An wen wenden bei tierschutzrelevantem Verstoß?

  • ANZEIGE

    Hier gibt es einen Hund in Zwingerhaltung, der wenn er im ganzen Hof frei laufen darf am Zaun andere Hunde anbellt. Seit kurzem trägt er ab und an so ein elektrisches Antibell Halsband. Dann ist er auch still, bzw. fiept nur ganz leise, aber selbst da löst das manchmal aus. Könnte ko...., da der Hund nichtmal aggressiv am Zaun gebellt hat und sogar ich ihn mit einmal ansprechen dazu gebracht hab, dass ich mit meinem Hund am Zaun vorbei gehen kann ohne dass er weiter bellt. Da sind die Besitzer einfach stinkefaul sich richtig darum zu kümmern, wenn sie das Bellen stört. Die Halter sind uneinsichtig und finden das nicht schlimm, der Hund ist doch jetzt so toll ruhig. Wohin kann ich mich denn wenden? Denke mal die Polizei ist der falsche Ansprechpartner. Hat irgendjemand Erfahrung wie ich da vorgehen kann? Der Hund tut mir so leid.

  • ANZEIGE
  • Ätzend ist das, aber diese elektronischen Halsbänder mit Spray oder Vibration/Ton sind erlaubt. Bei uns haben mehrere Hunde im Dorf sowas, besonders auf den Höfen, weil die nicht komplett umzäunt werden können.

  • Hmm, gute Frage, kann mir aber nicht vorstellen, daß dieses leise einmalige piepen den Hund so einschüchtert, dass er zusammenzuckt und den Schwanz einklemmt. Vor Schmerz aufjaulen tut er allerdings nicht. So vom Gefühl würde ich sagen es piept und dann kurz drauf kriegt er eine Gewischt, oder er hat ne lange Leitung um auf des piepen mit dem erschrecken/ Schwanz einziehen zu reagieren. Muss ich mir wohl das Teil mal genauer anschauen. Dummerweise komme ich da immer mit meinen Hund vorbei und wollte da dann nicht zu nah dran, nicht dass der arme wegen uns dann doch anfängt zu bellen und einen Schlag bekommt. Das Ding löst ja manchmal schon beim Fiepen aus.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ein E-Halsband löst aber soweit ich weiss nicht auf Geräusche aus, sondern auf Knopfdruck. Also dürfte es sich wohl eher um "Anti Bellhalsband" handeln, welches mit Druckluft und Geräusch reagiert.


    Kannst du nicht mal mit den Leuten reden, bevor du härtere Geschütze wie OA oder ähnliches einschaltest?

  • Ein E-Halsband löst aber soweit ich weiss nicht auf Geräusche aus, sondern auf Knopfdruck. Also dürfte es sich wohl eher um "Anti Bellhalsband" handeln, welches mit Druckluft und Geräusch reagiert.

    Ich hab schonmal ein Teletakt gesehen, das aufs Bellen ausgelöst hat, würde das also nicht ausschließen.

    Wenn die Leute halbwegs normal sind, würde ich sie auch erstmal drauf ansprechen. Wenn das nicht geht, bleibt nur es beim Vet.Amt zu melden, damit die sich das ansehen.

  • Hab gerade mal im Internet geschaut ob ich was finde das ähnlich aussieht. Hab ich noch nicht gefunden aber es gibt definitiv welche mit Elektroschock, die beim Bellen auslösen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!