ANZEIGE

Ist mein Labi zu dick ? Hilfe...

  • :roll:
    Huhu Kessy, sie ist wunderschön, ich meine etwas schlanker als meine.
    Ich hab´s auch noch nicht ganz kapiert mit diesen 2 Zuchtlinien.
    also Arbeitslinie und showlinie, wurde im internet auch nicht viel schlauer bzw. bei wikipedia gibt es da auch infos.
    angeblich werden labis aber jetzt höher und schlanker gezüchtet damit sie eben "sportlicher" aussehen.


    grübbel....

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)


  • Super, Danke! :2thumbs:
    Ich hab mich das schon lange gefragt aber nie ne wirklich gute oder sinnvolle Antwort drauf bekommen. Selbst vom Züchter nicht.


    Ich find's teilweise super schade, wenn ich die Pommespanzer Labbis sehe :/
    Wir haben hier im Park einen Halter mit 2 Labbies (Geschwister), die beide so dermaßen bullig sind, dass ich ihn allen ernstes mal gefragt habe, ob einer von den Eltern irgendwas bulldoggen artiges dabei war.
    Au weia, da hab ich aber verbal einen aufn Sack bekommen! :lol:

    Take it easy Dawg

  • Hallo,ich lese die ganze Zeit eifrig mit,also ich weiß auch nicht was Barni für eine Zuchtlinie ist.
    Er hat SH:59 cm und 28,5 kG


    Er hatte schon mal fast 30 kg da war er zu moppelig.....! :ops:


    Jetzt bekommt er Morgens sein Futter abgemessen für den ganzen Tag klappt super.


    LG Gaby

  • :D


    also ich hab rausgefunden wo die "dickmacher" gesteckt haben !
    Herrchen ist der Meinung daß das trockenfutter arg langweilig ist (wobei ein hund ja nicht -schmeckt- sondern einfach nur -schlingt-)


    Da er selbst gerne nascht ( herrchen meine ich) hat er für Amy so ganz dicke lange ( fast 20cm) hunde kausalamis gekauft. Amy hat eifrig genascht ! ich hab das zeug in die hand genommen, war ganz fettig !
    :kopfwand:


    nu mache ich selbst hunden naschzeug mit rinderhackfleisch, so kleine bällchen, ohne nix drinnen. Abgekühlt sind die dinge ganz hart und Amy ist begeistert.
    weiterhin tue ich ihr trockenfutter mit etwas yogurt anrühren.
    Dafür habe ich die angegebene ration von 500 gr. auf 450 reduziert.
    Sie hat diese woche nix mehr zugenommen und ist richtig satt und zufrieden.
    und nu sind die hundehaufen auch tip-top und sie pupst auch nicht mehr ( war echt arg, grins...)
    sonst bekommt sie keine extras mehr außer ein stückchen getrocknetes pansen.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Soweit ich weiß steht die Linie in den Papieren, wenn keine Papiere auch keine Linie (zumindest nicht offiziell).


    Man kann die verschiedenen Linien nicht rein nach dem Äußeren ausmachen, das ist ein Gerücht. Natürlich gibts da manchmal mehr als deutliche Unterschiede, aber verallgemeinern kann man das eigentlich nicht. Deshalb kann man ohne schriftliches oder genaue Nachweise im Stammbaum auch nicht bestimmen welche Linie im Hund steckt.


    Bei den meisten Labis und Golden auf den Straßen liegts einfach daran das manche "Züchter" den Rassestandard nicht ganz so ernst nehmen.
    Ein guter typvoller Arbeiterlabi sieht auch nicht unbedingt wie die zum Teil dürren, arg hochbeinigen Labradore aus die man mit "sportlich" in Verbindung bringt. Der ist auch kräftig (muss er für die Arbeit ja auch sein) nur eben nicht so übertrieben molosserartig wie einige Showies.


    Ohne genauen Stammbaumnachweis ist es einfach individuelle Abweichung wie der Hund gerät. Wenn man seinen Hund normalgewichtig hält, wird dieser auch schlank und sportlich aussehen, egal welche Linie. Und Showies sind genauso aktiv wie andere Hunde, sie haben lediglich weniger Veranlagung zum Workaholic (wobei auch da gibts genug Showies ide Trials arbeiten), also kann mans auch daran kaum festmachen.


    Chad hat auch keine Papiere, ist optisch aber sehr schlank und dunkel, sieht also oberflächlich gesehen sehr nach Field Trial aus. Vom Charakter ist er aber eher der normale Goldi, der was tun möchte, allerdings in Maßen. Er hat viel Temperament, aber das ist bei Retrievern normal, das hat nichts mit der Linie zu tun.
    Wie gesagt vom Aussehen wäre er Arbeitslinie, aber ohne Papiere etc. kann man sich da nie sicher sein.

    Lg,
    Saskia mit Chaddy


    **I don't care what you think as long as it's about me. The best of us can find happiness in misery.**

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • ich melde mich auch mal zu wort, denn ich bin die "böse" die sithi so verunsichert hat.


    Jason, 25 wochen, schulerhöhe 52 cm, 19,5 kg.


    er ist wirklich sehr schlank - aber er ist ein junghund und ein labbi dazu ... also passt das schon so.


    sithi: vielleicht ist deine maus einfach "bulliger" ... so lange sie nicht als kugel rumrollt oder als pommespanzer durch die gegend irrt, ist doch alles okay.
    jason geht im moment mehr in die breite - nimmt also gut an masse zu.

    Liebe Grüße Ella & Jason (Labrador-Golden Retriever-?-Mix; *24.06.2008)
    Fotos unter: "Jason - Ein Welpe erobert Herzen"


    _________________


    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund." - Friedrich der Grosse

  • :gott:


    Huhu Jason,
    also dein labi ist echt sehr schlank, vielleicht weil er grad nass ist und schwarz ?


    meine pummelmaus war heute beim TA zu U7, alles bestens. Sie wurde auch gewogen: 23,5 kgs bei 52 cm schulterhöhe. Tierärztin meinte, sie ist sehr muskulös und das bisschen babyspeck braucht sie noch für den nächsten wachstumschub.
    Ich hab auch photo- Album, die fotos sind grad eine woche alt, bis auf das erste, da war sie knapp 3 monate.


    vielleicht magst du nachschauen zum vergleich?
    liebe grüße
    http://de.myalbum.com/Album=NMCGXWDS

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

  • Meine war in dem alter auch ein bisschen molliger :D ..
    Jetzt ist sie nen' dreiviertel Jahr alt und hat sich gestreckt. =)

    ..
    Liebe Grüße.
    Die Liah' und Hündin Shelly.
    (Chihuahua / Jack-Russel *31.03.2008)

  • also ich finde deine maus genau richtig.


    habe nochmal schnell bilder von jason gemacht - nicht gerade schön, aber was solls.



    im moment nimmt er mal ein bisschen zu. gott sei dank.

    Liebe Grüße Ella & Jason (Labrador-Golden Retriever-?-Mix; *24.06.2008)
    Fotos unter: "Jason - Ein Welpe erobert Herzen"


    _________________


    "Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund." - Friedrich der Grosse

  • Zitat von "WauWauJason"

    also ich finde deine maus genau richtig.


    im moment nimmt er mal ein bisschen zu. gott sei dank.


    Huhu Wauwau, danke für die nette worte !


    Supersüß die fotos von Jason. Komisch daß ein labi zu dünn ist, für üblich neigen sie eher zur verfressenheit.
    Hat er einfach wenig hunger oder nimmt er nicht zu? Unsere hatte mal spulwürmer trotz wurmkur, mußte wiederholt werden.
    Ich glaube bei wurmbefall haben die hunde hunger, essen auch viel aber nehmen nicht zu.

    ganz lieber Gruß von sithi mit Amy (Labrador Mädchen) und Amelie (Bommel genannt und Neufi Mädchen)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE