Beide Hunde (fast) gleichzeitig Durchfall

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,

    meine beiden Hunde haben innerhalb von zwölf Stunden Durchfall bekommen. Der Kot ist dabei hell und breiig, nicht wässrig, schleimig oder blutig. Der Rüde hat gestern Nacht begonnen, mich im 2 Stundentakt zu wecken. Weil ich Sorge hatte, es könnte sich verschlimmern, bin ich gleich zum TA gefahren. Der TA könnte nichts Auffälliges feststellen, gab eine Spritze zur Darmberuhigung und 10 Dia Tab Tabletten mit. Gestern Abend stieg dann die Hündin ins Krankheitsgeschehen ein. Beide Hunde wurden zuletzt Anfang November mit Milbemax entwurmt. Letzter Labortest auf Darmparasiten war im August.

    Hunde sind insgesamt fit und regelrecht fröhlich, haben Hunger und trinken ausreichend.

    Mein Plan wäre nun, heute beide fasten zu lassen, bzw. heute Abend ein wenig Moro'sche Suppe zu geben, um Nüchternbrechen (der Rüde neigt dazu) zu vermeiden. Beide würden zusätzlich die Dia Tab Tabletten erhalten. Ab morgen dann Moro'sche Suppe und etwas Reis mit Huhn.


    Ich tippe auf einen "normalen" Infekt, der auskuriert werden muss und würde morgen noch abwarten wollen. Was denkt ihr, ist das vertretbar oder lieber morgen früh gleich noch einen TA Termin für den Abend ausmachen?

  • Ich koche die Morosche Suppe gleich mit Reis und Huhn zusammen. Wie geht es deinen beiden denn heute?

    Das ist ein gute Idee! Den Hunden geht es besser. Sie haben heute fast normalen Stuhl abgesetzt. Allerdings gibt es ja seit gestern Abend nur die Suppe. Das Abendessen werde ich in zwei Portionen teilen und heut Mittag und abends jeweils eine Portion füttern: Huhn mit Reis und den Rest Suppe. Aber es sieht so aus, dass wir es in den Griff bekommen.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!