ANZEIGE
Avatar

Spüren Hunde, dass man nach Hause kommt?

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Ich habe in der letzten Zeit viel hier im Forum gelesen, nun habe ich auch mal eine Frage.
    Unsere Hunde sind normalerweise, wenn wir nicht zu Hause sind, bei meiner Oma. Die Oma hat mir nun schon öfter erzählt, dass die Hunde kurze Zeit, etwa 15 Minuten meistens, bevor einer von uns nach Hause kommt, unruhig werden. Die Hunde liegen die ganze Zeit ruhig bei ihr, und auf einmal stehen sie auf und gehen an die Tür und warten da.
    Heute wieder. Und heute hat die Oma mal auf die Uhr geguckt, als die HUnde aufgestanden sind, und sich die Zeit gemerkt, es war 14.50 Uhr. Und das war auch genau die Zeit, als ich in mein Auto gestiegen bin und mich auf den Heimweg gemacht habe. Und heute habe ich deutlich länger als 15 Minuten gebraucht, um heimzukommen, etwas 40 Minuten.
    Auch die Oma kann nicht wissen, wann ich nach Hause komme, wir sagen ihr bewusst nicht, wann wir wiederkommen, da sie vor Sorge fast einen Herzinfarkt bekommt, wenn wir später kommen, als wir vorher gesagt haben. Also glaube ich auch nicht, dass von der Oma irgendein unbewusstes Zeichen ausgeht, dass den Hunden sagt, dass wir gleich nach Hause kommen.


    Ist das Zufall? Oder spüren die Hunde irgendwie, dass ich komme? Es ist auch nicht so, dass ich halt jeden Tag um exakt die gleiche Zeit heimkomme. Das passiert auch, wenn wir abends mal unterwegs sind und die Hunde bei der Oma sind.


    Hat einer von euch das auch schon mal bemerkt? Ich weiß, ist schwierig, wenn man nicht da ist.


    LG, Johanna

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • ANZEIGE
  • Jep. Meine Golden Retriever Hündin ist auch immer nervös geworden, so ca. 10 Minuten, bevor ich heimkam. Allerdings kam ich immer sehr unregelmäßig heim und auch meine Mutter wußte nicht, wann ich komme.
    Also irgendwas muß da sein.
    Jetzt ist es auch so - wenn mein Freund heimkommt, werden die Hunde unruhig. Und er kommt auch nicht um die selbe Zeit heim... Und ich hab auch meistens keine Ahnung, wann er genau kommt...


    lg
    schnupp

  • Hallo,


    Ich denke nicht dass die es spüren.
    Ich habe aber ähnliche Erfahrungen gemacht. Wenn ich über einen längeren Zeitraum immer zu selben Zeit nach Hause komme, legt sich unsere Kleine ca. 15-30 Minuten vorher vor die Wohnungstür. Derzeit komme ich aber relativ unregelmäßig nach Hause. Wenn ich später komme liegt sie natürlich trotzdem da und wartet, aber wenn ich früher komme verpennt sie in der Regel meine Ankunft.


    Gruss
    Ulrich

  • ANZEIGE
  • Das Zeugt vo einer sehr intensiven emotionalen Abhängigkeit- im positiven Sinn.


    Zu spüren wann sich ein Rudelmitglied wo und in welcher Situation befindet, ist fast allen Hunden eigen- in unterschiedlicher Ausprägung. Der Jagderfolg von wild lebenden Rudeln und Wölfen hängt stark von dieser Fähigkeit ab.
    Diese Eigenschaft bzw. Fähigkeit ist auch grundlage für die Ausbildung von Polizeihunden die z.B. bei Demonstrationen oder in der Terrorbekämpfung eingesetzt werden sollen. Die Hunde müssen selbst dann auf ihren Herrn/Führer reagieren, wenn sie gerade zusammengetreten werden und sich außerhalb jedes visuellen Wahrnehmungsbereichs befinden und auch das akustische Wahrnehmungsvermögen durch Gebrüll, Martinshörner, Schusswaffeneinsatz etc. erheblich eingeschränkt ist.
    Auch Menschen verfügen über diese Fähigkeit, wenn auch durch die Entwicklung stark degeneriert.

  • Hallo!
    Ich hatte als Azubi drei Pudel,die wärend meiner Lehre von meinen Eltern
    betreut wurden. Immer,wenn ich am Freitag in den Zug gestiegen bin, um
    Richtung Heimat zu fahren,wurden meine Hunde unruhig.Meine Eltern wusten dann schon immer, dass ich auf dem Heimweg war. Das war sicher
    kein Zufall.
    A.L.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    ich les gerade ein sehr interessantes Buch, da wird das Thema auch behandelt. Einerseits gibt es da das Zeitgefühl beim Hund. Also, wenn man immer etwa zur gleichen Zeit Heim kommt, kann das ein Hund abschätzen. Somit wartet er.


    Wenn man aber zum Beispiel mit dem Auto nach Hause fährt, gibt es Hunde, die ein so gutes Gehör haben, dass sie bestimmte Geräusche des Fahrzeugs schon 20 min. vorher hören können. Besonders dann, wenn es hohe Töne sind und dann noch sehr laute. Aber das liegt am Fahrzeugtyp und am Gehör des Hundes, das auch von Hund zu Hund verschieden sein kann. Dazu muß der Hund das Fahrzeug einer Person zuordnen können. Und natürlich muß das Fahrzeug auch einen hohen Ton erzeugen. Wenn man also sich ein neues Auto kauft, kann sich der Zustand evtl ändern.....


    Ich finde es total faszinierend!


    Gruß Kindhund

  • @ Kindhund: Was ist das für ein Buch? Klingt ja echt interessant.
    Aber wenn Hunde ein Auto schon hören können, wenn es noch 20 Minuten entfernt ist, müssen die Hunde dann nicht durchdrehen, bei dem ganzen Lärm???


    Ich bin aber sicher, dass Lina mein Auto am Geräusch erkennt. Wenn meine Mutter mit ihr spazieren geht und ich komme durch zufall von hinten mit dem Auto, dreht sich Lina schon um, wenn ich noch ziemlich weit entfernt bin. Und unser erster Hund hat auch eindeutig unser Auto am Geräusch erkannt. War wohl etwas verwirrend für den armen Kerl, als wir das Auto an unsere Nachbarn verkauft haben.


    LG, Johanna

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • Das ist echt ein schönes Thema.
    :gut:
    Ich glaube auch, daß Hunde dies spüren können
    und finde die Erklärung von Wakan
    sehr interessant.


    Ich muss meine mal genauer beobachten,
    um die Zeit herum wenn Herrchen kommt.


    Schöne Grüße
    von
    Christine

    Das Leben ist eine durch Geschlechtsverkehr übertragene Krankheit die ausnahmslos tödlich verläuft.

  • Wir haben das jetzt auch noch mal genauer beobachtet. Das passiert nur, wenn der Hund bei der Oma ist. Wenn meine Mutter zuhause ist, guckt die Lina erst hoch, wenn ich die Tür aufmache. Genauso, wenn ich zuhause bin und meine Mutter kommt. Aber die Oma hat sich jetzt mal öfter die Zeit gemerkt, und es klappt ziemlich gut, dass die Lina etwa in dem Moment zur Tür geht, wenn ich losfahre.


    LG, Johanna

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

  • hallo,
    hab das auch schon bei meinen zwei hunden bemerkt,
    komme meist unregelmäßig nach hause zurück, das interessante ist, dass die hunde scheinbar dann zur tür liefen als ich in den bus einstieg ( 4km) von zuhause entfernt.
    Ich glaub schon dass sie ein Autogeräusch erkennen können, aber woher wissen die in welchen von den vielen bussen die vorbeikommen ich mich befinde, ist ja immer ein anderer dann. Tja vorwarnen hat wohl auch nicht das bewirkt, da keiner zuhause genau weiss wann ich denn komme. Ist schon ne sache
    ania

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE