ANZEIGE

HUND GEFUNDEN!!!

  • Hallo!


    Eine freundin von mir hat in Bad Salzufeln eine Hündin gefunden.


    Sie hat keinen Chip, keine Tätowierung und auch kein Halsband um!


    Sie waren mit ihr beim TA udn der hat gesagt, das sie gerade geworfen haben muss...Also das lebend er Welpen steht auf dem Spiel.


    Der Hund ist total Panisch, läuft nur suchend und ämgstlich umher!


    Es wurden Tierheime, Tierärzte und Tasso informiert, außerdem noch überall Flugblätter aufgehängt udn die Polizei weiß auch bescheid!!!


    Wisst ihr vielleicht was? Weil sie den hund nciht behalten kann, muss sie ihn bald wieder abgeben. Was könte man noch machen?
    Hat vielelicht einer von euch die Möglich den armen Hudn aufzunehmen?
    Ich kann ihn auch nicht nehmen, weil wir schon 3 haben und mehr geht einfach nicht!


    Danke!

    Kati und Caruso


    "Hunde sind die besseren Menschen"

  • Oh gott, das tut mir aber leid...
    ich hab auch schon zwei...
    wo habt ihr den Hund denn gefunden? Habt ihr dort in der Umgebung alles mit dem Hund wieder abgesucht um die Welpen zu finden?
    Ggf hat jemand die Welpen auch "entsorgt" (iiihh, grausame Vorstellung :x )
    Was ist es denn für ein Hund? Und in welcher Umgebung habt ihr ihn gefunden? Sind dort viele Bauernhöfe?
    Ach ja, wann hat deine Freundin den Hund denn gefunden???
    Lieben Gruss, Meike

    "Wenn Gott einen Hund misst, zieht er ein Band um das Herz, statt um den Kopf"

  • Ja, es si t wirklich schrecklich!


    ich habe ihn noch nicht gesehen. Es ist wohl ein kleiner Mischling. Sie wurde in einem Industriegebiet gefunden. Ja, sie sind da schon lang gefahren únd dort mit ihr spazieren gegangen. sie hat sich wohl auch ganz aufgeregt alles angeschaut aber...nicht gefunden...

    Kati und Caruso


    "Hunde sind die besseren Menschen"

  • und bedingt nochmal hin und immer dem hund hinterher, eventuell findet die ihre welpen wieder... auch ohren offen halten, vielleicht fiepen die ja noch....entweder sind die irgendwo, oder die wurden entsorgt und sie ausgesetzt (sollte es so sein, wünsche ich diesem menschen, der das getan hat, nichts gutes :motz: )

    fotogalerie der user seite 13

  • ich würde mit ihr noch einmal dort hinfahren, wo sie aufgelesen wurde und den hund an eine langlaufleine nehmen und ihn nur folgen. das ist sicher zeitaufwendig, aber ist es nicht so, das die welpen innerhalb kurzer zeit eingehen, wenn sie keine milch bekommen?!
    wenn du ein foto von ihr einstellen könntest, wäre es sicher gut, denn dann könnte ich sie mir ansehen. gerne würde ich zu meinen fips noch einen weitern hund nehmen ;)


    lg Tanja Kirsten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ic hfrage mal, ob sie mir bilder schicken kann! Wo kommst du denn weg? Wäre ja schön, wenn es in der nähe wäre!

    Kati und Caruso


    "Hunde sind die besseren Menschen"

  • Ich drücke euch ganz fest die Daumen,dass ihr die Welpen doch noch findet!
    Und bitte versteh mich jetzt nicht falsch,aber ich finde es zum jetzigen Zeitpunkt doch eher unpassend,für die Hündin einen neuen Besitzer zu finden!Ihr wisst doch noch gar nicht,ob sie nicht doch jemandem gehört!
    Ich würde erstmal versuchen herauszufinden,wo die Hündin evtl.hergekommen ist,bevor ihr an eine Weitervermittlung denkt!
    Sorry,aber das ist halt meine Meinung,seid mir bitte nicht böse!

  • Zitat von "Kati_Corgi"

    Ic hfrage mal, ob sie mir bilder schicken kann! Wo kommst du denn weg? Wäre ja schön, wenn es in der nähe wäre!



    tja, ich habe bei dir schon geschaut, aber du hast keinen Ort angegeben :-)
    ich wohne in niedersachsen, im Landkreis Vechta. Schau mal hier rein, da ist unser Haus und der Garten auch drin
    http://www.luwest.de


    lgTanja Kirsten

  • Tut mir leid, aber im Moment bin ich geneigt, mir am meisten Sorgen um die Welpen zu machen, die die Hündin nach Ansicht der TÄ wahrscheinlich hat. Wenn sie noch leben, sind sie möglicherweise gerade akut auf die Versorgung mit Muttermilch angewiesen.


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE