Pudel vs. Doodle

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Kurze Frage. Eine Freundin möchte sich ihren ersten Hund anschaffen. Er soll schlau, sportlich und nicht-haarend sein. Logo, das klingt nach Pudel. Allerdings tappt sie gerade ein bisschen in diese Vermehrer-Doodle-Sache. Ich mag mich ungern auf eine ewige Diskussion einlassen. Gibt es irgendwo einen kurzen Text oder eine Seite, die die Pudel vs Doodle Sache erklärt?

    Sie sucht auch einen adulten Hund/Junghund. Wo könnte sie sich da melden? Auf den Pudelclub Seiten gibt es ja Listen mit Abgabehunden. Aber da finde ich nichts. Sollte so Kleinpudelgröße haben.



    Ich habe für sie auch schon in so ziemlich allen Tierheimen/Tierschutzvereinen in Niedersachsen und NRW gesucht, aber wurde nicht fündig. Wo könnte ich noch gucken? Sie hat leider die spezifischen Wünsche: ca. 8-9kg, nicht haarend, wuscheliges Fell, muss Babies/Kleinkinderkompatbel sein und ca. 1-5 Jahre. Die Kombi habe ich im Tierschutz noch nicht gefunden :(


    Liebe Grüße,

    Nika mit Neville

  • 'Nicht haarend' trifft beim Doodle nicht unbedingt zu. Genauso gut kann der Doodle, wie bei meinem Balou, eine sehr ungünstige Fellmischung mit sich bringen, die auch für den Hund nicht angenehm ist.

  • ANZEIGE
  • Und Baby und Kleinkinderkompatibel da muss sie schon selbst dran arbeiten.

    Der perfekte Hund wird leider nicht mal ebenso geboren.

  • Leute, ich weiß das doch. Der Hund ist für eine Freundin! Die Frage ist, wo ich eine kompakte Seite finde, die das erklärt, damit ich das nicht diskutieren muss :D

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wenn der Hund nicht haaren soll, dann kommt wenn nur ein erwachsener Doodle in Frage, bei dem man sieht, welches Fell er hat. Bei einem Welpen weiß sie nie, wie sich das Fell entwickelt. Und wenn sie nicht glauben will, daß Doodles haaren, kann ich Dir gerne die ausgekämmten Wollberge meines Labradoodles schicken, bzw ein Foto davon :)


    So sieht dann der haarende Doodle aus, viel hübscher als ein Pudel, aber er haart wirklich sehr


    66d9a4.jpg

  • Leute, ich weiß das doch. Der Hund ist für eine Freundin! Die Frage ist, wo ich eine kompakte Seite finde, die das erklärt, damit ich das nicht diskutieren muss :D

    Dann google doch. Wir müssten uns hier ja auch erst die Mühe machen xD

  • Wenn der Hund nicht haaren soll, dann kommt wenn nur ein erwachsener Doodle in Frage, bei dem man sieht, welches Fell er hat. Bei einem Welpen weiß sie nie, wie sich das Fell entwickelt. Und wenn sie nicht glauben will, daß Doodles haaren, kann ich Dir gerne die ausgekämmten Wollberge meines Labradoodles schicken, bzw ein Foto davon :)


    So sieht dann der haarende Doodle aus, viel hübscher als ein Pudel, aber er haart wirklich sehr


    66d9a4.jpg

    Ja bitte, zeig mal einen Fellberg, das klingt überzeugend :D

  • Leute, ich weiß das doch. Der Hund ist für eine Freundin! Die Frage ist, wo ich eine kompakte Seite finde, die das erklärt, damit ich das nicht diskutieren muss :D

    Dann google doch. Wir müssten uns hier ja auch erst die Mühe machen xD

    Ich habe bisher nur pro-doodle Seiten gefunden. Ich bin natürlich des googlens mächtig :) ich habe nur gedacht, dass jemanden vielleicht zu dem Thema schon mal einen tollen Internetfund gemacht hat. Gibt ja auch prima Seiten über wie man den richtigen Züchter findet. Nur leider nichts doodle-spezifisches.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!