ANZEIGE
Avatar

Wellensittich gefunden

  • ANZEIGE

    Hallo Foris,


    heute morgen bin ich gegen 6.00h mit dem Hund raus und keine 100m von zuHause weg hat er dann einen Wellensittich gefunden. Der hat sich natürlich tierisch erschreckt, konnte aber kaum noch fliegen da es ja unter 0Grad war und es ziemlich gestürmt und geschneit hat (für unsere Verhältnisse *g*)


    Ich hab dann meinen Schal ausgezogen, über ihn geworfen und ihn eingepackt. Und ihn jetzt erstmal notdürftig in unserem alten Kaninchenstall untergebracht.


    Nur was jetzt? Er hat einen Ring am Bein. Ist das nicht wie der Chip beim Hund? Also müsste sich darüber ja der Besitzer ermitteln lassen oder?
    Denn er kann nicht lange hier bleiben, er kann ja nicht fliegen in diesem Stall :/



    Von unserem Nachbarn hab ich mir ein bisschen Futter geholt und nen Apfel hab ich ihn auch reingelegt. Hat er aber noch nicht angerührt. Bin aber ganz zuversichtlich dass er das noch macht, den beißen und meckern kann er ziemlich gut!



    Hier sind doch bestimmt einige Sittichhalter? Was also tun?


    Oder vll kennt ja sogar jemand jemanden dem ein Vogel abgehauen ist, in Solingen.



    Danke schonmal ;)

  • ANZEIGE
  • Na da hat der Wellensittich ja sehr viel Glück gehabt, dass du ihn gefunden hast.


    Im Grunde hast du ja momentan alles erdenklich mögliche getan. Es ist ja jetzt erstmal wichtig, dass er sich wieder erwärmt, wenn man die Temperaturen draußen beobachtet. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit Äste durch den Käfig zu stecken, damit er oder sie einen erhöhten Sitzplatz hat.


    Mach dir keine Sorgen, dass er oder sie noch nicht gefressen hat. Wahrscheinlich steht er auch noch etwas unter Schock.


    Ich glaube nicht, dass du über dem Ring den Halter ausfindig machen kannst. Ist es denn ein farbiger geschlossener Ring oder ein silberner offener Ring? Weil über die farbigen Ringe kann man den Züchter ausfindig machen.


    Kennst du vielleicht Nachbarn, die einen Wellensittich haben? Dann könntest du da ja reintheoretisch mal nachfragen, ob sie einen vermissen.

  • Hast Du vielleicht ein Rotlicht ? Wenn ja, sollte er die Möglichkeit haben, sich davor zu setzen und natürlich auch entfernen können. Die Temperatur bzw. der Abstand sollte so sein, dass die Wärme angenehm auf Deinen Unterarm anfühlt.


    Über den Ring kann man den Züchter und dadurch das Geschäft, in dem er eventuell verkauft wurde, feststellen lassen. Jeder Züchter muss sich die Adresse des Käufers notieren. Auf dem geschlossenen Ring ist auch das Geburtsjahr eingetragen. Offene Ringe gibt es bei Wellensittichen nicht.


    Ich würde auch in kostenlosen Zeitungen inserieren und vielleicht Zettel in stark frequentierte Geschäfte der näheren Umgebung aufhängen. Das Vögelchen ist bestimmt durch ein gekipptes Zimmerfenster abgehauen und wird sicher bereits schmerzhaft vermisst.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • ANZEIGE
  • Also ich habe hier zwei Wellis und die haben Beide offene Ringe. Das wurde mir auch vom Tierarzt bestätigt, da er bei dem einem den Ring entfernen musste. Der hätte das Bein von meinem Welli schwer verletzten können, da er falsch zusammengedrückt war.

  • Zitat von "mollrops"

    Über den Ring kann man den Züchter und dadurch das Geschäft, in dem er eventuell verkauft wurde, feststellen lassen. Jeder Züchter muss sich die Adresse des Käufers notieren. Auf dem geschlossenen Ring ist auch das Geburtsjahr eingetragen. Offene Ringe gibt es bei Wellensittichen nicht.


    ist so nicht richtig
    es gibt geschlossene Ringe, die mit Jahreszahl etc. versehen sind, haben jedes Jahr eine andere Farbe
    und dann gibts noch silberne offene Ringe, die nur mit einer laufenden Nummer und dem Kürzel für das Bundesland versehen sind


    ich würde mal Tierärzte und Tierheime anrufen, ob da zufällig jemand nen Vogel vermisst
    wenn du ihn doch bei dir behalten kannst, würd ich vielleicht im Supermarkt etc. Zettel an die Pinnwand machen
    falls es dir nicht möglich ist, nehmen die meisten Tierheime Wellis auch auf


    falls du sonst noch fragen hast, schick mir ne Mail, hier im Forum würd ichs wahrscheinlich übersehen :ops:

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Vielleicht kannst du im supermarkt o.ä. Flyer aufhängen und so entweder nach dem Besitzer suchen oder auch nach jemandem, der ihn bei sich aufnimmt. Mit ner Voliere mein ich.
    Eigentlich müsste er schon aus der Nachbarschaft sein, weil Wellis in Gefangenschaft draussen nicht wirklich weit kommen, da die kaum Kondition haben und vor allem wenn er aus einer Wohnungshaltung kennt, hauen die Temperaturen ihn dann zusätzlich aus dem Latschen.
    Ich würd ihn nehmen, aber Solingen ist ein bissl weit :???:

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • Viele Tageszeitungen haben auch eine meist kostenlose Rubrik
    Gesucht / Gefunden
    Entflogen / Entlaufen
    Vielleicht vermisst jemand seinen Piepmatz!

    Silke, Kijary-Kitai - Wasabi-Katana - Akamaru Akuma - Arashi Hime und Dai-yu immer im Herzen.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

  • Sorry, es stimmt.. Die offenen Ringe bekommen die Vögel, die über Zoohandlungen vertrieben werden. Die geschlossenen sind vom Züchter direkt. Habs mit Papageien aus D-Zucht verwechselt.


    Hier kannst Du den Vogel als zugeflogen eintragen lassen: ZZF-Ringstelle, "Suchdienst", Postfach 1420, 63204 Langen, ringstelle@zzf.de


    Der "Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe, kurz ZZF genannt, betreibt einen Vogelsuchdienst. Ist der Ring offen, kannst Du dort den Züchter erfragen: Adresse der Ringstelle in Langen
    06103-9107-24 oder Mail an birth@zzf.de.


    Ist der Ring geschlossen, kannst Du Dich mit den Daten hierhin wenden: Deutsche Standard-Wellensittich-Züchter-Vereinigung e.V. oder dem AZ - Vereinigung für Artenschutz, Vogelhaltung u. Vogelzucht e.V.


    Gruss

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Zitat von "mollrops"

    Sorry, es stimmt.. Die offenen Ringe bekommen die Vögel, die über Zoohandlungen vertrieben werden. Die geschlossenen sind vom Züchter direkt. Habs mit Papageien aus D-Zucht verwechselt.


    auch das ist nicht korrekt ;)
    geschlossene Ringe bekommen Züchter eines Zuchtverbandes, sind meist Schauwellensittichzüchter
    viele Hobbyzüchter (worunter auch ich gehörte), wollen nicht extra in einen Verband eintreten und nutzen daher die offenen Ringe ;)
    also nicht nur Leute, die Massenvermehrung betreiben für die Zoohandlung

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Also nochmal Sorry, wenn ich die "Hobbyzüchter" in der Aufstellung jetzt vergessen habe ...

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE