ANZEIGE
Avatar

Welches Futter für Leo?

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    erstmal hoffe ich das ich hier kein vorhandenes Thema wiederhole ( aber ich hab gesucht und Geguckt und nichts gefunden)


    Nun zum "Problem" : Unser Leo hat als Welpe Bosch Junior bekommen und wunderbar vertragen...beim Wechsel auf die Erwachsenensorten bekam er immer wieder Durchfall...im Endeffekt bekommt er jetzt Bosch Sensitiv...verträgt er eigentlich ganz gut...nur seine Häufchenmenge ist einfach übermäßig das können schonmal bis zu zehn am tag werden ( allerdings annehmbar fest)..außerdem bläht er ziemlich viel...


    Habt ihr Tipps welches Futter vielleicht passen könnte? ( Wir möchten unbedingt auf Trockenfutter bleiben).


    Viele Grüße und schonmal Danke für die Antworten.

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    von der Zusammensetzung her gefällt mir pers. das Futter gar nicht.
    37% Reis und nur 20% Fleisch.


    Es gibt sicherlich wesentlich bessere und verträglichere Futtersorten als diese.


    Lies Dir mal die ganzen Futter threads durch, da wirst Du sicherlich etwas passendes für Deinen Leo finden.

  • Ich würde ein Futter mit deutlich weniger oder keinem Getreide nehmen. Zudem ein Futter ohne K3 (Menadion). Ob Bosch mit BHT, BTA oder Etoxiquin konserviert weiß ich grad nicht - darauf solltest du jedenfalls auch verzichten.


    Evtl könnte eines dieser Futter euch helfen:


    http://www.arden-grange.de
    http://www.josera.de
    http://www.platinum-hundefutter.de
    http://www.bestes-futter.de


    oder der Umstieg auf ein kaltgepresstes:
    http://www.lupovet.de
    http://www.cdvet.de
    http://www.canisalpha.de
    http://www.der-tierfreund.eu


    Wären nur einige der Vorschläge für in meinen Augen deutlich hochwertigeres Futter.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

  • ANZEIGE
  • Vielen Dank schonmal für die Antworten....


    Jetzt habe ich mich nochmal durch die Treads durchgeklickt und mir die Seiten der Hersteller angesehen...


    Und leider bin ich nicht wesentlich schlauer als zuvor...ich möchte nicht unbedingt alle möglichen Futtersorten ausprobieren ( wie gesagt Leo reagierte auf Futterumstellungen bis jetzt immer mit erheblichem Durchfall) diese zwohundertfuffzisch Inhaltsstoffe und von welchen jetzt weniger Häufchen rauskommen...ob jetzt kartoffeln gut sind oder reis oder bananen oder tapioka...ich glaub ich bin ein bißchen überfordert


    Mit welchem Futter habt Ihr denn so die besten Erfahrungen gemacht...bzw. was meint Ihr welches sollte man als erstes mal ausprobieren bei dem die Erfolgschancen zumindest realistisch sind?

  • Pauschal schwer zu sagen. Aber ich denke, dass du mit dem Futter von Josera Emotion (zB Optiness oder SensiPlus) wahrscheinlich nix verkehrt machst. Das hat auch ein realistisches Preis-Leistungs-Verhältnis und wird in Deutschland hergestellt und hat keine Chemie.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Josera Sensi-Plus würde ich als erstes ausprobieren. Von kaltgepresstem lass lieber erstmal die Finger, damit haben einige Hunde Probleme.

  • Unsere hat als Welpe auch bosch junior bekommen, sie hat davon aber schon riesige Haufen gemacht.
    Wegen einer Allergie sind wir auf Exclusion Hirsch & Kartoffel umgestiegen, dieses Futter wurde mir hier im Forum empfohlen. Dieses Futter verträgt sie sehr gut, was man ihr auch ansieht. ;)

  • Hallo,
    meine Lütte hatte bei jedem möglichen Extruderfutter Durchfall. Ab dem ersten Tag der Umstieg auf kaltgepresstes Futter war das vorbei - so kann es also auch mal sein. Ich würde wohl, wenn er so starke Blähungen hat, zuerst mal ein Futter ohne Getreide ausprobieren.
    LG Petra

  • Hi!


    Also von Bosch hat sowohl mein Opi als auch der allergiegeplagte Gustl riesige Haufen gemacht und ebenfalls viel Blähungen gehabt.
    Ich denke, das Josera SensiPlus ist sicher eine gute Wahl. Klar, zu oft wechseln, grade wenn Dein Hund da so heftig drauf reagiert, ist sicher nicht sinnvoll. Andererseits ist es ja auch sinnlos, ihn aus Angst vorm Durchfall dann nicht umzustellen. Du musst die Umstellung auch langsam machen, also ich hab das Futter immer erstmal 1/3-2/3 gemischt und dann langsam gesteigert bis ich nur noch das Neue gefüttert hab.
    Was hälst Du von Barf?


    LG

    " Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben,
    aber die Möglichkeit, sie zu bekommen."


    Viele Grüsse und *wuff* von uns!


    Meine Hunde auf Seite 4!

  • Vielen Dank für die Tips..


    ich denke ich werde das Josera Sensiplus mal ausprobieren...ganz langsam versteht sich...noch haben wir ja einiges vom Bosch


    ich weiß nicht ob BARF für Leo das richtige wäre..da er ja schon kein Dosenfüttert verträgt


    Ich halte Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE