ANZEIGE
Avatar

Hunde Op Versicherungen und ich blicke nicht mehr durch

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich überlege ob ich eine Op Versicherung für meine Hündin abschliesse bzw vielleicht doch mit Krankenversicherung? Und genau da liegt mein Problem ich blicke bei dem Angeboten der Versicherungen nicht mehr durch.
    Bei der Ülzener steht was davon das sie Op Kosten übernehmen aber nur bei Vollnarkosen-was ist denn wenn der Hund genäht werden muss und das nur in örtlicher Nakose oder wenn gar keine Narkose notwendig ist.Bei meiner alten Hündin haben sie letztens ne Bissverletzung ohne Narkose genäht und der Spass hat 700 Euro mit Nachsorge gekostet heisst das dann das die Versicherung nicht zahlt?
    Lieber nur Op kosten Versicherung oder doch mit Krankenversicherung?
    Vor allen Dingen sollte es bezahlbar sein.
    Vielleicht wisst ihr ja weiter

    Liebe Grüsse
    Andrea


    Schaut auch mal in mein Fotoalbum

  • ANZEIGE
  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Versicherungen ihre Texte buchstäblich nehmen. Das heißt, wenn das steht Kostenübernahme nur bei Vollnarkose, dann meinen die auch Vollnarkose. Du wirst dann weiterhin auf den Tierarztkosten für das Nähen bei örtlicher Betäubung sitzen bleiben.
    Die besten Infos gibts aber immer noch bei den Versicherungen selber.


    Guck mal auf dieser Seite nach, das gibts auch jede Menge Info
    http://www.tierversicherung.bi…rkrankenversicherung.html

  • Wir haben eine OP-Versicherung bei Agila (Kosten sind human und Versicherung exzellent). Wir haben uns bewußt gegen eine Krankenversicherung entschieden, denn wenn man sich das Geld zur Seite legt (die ist nämlich richtig teuer), dann ist das günstiger als wen die zahlen, wenn was ist.... ich sag mal, wenn man normal gesunde Hunde hat ohne besondere Anfälligkeiten.

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • ANZEIGE
  • Wir haben auch für die Hunde eine OP Versicherung (zweier Satz),die bezahlen auch nur die Vor und Nachbehandlung sowie die OP und 10 Tage Klinikaufenthalt.


    Nur mal Nähen und alles andere bezahlt nur die Krankenversicherung,die natürlich schon richtig Geld kostet.
    Willst Du Deine ältere Hündin Versichern?
    Glaube die machen das nur bis zu einem bestimmten Alter und der Hund sollte vor Versicherungsbeginn Gesund sein,je älter der Hund um so teurer.


    So ist es mal bei unserer Versicherung.
    Ich bezahle für beide 22 Euro im Monat,OP Hundehalterrechtsschutz und priv.Unfallversicherung für mich.
    War damals so ein Angebot im dreier Pack.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wir sind auch schon am überlegen... Eigentlich wollten wir ja zur Uelzener, da unser anderer da auch schon ist ... aber so ganz sicher sind wir uns auch noch nich.... *hm*


    LG Esi

    Liebe Grüße


    Esi mit Dusty und den beiden Minialaskanern Baju und Mieke



    mit Hund Gonso und Perriz im Herzen

  • catahoula nein ich möchte die Versicherung für meinem Welpen da ich bei meiner älteren Hündin als ich die vor 11 Jahren aus dem Tierheim geholt habe das Problem hatte das die einen Kreuzbandriss hatte und das hätte mal 1500 Mark gekostet da aber das Tierheim damals den Hund in dem Zustand vermittelt hatte mussten die für die Op kosten aufkommen .

    Liebe Grüsse
    Andrea


    Schaut auch mal in mein Fotoalbum

  • Bellissimare
    Schwierig zu sagen. Auf der Seite steht auch nur "Narkose" ... einfach mal anrufen oder ne Email hinschicken.


    Wir haben bei der Agila OP- und Haftpflichtversicherung. OP-Versicherung auch deshalb, weil die Agila bis zum 3fachen Satz der Gebührenordnung bezahlt, auch bei HD und ED, was ja auch nicht so normal ist. Haftpflicht hatten wir bei der Zurich, bis sich herausstellte, dass unser Hund ein Dobermann-Mix ist und die meisten Versicherungen diese Rasse als "Kampfhund" ausschließen, die Agila nicht.

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • Hallo,
    also ich habe beide Versicherungen angerufen und bei der Agila wurde mir gesat wenn der Tierarzt bescheinigt das der Unfall mit einer örtlichen Betäubung behandelt werden konnte könnte man vielleicht aus Kulanz den Schaden bezahlen bei der Ülzener bekam ich die bekloppte Aussage ich zitiere" Sie müssen Ihren Hund komplett umknallen lassen sonst zahle wir Ihnen nichts.
    Also ich werde zur Agila gehen eben auch wegen dreifachen Schutz und wegen dem was Fantasmita noch schrieb.
    Dankeeeee für die zahlreichen Antworten.

    Liebe Grüsse
    Andrea


    Schaut auch mal in mein Fotoalbum

  • Wir haben auch bei der Agila die Op Versicherung.
    Wir mussten sie leider auch schon in Anspruch nehmen. Wir haben die Rechnung von der Op eingereicht und innerhalb von 3 Tagen war das Geld da.
    Die zahlen allerdings die Voruntersuchung nur, wenn die am selben Tag wie die Op ist. Dafür zahlen sie die komplette Nachbehandlung egal wie lange die dauert und ich meine den Klinikaufenthalt haben sie auch nicht eingegrenzt.
    Wir sind mit der Versicherung bis jetzt sehr zufrieden.
    Ich meine bei der Agila steht nur Narkose, da müsste es eigentlich egal sein ob Voll oder nur Örtliche Narkose. Sicher bin ich mir aber nicht.


    Lg
    Sacco

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE