ANZEIGE
Avatar

Alternativen zur Kastration gesucht

  • ANZEIGE

    Hallo,


    wir haben beschlossen, für unseren rüden eine gefährtin zu suchen und sind nun im tierheim auch fündig geworden.
    allerdings soll sich künftig kein nachwuchs einstellen und eine Kastration möchte ich für keines der tiere.
    bisher hatte ich noch nie eine hündin - habt ihr vielleicht ideen?


    viele grüße aus dem hohen norden.
    billi


    P.S. zweiter rüde kommt nicht infrage - dazu ist mein großer zu dominant

  • ANZEIGE
  • hallo billi,
    wenn die hündin aus dem tierheim ist, ist sie dann nicht schon kastriert, oder wird es noch vor der abgabe?


    gruß marion

  • hallo marion,


    bisher ist die hündin "unversehrt". im gespräch war auch keine rede davon, dass die OP vorgesehen sei. das war in den anderen heimen hier aber auch so.


    gruß billi

  • ANZEIGE
  • Ich habe in der letzten Ausgabe von "Der Hund" einen Bericht zu dem Thema gelesen.
    Es gibt jetzt für Rüden einen Chip, den sie unter die Haut bekommen und der stimuliert den Hypothalamus mit Releasingfaktoren. Das wirkt genauso wie eine operative Kastration, hat aber nicht die Risiken und hat wohl auch keine Nebenwirkungen wie z.B. die chemische Kastration, die Krebs auslösen kann.
    Du kannst ja mal im Internet auf den www-Seiten der Zeitung gucken, ob der Bericht auch im Netz ist. Falls nicht, die Zeitung ist aktuell und bestimmt noch im Handel zu haben!

    Liebe Grüße


    Jessica mit Ronny,Tyson, Grobi und Jakim


    ______________________________________


    Jack Russell = Lamborghini im Fiatformat

  • Zitat von "waldläufer"

    hallo marion,


    bisher ist die hündin "unversehrt". im gespräch war auch keine rede davon, dass die OP vorgesehen sei. das war in den anderen heimen hier aber auch so.


    gruß billi


    also, es gibt ja so nette höschen...


    so wie ich das kenne, werden die tiere im tierschutz eigentlich immer kastriert, aber gut...


    ansonsten, aufpassen!!;-) wenn sie heiß ist und beide nicht unbeaufsichtigt lassen.

    fotogalerie der user seite 13

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Zitat von "eineRose"

    also, es gibt ja so nette höschen...


    Was soll das deiner Meinung nach bewirken? :???:


    Eine Alternative zur Kastration wäre eine Sterilisation.


    Oder ihr könntet einer der beiden Hunde während der Stehtage woanders
    unterbringen, wenn dies möglich wäre.

    LG Claudia mit Askja
    Mandy immer in Gedanken und im Herzen bei uns
    (03.06.1993 - 09.08.2006)


    Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage. Aber nicht dafür, was du verstehst!!

  • Wie wäre es mit Trennen während der Stehtage?
    Wir handhaben das so und es klappt seit mehreren "Hundegenarationen" gut, bei uns gabs nie Welpen und die Rüden sind mit der läufigen Dame vor der Nase erheblich besser zuchrechtgekommen als mit den Duftmarken unbekannter Mädels draußen.
    Wenn das mit dem Trennen sehr viel Stress macht, dann kann man immer noch Kastrieren, Chippen oder Sterilisieren.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Jupp, die erste Methode ist einfach während der Läufigkeit verstärkt (also immer!) aufzupassen und die Hunde, wenn niemand anwesend ist, sicher zu trennen. Wenn es zu viel Stress gibt müssen die Hunde u.U. während der Stehtage auch ganz getrennt werden.
    Es gibt einige Hundehalter hier im Forum, die das so praktizieren oder praktiziert haben.


    Die zweite Möglichkeit ist die Sterilisation des Rüden. Das heißt, dem Rüden bleiben hormonelle Veränderungen erspart und du hast keinerlei Nachteile durch die Kastration zu befürchten.
    Unter Umständen kann es dann während der Stehtage zu einer Bedeckung kommen, die aber ohne Folgen bleibt.
    Ein User, der das hier im Forum so praktiziert hat, ist Sleipnir. Irgendwo gibt es auch noch einen Thread dazu.


    Hier:
    Janosch wird sterilisiert


    @einRose
    Nein, es gibt sogar sehr viele Tierschutzvereine, die nicht pauschal kastrieren!

    LG, Jana und Sascha


    „Ethik ist nicht nur ein Verhalten zum Nebenmenschen im Hinblick auf die Ermöglichung einer möglichst geordneten und glücklichen menschlichen Gesellschaft, sondern ein aus innerer Nötigung kommendes Erleben der Verantwortung gegen alles Lebendige.“
    (Albert Schweitzer)

  • danke an alle für eure tips - besonders an sascha für den hinweis mit der Sterilisation. morgen wird also erstmal unser TA mit fragen gelöchert.
    Dass ich die beiden temperamentsbündel wirklich für die gesamte dauer der hitze von einander fernhalten kann, traue ich mir nicht zu.


    liebe grüße

  • Wir trennen nur die Stehtage, das sind bei uns 6 Tage.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE