Welpe kratz sich viel

  • ANZEIGE

    Mein 10 Wochen alter KHC, knapp 2 Wochen bei mir, kratzt sich auffällig viel in letzter Zeit. Besonders Abends und Frühs. Hab das Gefühl, dass er Abends dadurch schlechter zur Ruhe kommt. Er kratzt sich nicht an einer bestimmten Stelle. Auch putzt er sich teilweise recht viel. An der Haut konnte ich soweit nichts erkennen. Hab ihn paar mal mit einem Flohkamm durchgekämmt, war nichts zu finden. Hab ihn auch mal mit Canina Verminex Shampoo, einem natürlichen Waschmittel gegen Ungeziefer, gewaschen. Scheint aber nichts gebracht zu haben und fand er auch schrecklich. Seine Decken usw. hab ich auch mal alle gewaschen. Ich selber merke garnichts und er liegt doch recht oft bei mir.


    Seresto Halsband ist zur Sicherheit schonmal bestellt und kommt in 1-2 Tagen. Entwurmt wurde er von der Züchterin erst vor wenigen Wochen aber da hab ich jetzt auch mal Panacur bestellt.


    Jemand Erfahrung, ob das evtl. einfach nur etwas Stress vom Tag sein könnte oder ob die Chance für Flöhe o.ä. doch recht groß ist?

  • Ist er schon auf MDR 1 getestet, ansonsten wäre ich entsprechend vorsichtig mit Halsbändern, Spot-On und Entwurmung? Stell ihn doch mal deinem Tierarzt vor, der kann dann direkt mal schauen, wegen Flöhe etc. Ansonsten bekommt ihm evtl. auch das Futter nicht mehr oder er bekommt Leckerchen, die er nicht verträgt

  • ANZEIGE
  • Laut Züchterin soll er soll MDR1 Träger sein aber nicht haben, sondern nur vererben. Eltern waren glaube beide MDR1 +/-

    Benutze das gleiche Futter wie er bei der Züchterin bekommen hat. Leckerchen hab ich meist verschiedenes gegeben. Momentan aber nur sein Trockenfutter, was ihn auch motiviert.


    Tierarzt will ich die kommende Woche mal schauen. Hab das erst gegen Freitag Nachmittag wirklich wahrgenommen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Kasper ist auch +/-. Sei trotzdem vorsichtig, was Medis angeht. Vermutlich ist es tatsächlich nur Stressabbau. Falls ihr Programm habt, würde ich das nochmal ein bisschen runterfahren

  • Ja hab dieses Wochenende wenig gemacht mit ihm.

    Seh aber auch gerade, dass er im Bauch/Leistenbereich inzwischen schon ein wenig Ausschlag bekommt. Dort kratzt er sich nicht, sondern putzt sich eher also evtl. doch Futter o.ä. was er nicht verträgt.

  • Ja hab dieses Wochenende wenig gemacht mit ihm.

    Seh aber auch gerade, dass er im Bauch/Leistenbereich inzwischen schon ein wenig Ausschlag bekommt. Dort kratzt er sich nicht, sondern putzt sich eher also evtl. doch Futter o.ä. was er nicht verträgt.

    Warum badest oder duschst du ihn nicht erstmal? So wür dich es immer zuallererst machen, wenn der Hund sich auffällig kratzt oder Ausschlag hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!