ANZEIGE
Avatar

Haarverlust

  • ANZEIGE

    Morgen!


    Mir ist in letzter Zeit bei meiner Hündin aufgefallen, dass sie extrem viele Haare verliert. Ihre Haut schimmert an vielen Stellen schon durch (also sie ist nicht kahl aber ihr Fell ist extrem dünn) und auch der rest des Fells ist borstiger und irgendwie kürzer geworden.


    Das dünne Fell kann man vor allem an den Hinterbeinen, an der Brust, hinter den Vorderbeinen und links und rechts am Brustkorb erkennen. :hilfe:


    Sie wurde im November kastiert, vielleicht liegts daran, aber ich kenn dass dann nur so, dass sie mehr Fell bekommen???


    Ich gehe heute Abend zum TA, aber ich dachte vll weiß jemand von euch einen Rat?


    lg

  • ANZEIGE
  • Gute morgen,
    ich reihe mich mal mit ein. Wir haben das selbe Problem mit unserem Bully, der ist auch im November im TH kastriert worden. Unser TA vermutete erst die Schilddrüse, Werte sind aber ok und jetzt ist sie ziemlich ratlos. Wir haben einen Futterzusatz bekommen für 6 Wochen und nun bekommt er noch 3 Wochen Schilddrüsenhormone da sie meinte man kann den Haarausfall nicht stoppen, nur unterstützen das schnell neue Haare nachwachsen. Berichte bitte mal was dein TA noch für Möglichkeiten in betracht zieht.
    LG

    Für Rechtschreibfehler haftet die Tastatur...und wer welche findet darf sie behalten...

  • Also ich habe das schon oft gehört, dass durch eine Kastration Haare verloren werden. Das wird wohl durch den Hormon-Umschung und das Hormon-Chaos kommen.


    Der Tierarzt wird dir sicherlich helfen können.


    Persönlich habe ich gute Erfahrungen mit Nachtkerzenöl und Bierhefe als Nahrungszusatz (kurweise für 8 Wochen täglich ins Futter) gemacht. Das tut der Haut und auch dem Fell gut.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ANZEIGE
  • Liebe Hummel,
    du hast echt Erfahrung mit Nachtkerzenöl??? Welche Symptome hatte denn dein Hund? Wie kamst du auf Nachtkerzenöl?? Und wie war denn die Wirkung?? Also das würde mich wahnsinnig interessieren.
    Liebe Grüsse
    Mira-Bella

    In Dog we trust

  • Mein Hund ist nach der Kastration leider auch sehr nackisch geworden. Naja, jetzt bekommt sie draussen ein Mäntelchen an. Inzwischen wird das Fell aber wieder dichter, ich nehme an, das die körperliche Umstellung wegen der fehlenden Hormone jetzt abgeschlossen ist (Kastration war vor einem halben Jahr). Ich sag einfach mal, Du kannst hoffen, dass sich die Dünnfelligkeit wieder gibt.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "Mira-Bella"

    Liebe Hummel,
    du hast echt Erfahrung mit Nachtkerzenöl??? Welche Symptome hatte denn dein Hund? Wie kamst du auf Nachtkerzenöl?? Und wie war denn die Wirkung?? Also das würde mich wahnsinnig interessieren.
    Liebe Grüsse
    Mira-Bella


    Mein Hund hatte schlechte Haut. Rot, trocken. Übermäßigen Haarverlust, das Fell war etwas härter.
    Ich habe sowohl meine TÄ gefragt als auch in meinen Rohfutter-Büchern geschaut.
    Die TÄ sagte Nachtkerzenöl oder Lachsöl sei super. Die Bücher empfahlen schwarzkümmelöl und Nachtkerzenöl.
    Ich habe die Schnittmenge genommen. ;)


    Und die Haut hat sich sehr gut erholt, das Fell wurde weicher.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • Liebe Hummel,
    die Idee ist einfach genial. Nie im Leben wäre ich darauf gekommen. Dass Menschen Nachtkerzenöl einnehmen, klar. Aber für Hunde. Das probier ich morgen gleich aus, vielen Dank für den Tipp.
    Liebe Grüsse
    Mira-Bella

    In Dog we trust

  • Danke erstmal :)


    Wir waren jetzt beim TA. Der hat und Ekzedermasel-Kapseln mitgegeben und gesagt, solange sie keine Kahlstellen sondern nur sehr dünnes Fell hat, würde er erstmal nichts anderes machen als diese Kapslen und Nachtkerzen- bzw Lachsöl ins Futter und den nächsten Fellwechsel abwarten. Wenns dann nicht besser wird, müssen wir etwas anderes versuchen. Zusätzlich sollen wir ihr jetzt beim rausgehen einen Mantel anziehen. Also eigentlich dass, was ich mir schon gedacht habe.


    Er meinte auch, dass im moment viele Hunde damit zu kämpfen haben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE