ANZEIGE
Avatar

MSM und Glucosamin

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    der Hund meiner Schwiegereltern in spe hat Arthrose. Er ist inzwischen zwölf Jahre alt und in letzter zeit sind die Beschwerden wohl viel schlimmer geworden.
    Nun meine Frage. Mein altes Pferd bekommt MSM und Glucosamin.
    Kann man das auch dem Hund geben?
    In welches Dosierung?


    Gruß Steffi

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Hallo


    Meine Hündin hat auch Arthrose. ( 11 jahre alt )
    Sie bekommt jetzt die Tabletten die mein Mann auch nimmt.
    Dona 200s.
    Ich kann dir jetzt schon sagen das es kein Tierarzt kennt.


    Was soll ich sagen:
    Weil sie sich fast garnicht mehr bewegen konnte stand sie kurz vorm einschläfern.
    Seit 2 Wochen ist meine Hündin jetzt Beschwerdefrei.
    (mein Mann auch :D)


    Eine Tablette beinhaltet 250 mg Glucosaminsulfat und darauf kam es mir an.
    Ich habe die Herstellerfirma angerufen und gefragt.
    Dieser Arzt sagte mir das ich es ohne Bedenken einen Hund geben kann.
    Er rechnete mir sofort aus wieviel meine Hündin bei einem Gewicht von 33 kg Gewicht braucht.
    1 1/2 morgens, 1 1/2 abends. (das sind dann 700 mg Glucosaminsulfat)
    Also übern Tag verteilt 3 Tabletten.
    Ich habe einen Tablettenmörser womit ich die Tabletten teilen und dann zermahlen kann, dann geb ich das übers Futter.
    Meine Tierärztin wollte ihr eigentlich den rest ihres Lebens Rymadil geben aber nach einigen Horrorgeschichten wollte ich das nicht.
    Ich hatte also die Wahl meinem Hund dieses Rymadil geben zu lassen, einschläfern zu lassen oder diese Dona 200s Tabletten zu geben.
    Ich habe mich für lezteres entschieden.
    Das geht alleine auf meine Kappe und darüber muß jeder selber entscheiden ob er es auch seinen Hund geben will.
    Gerne gebe ich dir per PN den Namen des Herstellers dann kannst du da anrufen.
    Wieviel wiegt der Hund deiner Schwiegereltern denn?


    Viele Grüße
    Claudia

  • Bambi


    Ja schreib mir mal ne PN!


    Da müßte ich nochmal nachfragen was Bobby wiegt aber ich denk so um die 20 kg werden es sein!
    Bekommt man die Tabletten in der Apotheke oder braucht man da ein Rezept?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich weiß die Dosierung :wink:


    Die Dosierung für Hunde ist wie folgt:
    0,3-0,4 g MSM/ kg LG und 0,15-0,2 g GlucosaminHcl/kg LG
    Wiegt der Hund Deiner Schwiegereltern in Spe 20 kg bedeutet das:
    8g MSM und 4g Gluco


    Wenn Du eine Bezugsquelle brauchst, die sehr gute Qualiät liefert guck mal MSM+Gluco
    Claudia ist ne super nette, die Qualität der Mittel ist sehr gut und die Preise auch sehr fair.


    Wenn Du die Reinstoffe hast - ein kleiner Tip wie man die richtig gut in den Hund bekommt. Mein Dackel und mein Russel bekommen jeder jeden Morgen jeweils einen halben Teelöffel (etwas über 1,5g pro Hund) allerdings derzeit noch prophylaktisch, da reicht die geringere Dosis. Das ganze wird einfach in einen Teelöffel körnigen Frischkäse gemanscht. Sie sind immer schwer begeistert. *giggel*


    By the way: willkommen im Club derer, die über die Pferde zu dem Zeug gekommen sind. Darf ich fragen, wie Du drauf gekommen bist und wo Du es herbekommst?


    LG
    Puckster

    "Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
    das Sie mehr liebt als sich selbst."
    Josh Billings

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE