ANZEIGE
Avatar

Bin völlig fertig!

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,
    ich könnte nur noch heulen :( bin völlig fertig. Waren heute auf dem Hundeplatz, lief alles super, zum Ende der Stunde machen wir immer ein paar Agility-Übungen und heute das erstemal nen richtigen Parcour und ohne Leine. Habe mich also am Anfang aufgestellt, Luna sitzen lassen(hatte die Leine schon abgemacht), gebe ihr das Zeichen das sie starten darf und da passiert es. Direkt neben dem Parcour war die Welpenspielgruppe auf dem Platz. Die Stunde hatte noch nicht angefangen und sie hatten vergessen das Gatter zu schliessen. Ich habe es nicht gesehen, mein Hund schon, in dem Moment wo wir starten durften macht sie auf der Stelle kehrt und rennt zu den Welpen. Gut, kann ja mal passieren(sind gerade in der Junghundausbildung) gehe ihr ruhig nach, sie schnüffelt am ersten Welpen, geht zum zweiten, knurrt und stürzt sich auf den armen Kleinen. Der weiss gar nicht was ihm geschieht, versucht sich natürlich zu wehren aber meine lies nicht von ihm ab :sad2: Hab versucht sie zu packen aber ich habe sie irgendwie nicht zu fassen bekommen, die Besitzerin des Welpen schrie die ganze Zeit panisch und irgendwer hat dann meinen Hund irgendwie zu packen bekommen. Hab sie dann selbst am Fell gepackt und erstmal nen halben Meter weggeschliffen. Dann war dann auch mein Trainer da und er hat Luna natürlich auch nochmal ordentlich zur Schnecke gemacht.
    Bin dann wieder auf unseren Platz zurück, einer von den Trainern hat sich den Welpen angesehen ob er in Ordnung ist(war er zum Glück) und danach sollte ich den Parcour nochmal laufen. Ich wäre am liebsten weggelaufen, stand völlig neben mir, haben den Parcour noch irgendwie gemacht(dabei ist sie wieder ausgebüchst bevor sie aber irgendwo hin konnte hatte sie schon ein Trainer gestoppt).
    Sowas hat sie noch nie getan, bin völlig fertig. War noch nicht mal in der Lage zu der Frau zu gehen und mich zu entschuldigen(konnte da auch nicht mehr hin weil die dann mit ihrer Stunde angefangen hatten).
    Für die Trainer war das wohl irgendwie nicht so dramatisch aber für mich war es einer der schlimmsten Tage meines Lebens.
    Jetzt habe ich Euch genug zugetextet.


    Eine traurige Tanja mit einer :irre: Luna

  • ANZEIGE
  • Mannomann, da hast du ja was hinter dir. :streichel:
    Ich weiß ganz ganz genau wie du dich fühlst, da meine Hündin leider schon öfter auf solche sch... Ideen gekommen ist, einen kleinen fertig zu machen :x
    Ich habs bei keinem mal gschafft, mich ordentlich zu entschuldigen :ops:
    Aber weißt du, vielleicht hatte Luna nur einen schlechten Tag...
    Hat doch jeder mal, oder?
    Vielleicht eine pupertäre Phase, da sind sie doch alle besch... ab und zu :irre:


    Wie dem auch sei, lass dich nicht runterziehen, das war sicher ein ausrutscher und es hört sich immer schlimmer an als es ist (Gebell, gequieke...)


    :streichel:

    Viele Grüße, Sana und Anne :)


    You'll never walk alone!

  • ANZEIGE
  • Falls du das Frauchen vom Welpen wieder triffst,
    kannst du sie dann ja mal drauf ansprechen und
    fragen wie er das so weggesteckt hat.


    Kopf hoch! :streichel:

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Hallo Luna,


    klar hätte das so nicht laufen sollen, aber sei doch mal ehrlich: Was hättest Du dagegen tun können? Um den Parcours zu laufen, musstest Du sie ableinen und dass das Tor zur Welpengruppe offen war, war nicht Deine Schuld.


