Hallo, mein Hund ist tot, die Telefonseelsorge ....

  • ANZEIGE

    es ist im Moment alles so schrecklich, mein Hund heute vormittag gestorben...ich komme damit nicht klar. wodka und tabletten helfen auch nicht. das alles nach 14 jahren.

  • Das tut mir sehr leid - und ja, es ist schlimm, seinen Hund zu verlieren.

    Wodka und Tabletten helfen da nicht, weil man sich über kurz oder lang der Trauer stellen muss.


    Magst Du erzählen, was passiert ist?

  • es ist im Moment alles so schrecklich, mein Hund heute vormittag gestorben...ich komme damit nicht klar. wodka und tabletten helfen auch nicht. das alles nach 14 jahren.



    Das tut mir sehr leid.


    Erzähl ausführlich, wenn Du magst. Was ist passiert?

  • ANZEIGE
  • ich versuche es mal. gestern abend kam er zu mir und kopf runter atmete ganz schwer legte sich hin und war apatisch. dann war er nur am röcheln, danach schnappatmung..... ich habe den tierarzt angerufen der hatte gerade keine zeit...heute morgen wollte ich mit ihm gehen...nur kollabiert...dann in die klinik...da ist er noch davor etwas wackelig gegange und dann zusammen gebrchen...ich habe ihn aufgehoben bin in die klink gelaufen und gerufen mein hund ist am sterben....was dann kam...die haben ihn so etwas von qualvoll eingeschläfert..immer wiede los gelaufen und neues gift zum spritzen geholt. 4x


    ihr merkt schon ich werde auch langsam müde , mein freund hat mich nach 14 jahren verlassen....

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ich versuche es mal. gestern abend kam er zu mir und kopf runter atmete ganz schwer legte sich hin und war apatisch. dann war er nur am röcheln, danach schnappatmung..... ich habe den tierarzt angerufen der hatte gerade keine zeit...heute morgen wollte ich mit ihm gehen...nur kollabiert...dann in die klinik...da ist er noch davor etwas wackelig gegange und dann zusammen gebrchen...ich habe ihn aufgehoben bin in die klink gelaufen und gerufen mein hund ist am sterben....was dann kam...die haben ihn so etwas von qualvoll eingeschläfert..immer wiede los gelaufen und neues gift zum spritzen geholt. 4x


    ihr merkt schon ich werde auch langsam müde , mein freund hat mich nach 14 jahren verlassen....


    Vermutlich hat die sonst übliche gewichtsangepasste Dosis nicht ausgereicht. :tropf:Ich kann mir vorstellen, dass Dich diese Bilder quälen. Sie wollten sicher das Beste für ihn in diesem Moment - und Du sowieso. Das ist es, was zählt, meinst Du nicht?


    Entschuldige meine direkte Frage: Wieviele Tabletten hast Du genommen?

  • Das tut mir furchtbar leid. :streichel:


    Der Kreislauf wird so runter gewesen sein, dass die Medikamente gar nicht wirken konnten.


    Hast Du jemanden, mit dem Du reden kannst?

    Du hast im Thread-Titel "Telefonseelsorge" geschrieben. Hast Du dort angerufen?

  • Du kannst auch hier weiterschreiben, oder beides probieren. Was Dir gerade hilft.

    Es gibt hier auch Threads, in denen sich User dieses Forums von ihren Hunden verabschieden und ihre Trauer auch schreibend verarbeiten. Auf teils unheimlich schöne Weise. Vielleicht drückt das ja am besten aus, was Du gerade empfindest ...


    Abschied nehmen


    Einfach draufklicken, da siehst Du die Threads aufgelistet.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!