ANZEIGE
Avatar

Kralle ins Leben eingerissen/gespalten

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,
    Ned hat sich eben draußen an der rechten Vorderpfote die Kralle des 2. Fingers bis ins Leben wagerecht gespalten. Muss das tierärztlich versorgt werden? Falls nicht, muss ich die Kralle schützen, bis der Spalt rausgewachsen ist?
    Viele Grüße

  • ANZEIGE
  • hallo,


    laß es beim ta anschauen, eventuell muß ein teil der kralle gezogen werden.


    gute besserung. gruß marion

  • So, wir waren beim TA und die Sache mit der eingerissenen/gespaltenen Kralle ist wohl doch nicht so ohne (also nicht, wie bei uns mit eingerissenen Fingernägeln). Innerhalb der Kralle ist wohl schon sehr bald ein sogenannter Knochenzapfen. Wenn sich die eingerissene Kralle entzündet und das passiert wohl recht schnell, vor allem durch Lecken, kann das eine sehr unschöne Angelegenheit werden (Knochenhautentzündung usw.).
    Also, mehrmals täglich Betaisodona auftragen, drinnen Socke und draußen Schuh tragen. Wenn der Ballen heiß oder druckempfindlich wird, sofort Antibiose.
    Viele Grüße an euch!

  • ANZEIGE
  • hallo,


    dann wünsche ich gute besserung.
    ich weiß, dass es nicht ohne ist, darum hatte ich ja zum ta geraten ;)


    ich hab gleich antibiotika spritzen lassen, damit sich erst gar nichts bildet.


    gruß marion

  • Huhu,


    Sammy hatte das vor 3 Wochen auch. Scheint höllisch wehgetan zu haben :sad2:


    Sind auch zum TA er schaute drauf und Sammy bekam 2x täglich vor dem Gassi gehen eine Art Lotion, die wir in den Spal, bzw. die Spalten laufen lassen mussten.


    Nach 3 Tagen war es super verheilt und die Kralle ist gesund nachgewachsen.


    Deinem Wuff gute Besserung


    Lg

    Die wirklich starken Menschen sind die, die aufstehn wenn sie am Boden sind und den Schwachen helfen ebenfalls aufzustehn.

    ♥ Toska Altdeutsche Schäferhündin 4.03.1995 - 25.05.2007 ♥

    ♥ Sammy Berner Sennen Labrador Mix 24.03.2010 ♥

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • :smile: Danke für die Information und gute Besserung deiner Vierpfote. Mir sind Balus Krallen eh "unheimlich", da alle schwarz...und ich mich nicht traue zu schneiden (Blutbad haben wir schon hinter uns).

    Liebe Grüße

    Leni

    mit Aron und Balu im Herzen

  • Hallo Leute!


    Ich bin mal so frei und benutze diesen Thread...


    Unser Sammy hat sich gestern eine Kralle eingerissen und es hat sehr geblutet. Mein Freund war mit ihm beim TA. Die Kralle ist nicht so weit eingerissen, dass man sie ziehen müsste. Im Grunde hat der TA GAR NICHTS gemacht (keine Salbe, kein Verband, man müsse auch nicht schonen oder so).
    Nun ist es leider so, dass Sammy heute die Pfote möglichst nicht mehr aufsetzen will. Er läuft zwar ganz normal, aber stehen tut er meist nur auf drei Beinen.


    Habt Ihr eine Idee, was wir nun machen sollen? Einfach abwarten? Oder doch irgendwie behandeln?

  • Okay, die Schmerzen werden wohl normal sein :/ (mich wundert nur, dass er gestern weniger gehumpelt hat als jetzt). Dann gehen wir heute wohl besser nicht allzu lange spazieren, so macht das ja keinen Spaß.


    Ansonsten frage ich mich eben, ob wir nicht doch etwas zur Desinfektion und/ oder einen Verband drauf machen sollen. :???:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE