ANZEIGE

Qualzuchten II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      man kann doch nicht alle Hunde die nicht eine Schnauze wie ein Colli und Pudel und co zu Qualzucht zählen.

      Jeder Vermehrer Hund egal ob Colli,Pudel und co kann eine Qualzucht sein.
      Sind jetzt alle Hunderassen Qualzucht, weil mancher Vermehrer scheiße baut ?
      Flauschige Abenteuer mit Mr Flauschig
    • ANZEIGE
    • corrier schrieb:

      Flauschig schrieb:

      man kann doch nicht alle Hunde die nicht eine Schnauze wie ein Colli und Pudel und co zu Qualzucht zählen.

      Jeder Vermehrer Hund egal ob Colli,Pudel und co kann eine Qualzucht sein.
      Sind jetzt alle Hunderassen Qualzucht, weil mancher Vermehrer scheiße baut ?
      Wer sagt das, bzw wo steht das?
      hier wird geschrieben das in manchen Augen der Boxer eine Qualzucht ist oder auf den Weg dahin.
      Weil mancher Boxer aus der Nachbarschaft das so hat, egal ob der Hund überhaupt aus einer FCI Zucht kommt.
      Wird dann gleich auf eine ganze Rasse geschlossen, die im Verein Leistung bringen muss.

      Man könnte auch aus anderes rum denken.
      Angenommen in meiner Nachbarschaft gibts ein Doubel Merle Colli u. Paar km später noch ein und dann noch ein.
      Es ist egal ob die Colllies aus der VDH Zucht kommen.
      Nach der Theorie ist dann ein Colli eine Qualzucht, weil mancher nicht Verein Hund Krank ist ?
      Flauschige Abenteuer mit Mr Flauschig
    • ANZEIGE
    • Flauschig schrieb:

      man kann doch nicht alle Hunde die nicht eine Schnauze wie ein Colli und Pudel und co zu Qualzucht zählen.
      Wieso nicht? Die "lange Nase" ist funktionell und von der Natur auch vorgesehen... Ja, ich weiß es ist dämlich bei Rassehundezucht mit Natürlichkeit zu argumentieren, aber für mich ist dieses platte Gesicht der inbegriff von unnatürlichen Schönheitsmerkmalen. Locken, Schlappohren, kurze Beine, lange Beine... alles vom Mensch gemacht, aber okay so lange der Hund seinem arttypischen Verhalten nachkommen kann.
    • Flauschig schrieb:

      Man könnte auch aus anderes rum denken.
      Angenommen in meiner Nachbarschaft gibts ein Doubel Merle Colli u. Paar km später noch ein und dann noch ein.
      Es ist egal ob die Colllies aus der VDH Zucht kommen.
      Nach der Theorie ist dann ein Colli eine Qualzucht, weil mancher nicht Verein Hund Krank ist ?



      Wenn der überwiegende Anteil der Collies double merle wäre, und man diese Farbe quasi zwangsläufig kauft, wenn man einen Collie haben möchte, dann wäre das in meinen Augen definitiv ebenfalls eine Qualzucht (-Rasse).

      ICH würde mir keinen Collie kaufen, wenn es die nur in double merle gäbe, so sehr ich diese Rasse liebe. Ich fänd dann auch die "tauben Ohren" oder "die nicht-vorhandenen Augen" nicht süß (bzw finde ich auch jetzt nicht), genau so wenig, wie ich die deformierten Gesichter von brachycephalen Hunden "süß" oä finde.


      Wären Hunde mit Atemnot/Brachycephalem Syndrom, Keilwirbeln, DCM und Co nur zufällige Einzelfälle und Launen der Natur, würde doch niemand was sagen.


      Verstehe den Vergleich nicht.
      Liebe Grüße
      Ann-Kathrin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von corrier ()

    • danimonster schrieb:

      Würde sich deine Foderung erfüllen @Czarek wär aber auch nicht jeder vdh'ler ein Züchter.
      Welche Forderung? Dass sich nur Züchter nennen kann, der von einem Verband betreut wird, der selbst Neuzüchter- und Fortbildungsseminare besuchen muss und der Besuch vom Zuchtwart bekommt, wo die Zuchtstätte abgenommen wird und der sich mit seiner Mitgliedschaft bereit erklärt, zumindest die Mindestanforderungen zum Schutz der Mutterhündin einzuhalten?
      Das ist doch Standard beim VDH. Quasi der Einstieg zur Zucht, sowas muss jeder Züchter mitmachen :ka: Und dann eben noch den Kram, den der RZV vorgibt...
      Welcher "private" Züchter tut das denn?
    • Czarek schrieb:

      danimonster schrieb:

      Würde sich deine Foderung erfüllen @Czarek wär aber auch nicht jeder vdh'ler ein Züchter.
      Welche Forderung? Dass sich nur Züchter nennen kann, der von einem Verband betreut wird, der selbst Neuzüchter- und Fortbildungsseminare besuchen muss und der Besuch vom Zuchtwart bekommt, wo die Zuchtstätte abgenommen wird und der sich mit seiner Mitgliedschaft bereit erklärt, zumindest die Mindestanforderungen zum Schutz der Mutterhündin einzuhalten?Das ist doch Standard beim VDH. Quasi der Einstieg zur Zucht, sowas muss jeder Züchter mitmachen :ka: Und dann eben noch den Kram, den der RZV vorgibt...
      Welcher "private" Züchter tut das denn?
      man kann doch nicht alle Hunde die nicht eine Schnauze wie ein Colli und Pudel und co zu Qualzucht zählen.

      Getier schrieb:

      Wieso nicht? Die "lange Nase" ist funktionell und von der Natur auch vorgesehen... Ja, ich weiß es ist dämlich bei Rassehundezucht mit Natürlichkeit zu argumentieren, aber für mich ist dieses platte Gesicht der inbegriff von unnatürlichen Schönheitsmerkmalen. Locken, Schlappohren, kurze Beine, lange Beine... alles vom Mensch gemacht, aber okay so lange der Hund seinem arttypischen Verhalten nachkommen kann.
      Also nach der Sache kommt ja der Schäferhund und co mehr an den Wolf ran als ein Colli.
      Aber nehmen wir mal ein Boxer der hat eine Nase die funktioniert sonst könnten die keine Leistung bringen.
      Wird hier aber als schlecht bewertet weil sieht anderes aus.
      Finde ich aber Falsch da,sie ja Funktioniert.

      corrier schrieb:

      Flauschig schrieb:

      Man könnte auch aus anderes rum denken.
      Angenommen in meiner Nachbarschaft gibts ein Doubel Merle Colli u. Paar km später noch ein und dann noch ein.
      Es ist egal ob die Colllies aus der VDH Zucht kommen.
      Nach der Theorie ist dann ein Colli eine Qualzucht, weil mancher nicht Verein Hund Krank ist ?

      Wenn der überwiegende Anteil der Collies double merle wäre, und man diese Farbe quasi zwangsläufig kauft, wenn man einen Collie haben möchte, dann wäre das in meinen Augen definitiv ebenfalls eine Qualzucht (-Rasse).

      ICH würde mir keinen Collie kaufen, wenn es die nur in double merle gäbe, so sehr ich diese Rasse liebe. Ich fänd dann auch die "tauben Ohren" oder "die nicht-vorhandenen Augen" nicht süß (bzw finde ich auch jetzt nicht), genau so wenig, wie ich die deformierten Gesichter von brachycephalen Hunden "süß" oä finde.


      Wären Hunde mit Atemnot/Brachycephalem Syndrom, Keilwirbeln, DCM und Co nur zufällige Einzelfälle und Launen der Natur, würde doch niemand was sagen.


      Verstehe den Vergleich nicht.
      Aber Hans u. Franz könnten die zwei Merle Collies haben.
      Und weil die ja süss sind wird vermehrt
      Würdest du die Ergebnise auf die ganze Rasse beziehen ?
      Flauschige Abenteuer mit Mr Flauschig
    • Hab gerade nen Pekinesen gesehen, dessen Stirn stand weiter vor als die Nase. Sowas von nicht vorhanden. Aber, obwohl es hier auch 25 Grad hat, habe ich ihn immerhin nicht schnaufen gehört. Das Frauchen hatte übrigens selbst scheinbar ein Sauerstoffgerät im Rucksack und Schläuche in der Nase, dachte irgendwie die muss ja wissen, wie es dem Hund geht. naja, man weiß ja bei so zufälligen Treffen nicht woher der Hund kommt, aber der sah schon heftig aus so vollkommen ohne Nase.
      lieber Gruß von Maren mit Bjarki, Jaffa und den Miezen Kalle und Lotte

      Wo Menschen sind, da menschelts.


      Locken, die rocken - Bjarki Pudeltier und Jaffa Keks
    • Ja weisst du das ist genau wie bei meiner Sichtung. Du meinst im Jahr 2018 wäre die Menschheit aufgeklärt und würde sich überlegen was sie sich anschafft.
      Und dann siehst du sowas. Natürlich kann sich jeder anschaffen was er will auch mit Kindern. Meine Eltern hatten auch schon nen Yorkie als ich noch im Bauch war.

      Aber so wie ich das Minikleine Ding gesehen habe. Maximal 9 Wochen alt, Natürlich FB, natürlich besonders Farbe und dann noch so lieblos wirkend hinterher gezerrt.

      Da will ich aus dem Auto springen und das Kerlchen selber nehmen :( :
      LG Tamara und die Shelties und Spitze

    ANZEIGE