ANZEIGE

Sie wälzt sich in Hundescheisse!!!

  • Hallo zusammen,


    letzten Sonntag ist es das erstemal passiert das sich Luna in Hundekot gewälzt hat und das ist noch nicht alles, unter dem dicken Haufen lag ein plattgefahrener toter Igel von daher habe ich mir da nix weiter bei gedacht und das Verhalten auf den Geruch des Igels abgetan. Also, Hundi baden(weil stank wie die Hölle) und alles war wieder gut. Jetzt ist sie vorgestern beim Spaziergang in die Wiese gelaufen, schnüffelt kurz und schmeisst sich wieder hin. Ich bin dan gucken gegangen und da hat sie sich schon wieder in nem Haufen gewälzt(diesmal ohne Igel). Was soll das? Kann mir das jemand erklären?


    LG Tanja mit Luna

  • Soll vorkommen :D


    Hunde verstehen unter einem anständigen Parfum halt was andres als wir.


    Mein Gizmo wälzt sich vielleicht 1-2 Mal im Jahr - dann aber richtig. Meine Shima - das ist ne andere Nummer. Wenn ich nicht ständig ein Auge auf sie hab - sie findet alles... Hunde-, Katzen-, Menschenkot, Aas jeglicher Form - was halt gerade so "in" ist.


    Eau de Chien eben.


    Augen auf und rechtzeitig abrufen, bevor der Hals über den Boden schubbert. Das einzige, was hilft.


    LG
    cazcarra

    Gewalt ist die letzte Zuflucht der Inkompetenten


    (Isaac Asimov)

  • Tja, meine Liebe hält auch nix davon "normal" zu riechen :D Sie wälzt sich auch ständig in allem was ihrer Meinung nach besonders gut riecht :irre: der ganze Spaß daran ist, dass sie oft mit bei meinem Freund in den Laden geht und die Kunden ganz schön doof gucken, wenn´s denn so stinkt :schockiert:
    Kann da meiner Vorposerin nur Zustimmen, ich glaub da hilft nur, gut beobachten und rechtzeitig abrufen... ;)

    ***************************************
    Liebe Grüße Denise und nen Pfotenhieb von Gusti...
    ***************************************
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!!!!
    ***************************************
    Gusti befindet sich im Userhundthread auf Seite 9!!!

  • Herzliches Beileid :D ,


    aber so ist das nun mal mit unseren Ur-ur-ur..... Enkeln der Wölfe! Den eigenen Körpergeruch durch Wälzen in etwas stark "duftendem" zu überdecken, steckt manchen noch heftig in den Genen.


    Sei froh, wenn sie es nicht auch noch frisst und Dir anschließend die Zunge durchs Gesicht schleckt.


    Was das soll ist klar, es ist der Instinkt eines Beutegreifers, der seinen eigenen Körpergeruch übertönt, um die Beutetiere abzulenken. Bei unseren Haushunden hat dieser Drang individuell mehr oder weniger stark überdauert!


    Da hilft nur Aufmerksamkeit Deinerseits und ein gut verknüpftes Nein/Pfui und ansonsten Baden :roll:


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Ich glaube jeder Hunde hat seine eigene Vorliebe beim Odeur ;-)


    Hundesch..., Pferdeäpfel und ähnliches lassen sie absolut kalt.


    Der Hit ist Gülle und Fuchssch... warum auch immer.


    Ich hatte es schon mal in einem anderen Thread erwähnt. Bin am Nachmittag umgeknickt. Irgendwann am Abend habe ich die Schmerzen nicht mehr ausgehalten und in die Notaufnahme gefahren. Wir sind so um Eins wieder zu hause gewesen, ich war völlig fertig. Wollte nur noch ins Bett.


    Tom hat dann die Hunde noch mal kurz rausgelassen. Die kamen gritzegrün wieder rein, hatten sich voll in die Gülle geschmissen.´Da die beiden zwar Wasserratten sind aber Duschen hassen, mußte ich auch mit ran mit meiner Schiene.


    So ist es halt das Hundeleben. Aufpassen ist angesagt und tausendmal NEIN und tausendmal zu Tode loben, wenn sie es nicht machen.


    Mitfühlende Grüße
    Angie


    PS Appelschnut


    Meinst du ein Hund in Schäferhundgröße wirkt mit Gülle-, Hundesch...- oder totem Tiergeruch weniger bedrohlich auf ein Reh oder einen Hasen????

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo,
    meiner steht auf Entensch...
    Ich wußte vorher gar nicht, wie die riechen kann.
    Aas lässt er auch nicht links liegen.
    Mein Hund ist widerlich, aber ich liebe Ihn :herzen4:


    verliebte Grüße


    Anja und Toni :girlboy:

  • Zitat von "Gwendulin"

    PS Appelschnut


    Meinst du ein Hund in Schäferhundgröße wirkt mit Gülle-, Hundesch...- oder totem Tiergeruch weniger bedrohlich auf ein Reh oder einen Hasen????


    Nööö, aber Reh und Hase wittern die Gefahr nicht gleich, wenn der Beutegreifer (es gibt auch Katzen und Marder die das machen) sich "parfümiert" hat! Das ist der Sinn der Sache!


    Natürlich kann es auch sein, dass sie hoffen, Reh und Hase fallen wegen des Gestanks schon in Ohnmacht :lachtot: ! Sorry, war nur Spaß!


    Aber was hat Schäferhundgröße damit zu tun? Reh und Hase nehmen einen Jackie genauso ernst!


    LG Appelschnut

    Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!
    (Sprichwort der Dakota Indianer)

  • Ich erwähnte nur die Größe, weil z.B. in einer Wiese ein großer, sich anschleichender Hund eher gesehen wird als ein kleiner.


    Und ein "richtiger" Jäger, würde sich doch gegen den Wind anschleichen oder?


    Leider können wir die Hunde ja nicht fragen, warum sie das tun *seufz


    Gruß
    Angie

  • Meine leibt sich zu wälzen. Das beste ist natürlich Putenshit. Einmal hat sie so gestunken wir haben sie gebadtet sie wieder raus kam stinkend wieder rein. Hat erstmal eine Weile gedauert bis wir das Loch im Zaun gefunden haben und diese blöde Putenshit von den Nabarputen.GRrr

    Ahkuna *21.12.2006


    Ein Hund ist bloß ein Hund...
    es sei denn er steht dir gegenüber-
    dann ist er "Herr Hund"
    aus haiti

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den kostenlosen Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen kostenlosen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


ANZEIGE