ANZEIGE

HUND GEFUNDEN!!!

  • sorry aber ich hätte warscheinlich den ganzen tag mit der hündin an dem ort verbracht wo ich sie gefunden hätte in der hoffnung dass sie die welpen findet...aber ich denke es wird jetzt eh schon zu spät sein bei der kälte....(falls sie ausgesetzt wurden) denn von allein würde sich eine hundemama wohl kaum sehr weit weg von den welpen bewegen...


    naja die TE ist offline...ich hoffe dass ihre freundin noch was unternommen hat... :/

    Bei Ausgrabungen in den Ruinen von Pompej wurde in der vulkanischen Asche ein Hund gefunden, der über einem
    Kind lag.
    Der Hund, dessen Name Delta war, trug ein Halsband auf dem zu lesen war, daß er seinem Besitzer
    Severinus dreimal das Leben gerettet hatte....

  • Hallo



    Also, ich mache mir da auch mehr Sorgen um die Welpen. Wieso nehmt ihr sie nicht mit, geht zum Fundort mit ihr? Sie führt Euch bestimmt zu den Welpen! Die können ja wirklich überall sein :/

  • ich denke mal, wenn das Wetter bei ihnen auch so ist wie hier ( heftiger Schneefall und Frost ) leben die Welpen bestimmt nicht mehr!


    Wenn ich es richtig gelesen habe, dann waren sie ja mit der Hündin am Fundort, aber ohne Erfolg, leider


    LG Tanja Kirsten

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Möchte hier mal schubsen, in der Hoffnung das wir was neues über das Schicksal der Hunde erfahren! :???:

    Liebe Grüße


    Andy und die spanischen Straßenschnüffler Foufou + Chica
    ......................
    Wenn der Hund dabei ist, werden die Menschen gleich menschlicher.
    Hubert Ries

  • Vielleicht war ja auch mal wieder ein Troll zugange(ohne jemandem was unterstellen zu wollen)? :???:
    Aber erst so nen Thread starten und sich dann nimmer melden,find ich echt nicht gut! :kopfwand:

  • Mag mir gar nicht vorstellen, wie es den Welpen ergehen muss, wenn sie irgendwo ausgesetzt wurden. :/


    ...oder wie es ihnen erging. :(





    Nicht jeder neue User ist gleich ein Troll! :roll:

    „Man kann nicht allen helfen“, sagt der Engherzige und hilft keinem.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE