Vestibular-Syndrom und Karsivan

  • Tja, es ist soweit, ich muss akzeptieren, dass Smilla sehr rasch altert. So genau weiss ich ja nicht, wie alt sie ist, aber ich schätze mal, sie muss mindestens 14 sein.


    Heute morgen lag sie wie gewohnt in ihrem Bettli und wartete auf das Morgenfutter (dachte ich). Als ich alles bereit gestellt hatte, tanzte Bongo begeistert in der Küche umher, "Futtttääääär!", aber Smilla blieb liegen. Also schon das erste Alarmsignal.


    Ich stellte ihr den Napf vors Näschen, was sie nicht interessierte. Da sie seit ein paar Tagen an Analdrüsen-Entzündung leidet, dachte ich, sie hätte wieder Schmerzen. Die Analdrüsen sind aber tip-top wieder in Ordnung nach AB und Schmerzmittel.


    Als ich sie aus dem Bettli hob, wankte sie hin und her, schüttelte sich und überschlug sich fast... für mich war ziemlich rasch klar, dass sie ein Vestibular-Syndrom hat.


    Ich war heute morgen gleich bei der Tierärztin, die sie untersuchte und meine Befürchtung bestätigte. Sie spritzte ihr Cortison und gab mir Karsivan-Tabletten mit. Natürlich ist es Smilla noch immer übel, sie frisst und trinkt nichts, hat aber schön brav auf eine Pipi-Matte uriniert, die ich ihr hingelegt hatte.


    Meine grösste Sorge momentan ist, dass sie zu lange nichts frisst und trinkt. Notfalls muss ich sie zwangsfüttern mit einer Spritze, was ich natürlich vermeiden möchte.

    Smilla wiegt nur knapp 3 kg, deshalb wird Futterverweigerung und Austrocknung (ist sie momentan noch nicht) sehr rasch sehr dramatisch. :face_screaming_in_fear:


    Wer hat Erfahrungen mit Vestibular-Syndrom, wie gut und wie rasch wirkt das Karsivan?

  • Meine Fleuri hatte das.

    Aber es tritt bei jedem Hund unterschiedlich schwer auf. Drum ist auch die Erholungszeit sehr unterschiedlich.

    Fleuri bekam es früh um 8 Uhr, abends fraß sie wieder.

    Sie hatte beim Arzt aber auch noch einen Glukosetropf bekommen, so war Wasseraufnahme nicht eilig.

    Nach einer Woche war sie fast wieder die Alte. Ein Stehkippöhrchen kam nicht mehr ganz so hoch. Bei Aufregung sah man eine leichte Schräghaltung des Kopfs. Besser gesagt, nur mein TA und ich konnten das erkennen. Mein Mann, Freunde usw. bemerkten das gar nicht.


    Ich wünsche Smilla alles Gute und schnelle Besserung!

  • Fleuri bekam es früh um 8 Uhr, abends fraß sie wieder.

    Das macht mir Hoffnung... vielen Dank!


    Es ist bei Smilla noch ein rel. schwach ausgeprägtes Vestibular-Syndrom, sie kann immerhin noch laufen/taumeln. Es gibt ja schwere Formen, bei dem die Hunde nicht einmal mehr gehen können.

    Vorhin habe ich ihr ein Viertel Karsivan gegeben, aber es dauert natürlich, bis die Medikamente wirken.


    Ich werde weiter berichten.

  • Ich glaube es ist mehr eine Zeitfrage. Der Körper schafft da ganz viel alleine.

    Karsivam muß sich eigentlich erst etwas im Körper anreichern um gut zu wirken. Das Cortison das Smilla bekommen hat wird ihr schon mal etwas Erleichterung bei ihrem Schwindel bringen.

    Ich hab es der Fleuri das Karsivan ab da bis an ihr Ende gefüttert um vorzubeugen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Noch kurz, vielleicht hilft dir das.

    Fleuri war die nächsten Jahre fit wie ein Turnschuh. Das Vestibular Syndrom kam auch nicht nochmal wieder wie es gerne gesagt wird.

    Sie hütete wieder die Ziegen, lief am Pferd mit und freute sich des Lebens.

    Gestorben ist sie mit 17 Jahren an einem Lungenödem das auf keine Behandlung reagierte.

  • Super, vielen Dank!!! Das macht mir Mut! :gut:
    Sie hat soeben im Garten Pipi gemacht (natürlich rausgetragen), schüttelte sich und kippte um.


    Aber immerhin zeigt sie bereits leiiiichtes Interesse an Gutelis, obwohl sie noch immer nichts frisst. Bis Abends warte ich zu. Wenn sie dann nicht freiwillig frisst, muss ich ihr etwas Fleischwasser einflössen, damit sie genügend Flüssigkeit hat.

  • Ich hab damals unsere Erfahrungen mit Jennis VS hier sehr ausführlich geschildert, vllt. ist da für Dich auch noch was dabei:

  • Yipppiiiiih, soeben hat Smilla ihr aufgewärmtes Morgen-Futter gefressen, alles direkt aus meiner Hand! :bindafür: Sie wirkt etwas munterer.

    Vorhin war ich mit beiden Hunden am Waldrand oben (ca. 150 m von meinem Haus entfernt). Bis rauf habe ich Smilla getragen und sie dann abgesetzt, zuerst an der Leine, weil sie einen Mantel trägt mit integriertem Geschirr. So konnte ich sie besser stützen.


    Den ganzen Rückweg lief torkelte sie tapfer hinter mir her, aber eine Wurst hat sie leider trotzdem nicht produziert. Im Notfall kackt sie halt ins Wohnzimmer, das ist mir egal.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!