ANZEIGE

Die Zahnfee war da ;)

  • Mein kleines Baby wird jetzt erwachsen...


    Gestern hat sie die ganze Zeit "gekaut", obwohl sie nichts im Maul hatte.
    Abends im Bett sagte mein Freund dann, was hat sie da denn ausgespuckt????


    1 Zahn, sehr flach...Ich denke ein Backenzahn?!?


    Sie ist im Moment auch sowas von verschmust und schläfrig. Liegt nur auf meinem Schoß und döst vor sich hin. Wenn ich aufstehe, läuft sie mir hinterher ;) !
    Sie will nicht wirklich fressen,auf ihrem Kauknochen und auf ihrem Spielzeug kaut sie rum, aber ihr Trofu,was ich mittlerweile mit Wasser weicher gemacht habe rührt sie nicht an :???: !


    So, nun muss ich der Zahnfee Bescheid sagen, das meine Emma jetzt endlich ihre "Belohnung" unterm Sofakissen haben möchte :zauberer: !



    Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2009
    :xmas_up:



    LG Timmymaeusi

  • Huhu,


    schön dass Du einen Zahn "retten" konntest. Meine hat sich strikt geweigert mir einen oder zwei von ihren Piercing-Zähnchen zu schenken :sad2:


    Eine Freundin hat die zwei Reißzähnchen zusammen mit 2 Milchzähnen von ihrer Tochter in Gold fassen lassen und trägt sie an einer Kette, ist ne schöne Erinnerung

  • Oja, bin auch mal gespannt, wann mein Rocky seine ersten Beisserchen verliert.


    Ab wann fangen die Zähne denn langsam an auszufallen?


    Mein Rocky ist jetzt 4Monate.


    ps: habe nämlich auch vor, wenn ich einen Reißzahn erwische, den auch vergolden zu lassen. Ist nen super Andenken.


    Gruß

  • Zitat von "RottiDreams"

    ps: habe nämlich auch vor, wenn ich einen Reißzahn erwische, den auch vergolden zu lassen. Ist nen super Andenken.


    Buh-hu, das finde ich jetzt gemein :xmas2_frown: Meine hatte eine zeitlang neben den neuen Reißzähnen die Milchzähnchen stehen, da dachte ich schon "freu, die sind meine" und dann waren sie wech *grml*


    Ich finde es auch schön, hab auch von meiner Tochter das komplette Milchgebiss :D

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo!


    Habe gestern einen Fangzahn und heute einen Backenzshn gefunden!!!


    Belohnung gab es auch schon.


    LG Manuel

    Dumm ist der , der dummes tut!!!


    Ein Hund kann mit einem Schwanzwedeln mehr ausdrücken als ein Mensch mit 1000 Worten.

  • Ich hatte bei uns zu Hause auch einen Reißzahn gefunden und mich super gefreut. Doch dann die Ernüchterung bei Max waren sie noch alle im Maul. Der Zahn gehörte seinem Bruder der kurz zuvor zu Besuch war :( Meine Freundin hat sich dann natürlich dolle gefreut als ich ihr den Zahn gab ;)

    LG
    Angie und Max geb. 06.11.07

  • Mittlerweile hab ich 5 Zähne gefunden. Sie spuckt sie mir quasi vor die Füße. Und wehleidig ist meine kleine Maus. Kam letztens den ganzen Tag nicht aus dem Körbchen und kaute, obwohl sie nichts in der Schnauze hatte....Gaaaaanz schlimm :p !
    Tja und wenns dann raus zum Spaziergang geht, geht es ihr schlagartig gut :lachtot: !
    Danach wieder das gleiche Spiel:Körbchen und wehleidig gucken...Ich hab schon so ne süße Maus :herzen4:


    LG Timmymaeusi

  • Meine wird jetzt 5 Monate und ist auch im Zahnwechsel. Allerdings fallen bisher nur die Schneidezähne aus und zwar immer so, dass ich davon nichts mitbekomme.


    Eine Verhaltensänderung kann ich aber nicht feststellen.. sie kaut auch nicht sonderlich viel mehr als sonst. :???:


    Naja vielleicht find ich ja noch ein Minizähnchen. Für einen Ring könnts reichen *g*

    Words were said so long ago
    Face defeat and take the blow
    So naive now I know more
    Won't forget the things before

  • Unser fängt auch gerade an. Oben und unten fehlen jeweils 2 Schneidezähne. Der eine Eckzahn hat einen roten Rand, der wird wohl als nächstes dran glauben. Ich hoff ich bekomm ihn in die Finger. :lachtot:

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE