ANZEIGE

Beiträge von Sacco

    Ich würde mir dann eher einen Crosstrainer kaufen. Auf dem kann man ja auch joggen, gehen usw. Bei unserem könnte man sehr gut noch TV schauen und der ist auch sehr leise. Selbst wenn die Türen auf sind, er steht noch im Vorratsraum in der nähe von der Küche, hört man den nicht und wenn dann nur ganz ganz leise.


    LG

    Sacco

    Ich habe einen französischen Zitronenkuchen ( mit Zitronencreme) aus meinem neuen französischen Backbuch

    Klingt lecker, kannst Du bitte das Rezept einstellen ?

    Mache ich gerne. Aber das geht erst morgen oder Montag.

    Der ist sau lecker. Ich hab die Zitronencreme, die macht man selber, erst nur pur probiert und dachte nur oh oh der Kuchen wird nie was mit der Creme ( weil sie so sauer schmeckte). Aber mit dem Boden und dem Rest ist er total lecker.


    LG
    Sacco

    Och mensch, das tut mir sehr leid.


    Eine generelle leichte Erhöhung kann ich schon verstehen, wenn ich mir zum Teil die Heupreise anschaue oder Strompreise, Versicherung werden teurer usw. Aber 400 Euro finde ich schon viel. Ja ich weiß das es in einigen Regionen so viel kostet. Trotzdem finde ich das schon viel.

    Wir sehen ja bei unseren Pferden am Haus was uns die Pferde, ohne unsere Arbeit zu berechnen, kosten. Und da sind, meiner Meinung nach, 400 Euro pro Pferd und Monat schon sehr viel.

    Ich sollte der Besitzerin von unserem neuen Zugang wohl mal kräftig erhöhen und nehmen was es uns wirklich kostet.


    Der Hufschmied von uns hat jetzt auch schon wieder seine Preise erhöht obwohl die letzte Erhöhung noch nicht so lange her ist. Er ist aber auch verdammt gut und hier findet man kaum einen guten Hufschmied. Deswegen werden wir auch nicht wechseln.


    LG
    Sacco

    Wir essen nur noch maximal 2 mal am Tag. Mehr geht nicht mehr.

    Das mache ich schon seit Jahren, mehr ginge zwar schon, muss aber nicht ;)

    Bei uns ist das auch seit Jahren so. Am Anfang ging einmal die Woche auch mal mehr. Aber seit einem Jahr geht noch nicht mal einmal die Woche mehr. Und dabei ist das doch der Tag an dem ich alles essen "darf" was ich will. Aber durch die anderen Tage geht es einfach nicht mehr. Da sagt mein Körper " kannste gerne machen, aber das ist keine gute Idee".


    LG
    Sacco

    Bei uns gibt es heute Popcornreste vom Kinobesuch am Donnerstag. Wir hatten am Nachmittag Besuch zu Kaffee und Kuchen und deswegen keinen großen Hunger mehr.

    Wir essen nur noch maximal 2 mal am Tag. Mehr geht nicht mehr.


    Morgen gibt es Bolognesesauce mit ganz viel Gemüse drin und Nudeln.


    LG
    Sacco

    Es gibt doch auch so eine Art, ich glaube, Knetpaste, ich meine Sambo71 hat die für ihre Katzen, da kann man wohl auch ganz gut Medis reinpacken.


    Die richtigen Nierenwerte waren bei beiden immer in Ordnung. Nur der SMDA Wert war bei beiden erhöht. Bei unserem Rüden ist er durch das Nierenfutter und die SUC Spritzentherapie wieder super. Aber das möchten sie durch das Blasenfutter ungerne wieder ändern. Aber wenn es nicht anders geht, bekommt er das für 3 Monate. Ich werde die Ärzte dann auf das Pulver ansprechen.


    Uns hat das mal eine Tierärztin in der Klinik empfohlen falls unsere Hündin das Nierenfutter nicht fressen möchte. Sie hatte damals eine akute Niereninsuffiziens durch eine Op.


    Seit unser Rüde das Nierenfutter bekommt frisst er Gemüse und Obst auch so ohne etwas dabei.


    LG
    Sacco

    Heute und morgen wird er kein Schmerzmittel mehr bekommen. Das wussten wir nicht und auch wenn es abgesprochen ist, ist uns das zu Risikoreich.


    Also werden wir wohl ab jetzt immer knappe 70 Kilometer zum Tierarzt fahren dürfen. Der nächste Tierarzt ist auch nicht so gut. Der wollte unserer Hündin einen Tumor im Hinterbein andichten und hat den Kreuzbandriss nicht gesehen. Dafür den angeblichen Tumor in dem anderen Hinterbein.


    LG
    Sacco

    Das ist mit dem Tierarzt abgesprochen. Nein, es ist kein Previcox .


    Bei ihm weiß man nicht ob es Schmerzen sind oder etwas anderes. Er zeigt ein ganz ähnliches Verhalten auch, wenn er keine Schmerzen hat.


    Wir wussten bis jetzt nicht welche Untersuchungen alle dazu gehören. Wir haben die Tierärzte immer wieder auf Sachen angesprochen und haben Erklärungen bekommen. Ich habe es nicht studiert und wusste nicht das es nicht stimmt oder noch andere Untersuchungen gemacht werden sollten/müssen.

    Den Tierarzt werden wir, so wie es aussieht, wechseln.


    LG
    Sacco

ANZEIGE