Antischlingnapf

  • ANZEIGE

    ]Für einen sehr großen Hund, Schnauze ähnlich einem Boxer


    Decyam Interessanter interaktiver umweltfreundliche Futterschüssel (Affiliate-Link)


    https://www.zooplus.de/shop/hu…eftigungsspielzeug/594753 (der graue)


    oder https://www.zooplus.de/shop/hu…eftigungsspielzeug/406948[/quote]

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Antischlingnapf* . Dort wird jeder fündig!

    • Meine Güte sind das Folterwerkzeuge. :no:

      Was würdet ihr empfehlen?

      Ich würde gar nichts davon empfehlen. Hunde sind Schlingfresser von Natur aus.

      Ich habe die besten Erfahrungen gemacht, den Hundenapf erhöht aufzustellen und den Hund vollkommen in Ruhe zu lassen beim Fressen.

      Dann muß er auch irgendwann nicht mehr so gehetzt fressen.

    • ANZEIGE
      • Neu

      Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

      Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


      Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


      Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


      Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


      Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


      Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



      Anzeige
    • suche für einen bekannten Hund, meine beiden schlingen sehr auch, wenn ich sie in ruhe lasse und getrennt füttere. für uns sind die dinger echt praktisch, da es seitdem keine magenprobleme etc. mehr gibt...


      freespirit die haben meine beiden auch!

    • Ich habe auch zwei Schlinger, obwohl ich getrennt füttere.

      Antischlingnäpfe hab ich probiert.

      Am ersten Tag hat meine Hündin das Teil nach ein paar Sekunden umgeworfen und vom Boden gefressen und mein Rüde wurde beim Fischen nach den Bröckchen so hektisch, dass er am Ende laut winselnd aufgegeben und darauf gewartet hat, dass ich ihm helfe.

      Am zweiten Tag war mein Rüde schon vor dem Füttern total kopflos, hat gewinselt und gezittert. Die Hündin hat den Napf sofort umgeworfen und mein Rüde ist zu ihr gelaufen und hat mit ihr vom Boden gefressen.

      Daraufhin hab ich die Näpfe in die Tonne getreten.

      Meine Hunde dürfen seither wieder schlingen. Dafür sind sie gemacht.

      So einen Mist tu ich ihnen definitiv nicht mehr an.

    • Hunde schlingen halt beim Fressen. Punkt. Vielleicht nicht alle, aber die allermeisten. Nur weil da für den Mensch nicht den "Etiketten" entspricht, einen Antischlingnapf kaufen? Nein.


      Newton bekommt das TroFu mit etwas Wasser. Dann geht es bisschen leichter runter. Hunter schlingt nicht ganz so krass und seine Koketten sind auch deutlich kleiner. Der bekommt das so ohne Weiteres runter.

    • Meine Güte sind das Folterwerkzeuge. :no:

      Ich würde gar nichts davon empfehlen. Hunde sind Schlingfresser von Natur aus.

      Volle Zustimmung!

      Hunde durch solch ein Gewese ums Futter erst hektisch zu machen ist aus meiner Sicht ein ähnlicher Trend, wie in jeden Durchschnittshund "Stress" hinein zu interpretieren und ihn dann durch reizarme Haltung erst bekloppt zu machen. Diese Extreme in der Hundehaltung sehe ich sehr skeptisch....

      • Neu

      Hallo,


      schau mal hier: Antischlingnapf* . Dort wird jeder fündig!

      Jetzt mitmachen!

      Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!