Hundekranken- & OP Versicherung - Tipps?

  • Wegen Vertragslaufzeit:


    Bin gereade dabei bei Agila das Online abzuschließen. Da gibt es aber keine Auswahl der Laufzeit. Kann es sein, dass Du es mit der Uelzner verwechselst? Dort kann man auch 5 oder 10jährige Laufzeit auswählen und bekommt dann 20% Nachlass.


    Verwirrung....

  • und einen habe ich noch.


    Bei der Agila steht: Unbegrenzte Erstattung der Tierarztkosten für chirurgische Eingriffe unter Narkose sowie deren unmittelbare Nachbehandlung. Erstattung bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).


    Was heißt denn jetzt unmittelbar. Darauf basierend wäre doch eine notwendige Physiotherapie nicht bezahlt wie oben erwähnt???

  • Woher nimmst du die Aussage? Ich kann dir nur raten dir die richtigen Versicherungsbedingungen (quasi AGB) durchzulesen. Dort muss sowas unmissverständlich geschrieben stehen. Edit: Denn nur weil irgendwem mal irgendwas bezahlt wurde heißt das noch lange nichts... ;)
    Ich bin "nur" 3 Jahre bei der Petplan und da hat sich auch schon winiges geändert seitdem.

  • Ich kopiere das mal aus den sogenannten "AGB´s" heraus was bei der Agila steht:


    Erstattung der Tierarztkosten
    Ersetzt werden die Kosten einer Operation inkl. unmittel
    -
    barer stationärer und ambulanter Nachsorge bis zum
    3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).
    Als Operation gilt ein chirurgischer Eingriff unter Narkose
    zur Wiederherstellung des Gesundheitszustandes


    Was versteht man denn nun unter unmittelbar? FÜr mich würde das heißen, die OP wird bezahlt und dann darf der TA zu Hause nochmal nachschauen. Das ist aber schon schwammig und ich sehe da nichts von den ganzen notwendigen Nachbehandlungen....

  • grr....da soll mal noch einer durchblicken...wenn man weiter bei denen liest bzw weiter stöbert danns teht da als Beispiel:


    Erstattung der unmittelbaren OP-Nachsorge (beispielsweise Nach-Röntgen, Fäden ziehen, Physiotherapie, etc.)


    ich glaube das Problem ist das Juristische Deutsch....

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Ich glaube nicht das hiermit Physio gemeint ist. ;)


    In der Regel ist man besser aufgestellt wenn man sein Sparbuch füllt und davon die Rechnung zahlt.
    Alles was richtig teuer oder häufig ist wird doch eh begrenzt.

  • Die meinen mit unmittelbar das es die Nachsorge der Op sein muss. Also man kann nicht erst 3 Monate nach einer Op zur Physiotherapie gehen. Jetzt nur mal als Beispiel. Es muss schon zu der Nachbehandlung von der Op gehören.


    Unsere Physio wurde 6 Monate lang ohne Probleme bezahlt. Und wenn sie noch länger gedauert hätte, hätten sie es nach einem Schreiben von dem Arzt der die Op gemacht hat, auch etwas weiter bezahlt.


    Das mit den Laufzeiten war jetzt nur allgemein und auf nichts bezogen gemeint. Ich habe mit schon länger nicht mehr mit der Agila oder eine Op Versicherung intensiv auseinandergesetzt.
    Wir haben unsere Op Versicherung seit 9 Jahren und seit 7 Jahren.


    LG
    Sacco

  • Meine OP-Versicherungen bei der Agila laufen seit 2010 und 2016. Ich musste keine Laufzeiten angeben.
    Physio für Ebby wäre als OP-Nachsorge bezahlt worden, hab ich letztendlich aber selbst gezahlt.


    @danimonster:
    Ich bin froh, dass ich für Ebby die OP-Versicherung habe. In ihren schlimmsten Zeiten hat sie innerhalb nicht allzu langer Zeit einen fünfstelligen Betrag verschlungen. Die OP-Versicherung hat davon immerhin rund 3000€ übernommen. Der Rest waren anderweitige Behandlungen / Untersuchungen, die mit keiner OP in Verbindung standen.
    Bei solchen Summen hätte mich ein Sparbuch nur müde angelächelt.


  • @danimonster:
    Ich bin froh, dass ich für Ebby die OP-Versicherung habe. In ihren schlimmsten Zeiten hat sie innerhalb nicht allzu langer Zeit einen fünfstelligen Betrag verschlungen. Die OP-Versicherung hat davon immerhin rund 3000€ übernommen. Der Rest waren anderweitige Behandlungen / Untersuchungen, die mit keiner OP in Verbindung standen.
    Bei solchen Summen hätte mich ein Sparbuch nur müde angelächelt.


    Ich weiß das ich das aus einer anderen finanziellen Situation heraus das betrachte. Wenn es dir geholfen hat und sich so die Gebühr gelohnt hat dann ist das super. :)

  • ok...dankenochmal.....ich denke, ich werde sie erstmal abschließen. Ich könnte sie nach einem Jahr ja immer noch abschließen.


    Ich sehe es mal aus der Sicht. Früher hatte ich so einen Monatsbeitrag in einer Woche an Zigaretten verqualmt....Da letzteres seit ein paar Jahren wegfällt, sollte die Versicherung passen. Der Rest geht ohnehin schon auf ein Extra Konto für etwaige TA Besuche, die da mal kommen werden.


    LG
    Michaela

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!