Beiträge von TanNoz

    Das finde ich auch, ich hab auch mit den Ohren kein Problem. Ja sie hat kurzes Fell, aber sie schaut wirklich toll aus damit.


    Nando direkt nach dem Friseur...leider kommt immer noch bissle Fell raus. Also leider....weil mein Haushalt. :rolling_on_the_floor_laughing:


    Ansonsten könntr er so bleiben, mehr Fell brauch ich auch nicht.

    3258caedeced6917cf70ca.webp

    V1 Hund würde ich sagen mitten im Fellwechsel. Ich würde mich aber eher schämen so verzottelten und gebadet Hund auszustellen.

    Das habe ich ehrlich gesagt auch gedacht, dass der irgendwie nicht so gepflegt aussieht. Das Bild kann auch täuschen, aber das Weiß schait auch recht grau aus.

    Och das gibts schon. Frueher war das gar nicht so selten. Bei den Malis gabs vor ein paar Jahren so einen Fall.. Passiert ist im Grunde gar nix (nur das alle Hunde aus der Verpaarung und deren Nachkommen nicht im DMC zur Zucht eingesetzt werden duerfen, weil der echte Vater einen zuchtausschliessenden Fehler hatte. Es wurde mWn damals nicht der FCI gemeldet und da das alles im Ausland passierte...).


    'Angeblich' ist halt ein Problem. Ohne Beweise gilt halt 'Im Zweifel fuer den Angeklagten'. Deswegen gibts z.B. bei uns soviel 'Unfaelle' wenn Zeitraeume zw. den Wuerfen nicht eingehalten werden. Beweis mal das Gegenteil :hust:

    Bei den Collies auch, ich finde nur den Artikel dazu nicht mehr.

    Und wenn sie dann laufen können wollen sie meist dann wanns gerade echt nicht passt und in die entgegengesetzte Richtung xD

    Bei uns wars immer so, wenn sie denn mal richtig Laufen konnten, wollte sie nicht mehr. :face_with_rolling_eyes: Meinen Vierjährigen muss ich oft übereden. Daher gehen wir unter der Woche meist getrennt.


    Und Regeln beim Gassi...ähm....die Kinder werden nicht im Spiel gebissen und so....ich glaube bei uns ist noch viel Potential nach oben. :rolling_on_the_floor_laughing: Aber es wird, er ist ja erst ein Jahr.

    aber es ist ein Mops....so schlimm kann das doch nicht sein? Ich würde so ein Tierchen auch mal in Action sehen, im Moment denke ich, ich würd mich scheckig lachen.


    Das andere Thema mit der Isolation ist dagegen eher zum Heulen.

    Du meinst das garantiert nicht so aber solche Sätze führen meiner Meinung dazu, dass Hunde dieser Größenordnung oder deren Grenzen einfach nicht ernst genommen werden . (Damit möchte ich nicht sagen, dass du das tust.)
    Aber wenn ein kleiner Hund beißt kann das auch echt brutal werden (auch bei einem Mops). Auch kleine Hunde haben es verdient ernst genommen zu werden, egal welche Größe und Rasse sie haben.

    Ich hatte auch einen kleinen Hund und klar nehme ich die auch ernst, dafür habe ich schon zu viele Terrier kennengelernt. Aber trotzdem es ist ein Mopswelpe. Das ist ja keine reissende Bestie.

    soviel aggressive Möpse hier, da muss irgendwo ein Nest sein.


    Sorry für meinen unqualifizierten Beitrag, aber ich kanns nimmer lesen. Ich hab nun auch einige Schrammen und kaputte Klamotten davon getragen, aber es ist ein Mops....so schlimm kann das doch nicht sein? Ich würde so ein Tierchen auch mal in Action sehen, im Moment denke ich, ich würd mich scheckig lachen.


    Das andere Thema mit der Isolation ist dagegen eher zum Heulen.