Avatar

Gebrochenes Herz durch abgeben?

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Nur damit es nicht zu Missverständnissen führt,
    ICH MÖCHTE MEINE CINDY NICHT ABGEBEN!


    Das ist jetzt einfach nur interessehalber.
    Ich hatte letztens eine Diskussion von wegen Hund abgeben.
    Und mein Freund sagte zu jemanden, dass ich meinen Hund gar nicht abgeben könnte, das würde sie das nicht überleben würde.


    Cindy ist absolut auf mich fixiert und das schon seid ihrer Geburt.
    Ich weiß nicht, mal abgesehen davon könnte ich sie nie hergeben, aber kann ein Hund wirklich an so einer Abgabe sterben? Oder ist das zu vermenschlicht und übertrieben das zu denken?
    Können Hunde wirklich ein gebrochenes Herz haben?


    Wir sind in dieser Diskusion zu keinem Ergebnis gekommen.


    Was sagt ihr dazu?




    LG
    Jessy

  • ANZEIGE
  • Absolut zu vermenschlicht.....:)

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

  • ich denke schon, dass es hunde gibt, die so auf ihren besitzer fixiert sind, dass wenn sie dann abgegeben werden,
    nur noch trauern und so,
    ist leider nur eine vermutung ;)

  • ANZEIGE
  • Ich denke , JA. Wir waren ein einziges mal ohne Hunde 5 Tage weg. Kira hat des Nachtens gejault ,so daß die Leute die aufgepasst hatten 5 Tage kaum schlafen konnten. Und der Jacko frißt nix wenn wir weg sind. Also ich denke schon daß Hunde sehr leiden können. =)
    LG Simone

    Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • Ich glaube schon, dass Hunde in einer Übergangsphase sehr trauern können, bis sie sich auch in ein gutes Zuhause neu einfinden (ich rede jetzt nicht vom Tierheim oder schlechten Bedingungen).


    Vielleicht gefällt uns Haltern der Gedanke nicht, dass sie sich nach einer gewissen Zeit auch woanders recht wohl fühlen können, wenn die Rahmenbedingungen stimmen?
    Schließlich streichelt die Idee des lebenslang treu ergebenen Hundes ja auch das eigene Ego.....

    Дай, Джим, на счастье лапу мне, Такую лапу не видал я сроду.
    Давай с тобой полаем при луне На тихую, бесшумную погоду.


    Gib, Jim, mir zum Glücke Deine Pfote, Deine Pfote, einzigartig.
    Lass uns zusammen im Mondschein bellen Bei ruhigem stillem Wetter


    S. Jessenin, An Katschalows Hund

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das steckt jeder Hund anders weg !
    Wir haben hier welche, die rennen freudestrahlend durch die Gegend, andere sitzend weinend am Gitter, werden übermäßig anhänglich oder verweigern gar das Futter.


    Die Hunde, die länger trauern oder sich gar nicht mehr an jemand neues binden, die sind gaaaanz selten. Auch, wenns etwas länger dauern kann, aber (fast) jeder Hund kann sich an einen neuen Menschen binden.


    Es würde eher dir, als dem Hund das Herz brechen ;-)


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • Glaube auch, dass sich die meisten HUnde sehr gut in ein neues, liebevolles Heim eingliedern können.
    Eine Eingewöhnungsphase brauchst sicher immer.


    Hunde kommen mit vielen Situationen besser klar, als wir Menschen uns vorstellen können (möchten) ;)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Hängt von der Rasse ab, denke ich:
    Über Akitas steht z.B. drin, dass sie "Einmann/Einfrauhunde" sind. Die trauern richtig, verweigern das Fressen, etc.


    Die meisten Hunderassen oder Mischlinge sind da anders gestrickt, die gewöhnen sich schnell um, in der Regel innerhalb von vier Wochen an ein neues Herrchen/Frauchen ;)
    Gibt trotzdem bei dem einen oder anderen Hund, sind ja auch Individuen, sicherlich ne längere "Trauerphase"


    was für ne Rasse ist deiner?

  • Meine ist ein Border-Collie Münsterländer Pekinese Dackel Yorkshire Chihuahua :^^:


    Sie ist sehr sensibel. Wenn ich eine Stunde weg war freut sie sich als ob sie mich Jahre nicht gesehen hat...


    Aber wahrscheinlich hat staffy Recht. Mein Herz würde auf jeden Fall brechen.
    Ich hätte keine ruhige Minute wenn ich nicht wüsste ob sie es gut hat.


    Ob es Wunschdenken ist oder nicht. lieben tut sie mich auf jeden Fall und ich genieße (fast) jede Minute mit ihr. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!