    Bei uns haben geschlossene Türen vermutlich genau deshalb oberste Priorität. Denn irgendwie haben die Welpen auf die erwachsenen Hunde eine anziehende Wirkung.


    Ich denke schon, dass ein Hund, wenn er grad hochgepuscht ist oder unter Anspannung steht, da schnell mal eine Übersprungshandlung begeht.
    Das sah anscheinend auch der Trainer so, denn sonst hätte er garantiert ein paar Worte dazu zu Dir gesagt.


    Geh doch bei der nächsten Stunde zu der Besitzerin des Welpen und sag ihr, dass es Dir leid tut. Mehr ist aber meiner Meinung nach nicht nötig.


    Sei nicht sauer auf Luna. Denn DAS passiert Dir nicht noch einmal. Ich bin sicher, dass DU beim nächsten Training darauf achten wirst, dass das Tor zur Welpengruppe verschlossen ist.


    Liebe Grüße


    schlaubi

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Achja... und wenn du zur Besitzerin gehst, dann lass
    dir auf gar keinen Fall ein schlechtes Gewissen einreden,
    du bist nicht Schuld! du hättest es nicht verhindern können!


    Also nicht unterbuttern lassen, falls sie dir Vorwürfe machen
    sollte! :^^:

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Hallo.
    Mach dir keine Sorgen.
    In erster Linie ist ein Gatter dazu da, eine räumliche Trennung zu schaffen.
    Wer dies nicht schließt, naja.
    Die Trainer in den HuSchus sind i.d.R. einiges Gewöhnt.
    Was mich nur wundert, dass nicht einer von ihnen schneller zur Stelle war.
    Die Welpette / der Junghund wird es - bestimmt nicht traumatisiert - überleben. :roll:
    Meist gilt. je lauter das Getöse, desto weniger passiert.


    Warum Hundi das gemacht hat, vermag ich leider nicht zu vermuten.
    Künftig würde ich aber wachsam sein, wenn sie auf Welpen trifft.
    Nicht angespannt, nur aufmerksam ;)


    Nur mal so als Beispiel:
    Chip ist ein Hund, der sich auf Anhieb mit wirklich jedem HUnd verträgt.
    Nach kurzen Checken auf beiden Seiten wird entweder getobt oder jeder geht seines Weges.
    Aber bei uns in der HuSchuh ist ein (etwas jüngerer) Labbi-Rüde, den konnte er ab Tag 1 nicht verknusen.
    Oftmals spielen die Hunde während des Kurswechsels (viele kennen sich aus dem vorhergehenden Kurs) aus Gruppe 1 (Labbi) mit Gruppe 2 (wir)
    Die zwei geraten sich fast jedesmal in die Wolle...
    :D
    Möchte damit sagen, dass es auch unter Hunden durchaus Fälle geben kann, wo sich beide nicht riechen können...


    Kopf hoch.
    Und keine falsche Scham bei der nächsten Stunde =)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Danke schön für Eure lieben Worte, das tut mir jetzt echt gut, mache mir halt wahnsinnige Vorwürfe und was die Leute jetzt wohl alle denken? Alles hat MICH angeguckt :ops: Aber Luna ist halt selber noch in der Ausbildung und halt auch noch nicht perfekt(aber wer ist das schon).
    Ihr habt mich aber jetzt echt wieder ein wenig aufgebaut und ich kann einigermaßen ruhig schlafen heute Nacht(hoffe ich).


    Dankbare Grüsse Tanja mit Luna

  • Mach dir bitte keine Vorwürfe!
    Das war ja ganz klar NICHT deine Schuld!


    So etwas kann einfach passieren!

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Komm schon.
    Was sollen die Leute denn von dir denken?
    Dafür gibts doch die HuSchu,
    damit HUndi u.a. lernt, sich angemessen zu benehmen ;)


    Und wer innerhalb dieses Kreises kein Verständnis aufbringen kann..
    so what.


    :D

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE