ANZEIGE
Avatar

Anlage 2 Hunde in NRW

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich hab mal ne Frage,wie ist dennn das mit den Auflagen für Anlage 2 Hunde in NRW?Ist es genauso schwierig einen zu halten wie Anlage 1,oder wird das eher lockerer gesehen?Was muss man erfüllen um Anlage 2 Hunde halten zu dürfen?Hierunter fällt nämlich auch der Beauceron den ich so toll finde :/
    Sowie Dobermänner und etliche Herdenschutzhunde...
    Kann mir da jemand mal helfen?

  • ANZEIGE
  • Hi,


    bin kein Experte.
    Aber eine Freundin von mir hat einen sogenannten Anlage 1 Hund. Und sie hat gesagt, daß die Auflagen, was die Anschaffung eines sogenannten Anlage 2 Hundes betrifft, genaus schwer (und wohl auch teuer) sind.


    Wir haben uns erst gestern noch darüber unterhalten, weil eine Bekannte von uns am überlegen ist einen Rotti - Sennen - Mix zu holen. Da der Hund aber von der Optik her ziemlich viel von einem Rotti hat, ist meine Freundin sich ziemlich sicher, daß unsere Bekannte viele von den Auflagen zu erfüllen hätte, sollte sie wirklich den Hund nehmen wollen.


    Vielleicht könnte man sich aber auch beim Amt erkundigen? Immerhin scheint ja jede Stadt, bzw. Komune in NRW noch andere Bedingungen zu stellen?


    Liebe Grüße noch
    SheltiePower

  • Meine Bekannte hat eine Dobermannhündin.
    Sie hatte nur die Auflage,die Sachkundennachweis zu machen. Und sonst nix.
    Wir wohnen zwischen Köln und Bonn. Es wird bestimmt von Bezirk zu Bezirk anders sein.

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Hundekeks"

    Meine Bekannte hat eine Dobermannhündin.
    Sie hatte nur die Auflage,die Sachkundennachweis zu machen. .


    Meines Erachtens sind die Dobermänner von der Anlage 2 vor längerer Zeit entfernt worden. Sie gelten nur noch als sog. 20/40 Hunde.


    Ansonsten weiß ich von den Anlagehunden nur (bezügl. der Haltung), dass sowohl Anlage 1 als auch Anlage 2 Hunde, einen Verhaltenstest zwecks Maulkorb- und Leinenbefreiung machen müssen. Polizeiliches Führungszeugnis der HH muss ebenfalls einwandfrei sein.


    ...und das übliche Gedöns wie Chip, Versicherung etc

  • Also der Dobermann ist in NRW ein normaler "großer Hund", die müssen mit Versicherungsnachweis, Chip und Sachkundenachweis angemeldet werden.
    Anlage 2 Hunde haben fast die Auflagen der Anlage 1 Hunde, aber es gibt Unterschiede:
    -kein Zuchtverbot
    -die Befreiung von Maulkorb und Leine kann auch bei anerkannten Sachverständigen gemacht werden
    -die Hunde dürfen ohne den Nachweis berechtigten Interesses angeschafft werden.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ohje,gibt es bei Anlage2 Hunde auch dieses sogenannte berechtigte Interesse?Oder fällt das da weg?Weil die Frage ist nämlich,was für ein berechtigtes Interesse hat man wenn man sich einen Hund vom Züchter holen will??? :???:
    Ich kenn das ja nur mit den Tierheim,und das würde für mich wenn ich mir in ein paar Jahren nen Beauceron hole absolut nicht in Frage kommen...

  • Spinnen die jetzt völlig da mit ihrer Liste? Da stehn ja lauter Hütehunde drauf... Mit welcher Begründung??? :???:

    LG Linny


    Queeny *07.06.2007 (Malinois x Beagle x ? - Mix)
    ______________________________________________


    Die Liebe eines Tieres ist unermesslich, die Liebe eines Menschen reicht manchmal leider nur bis zur nächsten Strassenecke...

  • Nein, für Anlage 2 besteht nicht der Zwang dieses tolle Interesse nachzuweisen.
    Du kannst so einen Hund schon in einem anderen Bundesland oder im Ausland besitzen, du kannst ihn beim Züchter kaufen (auch im Ausland), du kannst ihn aus dem Tierschutz übernehmen oder von Privat.
    Ab einem gewissen Alter muss der Hund Maulkorb und Leine haben, dann musst du warten bis er alt genug ist und dann eben den Test machen.
    Das ist nicht so dramatisch, es ist zwar sinnlos aber machbar.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Ach so dann bin ich ja beruhigt....
    Hier auf dem Land störts keinen,ob du mit nen Rotti oder Co,ohne Maulkorb oder Leine rumläufst,die Landsleute sind da alle nicht ganz koscher :D
    Aber nen WT würde ich dann auf jeden Fall machen,damit ichs auch offiziel darf !
    Kostet so zwischen 150 und 250,gell?


    Linny Queeny
    Tja verstehe einer die Listen :roll:
    Ich hab auch noch nie von nen Beauci gehört der auffällig wurde...
    Das mit den Herdenschutzhunden verstehe ich aber,die gehören wirklich in vernünftige Hände,da sie einen doch sehr hohen Schutztrieb haben...Beaucis zwar auch,aber wohl doch nicht soo extrem,und selbst wenn...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE