Knochen stärken?

  • ANZEIGE

    Hey!


    Ich wollte mal fragen ob man einem Hund Zusatzstoffe geben kann um die Knochen zu stärken?
    Denn wenn man richtig am rumtoben ist kann da ja auch schonmal etwas schief gehen und dann guckt man doof.


    LG, Denise

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Bei einer ausgewogenen Ernährung ist das generell nicht nötig!


    Bei Hunden, die besonderer Belastung ausgesetzt oder im Wachstum sind kann man kurweise Muschelmehl dazufüttern, das festigt Bänder, Sehen, Bindegewebe und kräftigt so die Gelenke. Die Knochen an sich sind durch das Futter genug unterstützt.


    Was fütterst du?

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

  • Hallo Denise,


    bei einer ausgewogenen Ernährung ist eigentlich kein Zusatz nötig. Die beste Vorsorge ist es dem Hund Koordination beizubringen und ihn soweit zu bewegen, dass er gut bemuskelt ist, aber nicht überlastet. Die Koordination wird meiner Meinung nach von vielen Hundebesitzern vernachlässigt! Fast kein Hund ist sich seines Körpers tatsächlich bewusst und nur, wenn dem so ist, kann er ihn viel besser koordinieren bzw. auch im Spiel und beim Toben besser einsetzen! Meine Meinung...


    Viele Grüße
    Corinna

  • ANZEIGE
  • Gut ist zB
    Grünlippmuschelmehl.
    Bestellen kannst dus bei Büttners Tierkost oder Drei Hunde Nacht
    In Canosan oder Hokamix ist es weniger konzentriert drinnen....

    LG
    Karo & die Activity-Aussies

  • Hallo,


    also mein Hund hat eine angeborene Fehlstellung des Oberschenkels, das ihn eigentlich in keinen Situationen beeinträchtigt. Trotzdem gebe ich ihm ein Ergänzungsfuttermittel. Es sind Kautabletten mit Weich- und Krebstieren (Grünlippige Muschel), die den Bewegungsapparat (also die Knorpel, Bänder, Sehnen und die Gelenke) des Hundes regulieren, stabilisieren und regenerieren.
    Unsere Tabletten sind von Pfizer (ich glaube von der 'Marke' sind auch die meisten Impfungen, die der Hund bekommt) vom Tierarzt. Aber ich habe schon oft gleichwertige Ergänzungsmittel gesehen. Unser TA sagt, dass halt diese Grünlippige Muschel wirksam ist...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Aha aha, also das hört sich ja ganz gut an mit diesem Mehl.
    Da werde ich bein nächsten Tierarztbesuch mal nach fragen.


    Wir füttern gerade noch den Sack Buffo zu Ende und wollen dann auf ein anderes Futter umstellen dass uns unsere Hundetrainerin empfohlen hat. Meine Mutter weiß nur nicht mehr wie das heißt... aber es ist schon bestellt. Ich hoffe wirklich dass das so gut ist wie die gesagt hat! Sonst probieren wir bald mal Select Gold.

  • Hallo, habe gelesen das du eventuell Select Gold füttern möchtest, wollte nur dazu sagen das es ein gutes Futter ist. Kennst du Royal Canin? Select Gold ist damit zu vergleichen. Habe es meinem Hund auch auch eine lange Zeit gefütter, mußte ihn dann aus anderen Gründen doch wieder umstellen.
    Wenn du noch Fragen zu Selest Gold hast, kannst du dich gerne melden.



    LG Juliane

    Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.
    Friedrich Hebbel

  • wir haben ein Paar Monate lan Canosan beigefüttert. Am Anfang war es OK aber jetzt spuckt Emily die koernchen gezielt wieder aus, so dass wir damit aufhören werden.


    Allerdings füttern wir generell Royal Canin Junior, was gut für den Knochenbau ist und sobald sie alt genug ist, steigen wir auf Royal Canin Weight and osteo um


    Gruss


    Marc

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!