Tierklinik gesucht NRW

  • ANZEIGE

    Huhu ich hoffe ich poste es in richtigen Bereich .

    Kennt jemand von euch eine gute Tierklinik mit guten Onkologen in NRW ? am besten wäre vllt eine Klinik zwischen Kleve und Duisburg andere Orte gehen zu Not aber auch .

    Lucky hat ja einen große Wucherung in der Blase :(deswegen suche ich eine gute Tierklinik .


    Danke schonmal

    "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren."

    (Bertolt Brecht)

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Tierklinik Neandertal. Sie ist meine erste Wahl.

    Eine meiner Hündinnen hatte mit 13 Jahren auch mal eine Wucherung an der Blase. Unser Tierarzt und eine andere Klinik machten mir damals keine Hoffnung. Dr. Engelhardt hat sie dann behandelt und sie ist ohne Probleme über 17 Jahre geworden.


    LG Terrortöle

  • Tierklinik Kaiserberg in Duisburg kann ich empfehlen.


    Habe dort auch den ein oder anderen Krebspatienten kennengelernt. Die Halter waren zufrieden mit den Ärzten.

    Viele Grüße von Julia und Finchen (Ratero Mallorquín Mix *2016)

    Dog training should not be a battle of wills, but an ever-evolving dance of communication and cooperation. - Nicole Wilde


    Die fabelhafte Welt der Serafina

  • ANZEIGE
  • Ich kann keinen konkreten Tipp geben, aber vielleicht gibt es eine Uniklinik bei Euch? Dann hast Du wirklich Spezialisten.

    Wir waren mit Onno in der Tierhochschule Hannover, in unserem Fall haben die dort eine besondere Expertise, und uns hat das viel Sicherheit gegeben. Du darfst dort allerdings kein liebevolles Kümmern und Begleiten mit Händchenhalten erwarten ;), dass ist nicht deren Aufgabe, sondern eben Hochleistungsmedizin!!!

    Alles Gute steph

  • In de TK Neandertal kannst du Glück oder richtig Pech haben. Je nach dem an wen du kommst... Unsere Erfahrungen sind leider zu 90% sehr negativ behaftet...


    Aber für mich ist die TK nur 2-3min mit dem Auto und nur ca 10min zu Fuss erreichbar, weswegen ich dort in Notfällen hin gehe.


    Die Beiden TÄ die Onkologen, habe ich bisher noch nicht kennengelernt.


    Drücke dir die Daumenn, dass alles gut wird. Gute Besserung :streichel:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Im Neandertal bin ich letztes Jahr heulend mit ebenso heulendem Hund Aufgeschlagen...... von oben bis unten voll Schlamm und Blut..... ohne einen Cent Geld in der Tasche..... ICH werde ihnen nicht vergessen, wie schnell sie geholfen haben


    ansonsten Asterlagen.... ist aber keine Klinik mehr.... muss aber in dem Fall ja auch nicht sein

    Seelenhunde hat man sie genannt, jene Hunde die uns gefunden haben, weil sie für uns geboren sind. Die uns ohne Worte verstehen. Die ein untrennbarer Teil von uns sind, die Liebe, die Wärme und der Anker. Sie sind wie ein Schatten, wie die Luft zum atmen.

    Wo sie sind ist Zuhause.


    Danke, dass du da bist Moro

    und für immer ein Stück von meinem Herzen sind Ralle, Jean & Anka

  • Bei Tumorerkrankungen würde ich immer die "Klinik Hofheim" allen anderen vorziehen. Die machen den ganzen Tag nichts anderes als Tumor- und Knochenoperationen.

    Ist zwar etwas weiter zu fahren, aber würde ich so machen.

  • Bei Tumorerkrankungen würde ich immer die "Klinik Hofheim" allen anderen vorziehen. Die machen den ganzen Tag nichts anderes als Tumor- und Knochenoperationen.

    Ist zwar etwas weiter zu fahren, aber würde ich so machen.

    Die ist leider wirklich zu weit weg, Lucky hat soviel Stress im Aut,o so eine weite Strecke möchte ich ihn echt nicht mehr zumuten :no:.


    Ich danke euch allen, ich werde nochmal in Ruhe schauen welche Klinik am besten ist , Vorschläge nehme ich natürlich jederzeit an .

    "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren."

    (Bertolt Brecht)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!