ANZEIGE

Lohnt es sich...

  • eine Spiegelreflex "Grundausrüstung" zu kaufen, wenn man sich damit eigentlich gar nicht auskennt, aber bereit ist, es zu lernen?


    Ich weis die Frage ist weng doof, aber ich bin immer so unzufrieden mit meinen Fotos, deswegen hab ich mir überlegt "umzusteigen". Kenn aber leider niemanden, der mir den richtigen Umgang beibrigen könnte, deswegen die Frage, ob es dann nicht rausgeworfenes Geld ist?


    Welche "Einsteigerkamera" könntet ihr empfehlen?

  • Hallo,
    ich finde es lohnt, du musst halt ein bisschen lesen und dann ausprobieren.
    es gibt einige literatur, die dich ins fotografieren einführen kann, man kann sich sehr viel anlesen, und ich finde fotos die mit einer reflexkamera, der schlechtesten kategorie gemacht wurden, sehen immer noch qualitativ besser aus als die mit einer top kamera aus der kleinen sparte.


    fotografieren wird eigentlich erst interessant, wenn du manuell einstellen kannst, dann wirds erst sz. individuell.


    leider kann ich dir keine kameraempfehlung geben, da ich mir selbst diesen wunsch noch nicht erfüllen konnte. das einzige was ich sagen kann, dass man schon allein wegen der linsen, bei einer der ehrwürdigen fotografie firmen kaufen sollte,can** nik** etc.
    techn. details können dir die anderren, wie gesagt besser erklären, da ich nicht weiss was momentan auf dem mark ist.


    lg annia

  • Hallo !!!


    wir haben die Nikon D40 ! Nicht mehr ganz die neuste, aber ich würde immer wieder in die Nikon Reihe gehen.


    Von Canon haben einige im Verwanten- und Bekannten Kreis Modelle (frag aber nicht nach den genauen Namen :ops: ) die finde ich nicht besonders. Sind, finde ich, blöd zu bedienen und kosten ne Menge kohle, wo du wonders einfach mehr bekommst !

    LG Meike


    ------------------


    Stress entsteht, wenn das Gehirn dem Körper verbietet, jemanden in den A.... zu treten, der es eigentlich verdient hat!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo, wir haben eine Canon Eos und ich hatte auch nicht wirklich allzuviel Ahnung... Zum Glück gibt es genau zu unserer Kamera ein passendes Buch, das für jeden (vom Anfänger zum Profi) viele Tipps bereit hält, damit klappt es inzwischen schon ganz gut! Ich jedenfalls würde unsere Spiegelreflex vermissen, wenn wir sie nicht hätten (eben weil ich gerade mit einfachen Kameras nicht so eine Granate im Fotographieren bin)! :roll:

    LG, Peppermaus



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pepper findet ihr auch in der FOTOGALERIE DER USERHUNDE... auf Seite 8

ANZEIGE