ANZEIGE
Avatar

Help meeeee :(

  • ANZEIGE

    Hallo...


    ....leider find ich nicht mein letztes Thema,deshalb bitte ich nochmal um
    eure Hilfe und zwar:


    Mein Großer Schäferhund Rüde Cäsar (knapp 10 Jahre alt)
    leckt plötzlich draußen den Urin anderer Hunde ab,ist das normal? :???:


    Zweite Frage:


    Meine 7- Monate junge Huskydame war vor kurzem für zwei Tage läufig,
    war das ne Vorwarnung das sie in wenigen Tagen/Wochen Läufig wird?? :???:


    Ich kenne dieses nur,das ihre Läufigkeit 1-Monat geht.
    (So wie die Hünndin meiner Freundin auch war)


    P/S:Ich hoffe ihr seid so nett und helft mir,damit klarheit geschafft wird.Mfg Daniela :hilfe:

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • ANZEIGE

  • Hast du nicht in deinem anderen Tread die gleichen Antworten erhalten?

  • ANZEIGE
  • Ups....mein Fehler :kopfwand:


    ich meine mit dem Urin auflecken,das er jedes Urin von einem
    Rüden oder Hündinn aufleckt,dieses tut er seid 3 Tagen :(


    Amy und Jana:


    Danke =) erstmal,also wenn ich richtig verstehe waren die zwei Tage nur eine Vorphase oder?? Das heißt die 3 - 4 Wöchige Läufigkeit müsste in (wenn ich es richtig verstanden habe) in 27-Tagen sein oder? :???:

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Ich zitiere mal aus dem oben genannten Link:



    Proöstrus
    Der Proöstrus dauert zwischen zwei und 27 Tagen bzw. durchschnittlich neun Tage. Das können die von Dir bemerkten zwei Tage sein. Es ist der Beginn der Hitze und zeichnet sich durch eine angeschwollene Vulva und blutigen Ausfluss
    aus. Die Rüden zeigen sich in dieser Phase durch den „guten“ Geruch, den die Hündin absondert bereits sehr interessiert, doch die Hündin lässt ein Aufreiten noch nicht zu.


    Direkt im Anschluß dann:


    Östrus
    Der Östrus dauert zwischen drei und 27 Tagen bzw. durchschnittlich ebenfalls neun Tage. Etwa zwei Tage nach Beginn des Östrus erfolgt spontan ein Eisprung. Die Vulva ist jetzt stark vergrößert und
    weich. Sie sondert einen hellen, strohfarbenen Ausfluss ab.
    Die Hündin stellt sich jetzt deutlich mit dem Hinterteil zum Rüden und legt die Rute zur Seite, sie ist jetzt „aufnahmebereit“.


    Wenn der blutige Ausfluss bei Deiner Hündin schon vorbei ist, dann ist sie jetzt im Östrus und das bedeutet, daß Du besonders stark aufpassen mußt.


    Liebe Grüße, Jana

    Liebe Grüße, Jana



    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


    Amy's Fotothread

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke Jana=)


    na das wird ja dann ein Spaß mit meinem Rüden,
    naja werde aufjedenfall aufpassen
    und Danke nochmal=) für deine/eure Hilfe


    ist es schlimm wenn sie in den zwei Tagen garnicht geblutet hatte??
    Mein Rüde stand nur neben ihr und hat diese eine Bewegung gemacht
    (Als hätte er mit ihr geschlechtsverkehr)

    Gruß Daniela

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Hallo Daniela,


    Du hast oben geschrieben, daß Deine Hündin 2 Tage läufig war und jetzt sagst Du, daß sie nicht geblutet hat. Woran hast Du die Läufigkeit gemerkt ? Nur daran, daß der Rüde NEBEN ihr diese Bewegungen gemacht hat oder gab es andere Anzeichen ?


    Fragende Grüße, Jana

    Liebe Grüße, Jana



    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.


    Amy's Fotothread

  • Hallo...


    .....ja man hats daran gemerkt,das der Rüde immer hinter ihr dran war und seine Bewegungen machte.


    nur jetzt ist in moment garnichts,weiß nicht ob sie jetzt die Tage ihre richtige periode bekommt oder nicht.

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Die "richtige" Periode findet am Ende der Läufigkeit statt!


    Seit Tagen schreibst du hier, hast du eigentlich mal geggogelt und nachgelesen, was genau zu welchem Zeitpunkt in deiner Hündin passiert?


    liebe Grüße von Diana mit den Wischmops Kira und Nikan
    *********************************************


    Ich danke dem Alphabet für die zur Verfügung gestellten Buchstaben.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE