Schweineöhrchen wohin das auge blickt...

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr Futtererfahrenen da draußen!


    Sodale.. habe mir heute Schweineöhrchen geholt. 3 Stück an der Zahl. Das Problem ist nur: DIE LEBEN NOCH!!! naja.. nicht ganz.. aber sie sind halt noch weich und rosig und haben noch haare dran und waren mal ganz liebe schweinchen (da darf ich gar nicht dran denken.. *grunz*). Jetzt meine Frage: was macht man mit den Dingern am gscheitesten? Also zwei sind jetzt im rohr und werden mehr oder weniger gebraten, eins hab ich ins heiße wasser geschmissen und das köchelt jetzt so vor sich hin. Kann man die auch roh verfüttern? Denk doch, oder? aber die sind ja ziemlich fett.. ist da braten/kochen net gscheiter? und wie lang kann man die dann aufbewahren? und was für möglichkeiten gibt es, die dinger vernünftig klein zu kriegen?
    Ihr seht - so wenige Schweineohren und soviele Fragen... :help:


    lg
    schnupp

  • ANZEIGE
  • gg naja.. wenn sie dafür stirbt ist das vielleicht nicht sooo ideal ;-)))))
    Nö, quatsch.. aber ich hab jetzt kein rohes mehr... wollt ich auch nicht so unbedingt jetzt ausprobieren - kriegne für die nächsten 4 Tage Besuch und da sind zwei kotzende hunde das letzt was ich brauch *gg*


    Aber trotzdem danke!


    lg
    schnupp & Wuffs (die verwzeifelt die schweinohren im herd anstarren...)

  • ANZEIGE
  • Ich lach mich ja hier kaputt. Danke für den Text. Das verschönert uns doch hier den Abend.
    Wünsch euch noch viel Spaß vor der Röhre und laßt es euch schmecken.


    :freude:

  • Hab bisher immer nur getrocknete verfüttert. Wo kriegt man die rohen her? Einfach beim Schlachter fragen und die haben die dann oder müssen die bestellen??? Ach Gott, ich war vielleicht seit 10 Jahren bei keinem echten Schlachter mehr drin. Weiß gar nicht, wo hier einer ist!? Die im Supermarkt sind ja nur so Pseudoschlachter und Schweineohren haben die garantiert nicht...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Bei jedem guten Metzger oder im Kaufland / Real kann man die rohen Öhrchen bekommen. Aber auch andere Dinge wie Blättermagen, Schweinchennasen uvm.


    Lg
    Silke

  • Man füttert es ja nicht tagtäglich. Und es sind ja mehr Knorpel als Fleisch.
    Meine Kleine hat sich noch nicht beschwert. Und Blättermagen reicht einmal im Monat, da freuen sich meine Nachbarn ganz besonders drüber.


    LG
    Silke

  • @ jade:


    Ich war auch extrem überrascht, als ich die Dinger bei uns im Supermarkt gesehen hab.. Hit - Markt war das, weiß nicht, obs den in Deiner Nähe auch gibt, bzw. ob das überhaupt ne Kette ist... Jedenfalls wars ein Spontankauf, hab mich so gefreut, die Dinger mal in "natur" zu sehen, dass ich sie eingekauft hab, ohne nachzudenken, was man damit macht.. mal abgesehen, dass mich der Preis überzeugt hat.. 3 richtig schöne große Ohre um 0,36€.. Wenn ich denk, dass ein getrocknetes fast soviel kostet...



    lg
    schnupp
    PS.: Hab auch mal in die Röhre geschaut, das eine hat sich komplett aufgebläht - HILFE!!!! Heißt das irgendwas???

  • Gins ;-) Ich hatte es noch nicht in der Röhre. Denk mal es wird wie diese Speck Dinger (Chips) die nach Schinken schmecken.


    Nein Hit-Markt gibt es bei uns nicht.


    LG
    Silke

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!