Avatar

Verhalten Ersthund

  • ANZEIGE

    Hallo Zusammen,


    gerade "frisch" im Forum und schon komme ich mit meinem Anliegen um die Ecke :)
    Wir haben eine 2 jährige Mini-Australian-Shepherd x Spitz Hündin, die Ally.
    Derzeit haben wir einen "Gasthund" von Bekannten bei uns, diese werden zum nächsten Jahr auswandern (manchmal kommt es anders, als man denkt und plant). Es handelt sich um einen knapp 8 Monate alten Mini-Australian-Shepherd.


    Unsere Hündin und Ty verstehen sich bestens und außer kleiner "Eifersüchteleien", wenn es um das Streicheln geht, gibt es keinerlei Probleme. Es ist jedoch so, dass Ally seine Nähe vorallem beim Schlafen meidet und eher genervt aufsteht wenn er sich in ihre Nähe legt.


    Nun komme ich zu meiner Frage: Gibt es irgendwelche markanten Anzeichen, dass der Ersthund nicht begeistert von dem Zweithund ist?! :ka:


    Ich würde mich sehr über Eure Erfahrungen, Tipps und auch Meinungen zu dem Thema freuen. Gerade auch, wie die Anfangszeit bei den "Zwei-Hunde-Haltern" abgelaufen ist :)


    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. (sibirisches Sprichwort)

  • ANZEIGE
  • Ich habe 3 Hunde, die eine Hündin mag es auch nicht, wenn ihr jemand zu nah auf die Pelle rückt. Sie legt sich dann dann irgendwo anders hin.
    Wenn das das einzigste Problem ist, ist doch kein Problem. ;)
    Ach und "Herzlich Willkommen" im Forum! :bindafür:

    Liebe Grüße von Conny, mit ihren Individualisten Sam, Pepples, sowie Sonnenscheinchen Frieda


    Für immer im Herzen
    DSH Charly (Karlchen) *18.03.99 - 22.04.10

  • Ich glaube ich "vermenschliche" zuviel und denke immer, dass sie jetzt traurig ist weil sie nicht mehr die einzige ist :D

    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. (sibirisches Sprichwort)

  • ANZEIGE
  • Jo das könnte sein! :lol:
    Mach dich nicht verrückt, sondern geniess die Zeit mit den Hunden.

    Liebe Grüße von Conny, mit ihren Individualisten Sam, Pepples, sowie Sonnenscheinchen Frieda


    Für immer im Herzen
    DSH Charly (Karlchen) *18.03.99 - 22.04.10

  • Als markantes Zeichen würde ich permanente, ernste Streitigkeiten (hochschaukeln über Zeit) sehen, die sich auch nach einigen Wochen noch nicht gelegt/gebessert haben.


    Ansonsten ist Individualdistanz ne Sache, die von der Tagesform des Hundes und seiner momentanen Umwelt abhängig ist. Mal so, mal so. Kann sein, dass die Hunde daheim in der Nähe der Liegeplätze nie zusammenliegen wollen, draussen aber durchaus mal kuscheln. Ich würd nur drauf achten, dass die Hunde genug Alternativen haben und nicht gezwungenermaßen kleine Streitigkeiten ausfechten müssen.

    "Wir sind ebenso verantwortlich für das Übel, das wir zulassen, wie für das Übel, das wir begehen." – Elton Trueblood


    Viele Grüße
    Claudi mit Vanillekipferl Bokey, Magyar Keverék, *01.01.2005

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Okay. Also Platz haben die Beiden hier genug und es hat auch jeder seinen Korb, obwohl da natürlich auch gerne getauscht wird ☺

    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. (sibirisches Sprichwort)

  • Es braucht manchmal einfach Zeit, bis etwas zusammen wächst. Und gerade am Anfang ist es meiner Erfahrung nach wichtig, dass der Ersthund sich nicht verdrängt fühlt.


    Bei der Zusammenführung/Eingewöhnung haben wir die Hunde die ersten Wochen nachts getrennt. Dadurch konnte sich der alte echt entspannen und wardann auch nach einigen Tagen sehr relaxt im Umgang mit dem zweiten Hund. Jetzt schlafen die manchmal sogar richtig übereinander.


    Gib deinen einfach Zeit und immer wieder auch Zeit allein. Das wird schon. Wie lange ist der zweite jetzt bei euch?

  • Guten Morgen Zusammen :)


    Das mit den getrennten Schlafplätzen ist eine super Idee! Schade, dass ich nicht selbst drauf gekommen bin :)


    Ty ist jetzt knapp 2 Wochen bei uns :) Mir ist total bewusst, dass alles Gute seine Zeit braucht. Nur will man selbst ja immer am liebsten die große Liebe und das sofort!! *hahaha*

    Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. (sibirisches Sprichwort)

  • Ich kann mich allen anderen hier nur anschließen. Das Verhalten ist ganz normal, grade am Anfang. Es gibt auch durchaus Hunde, die Kontaktliegen nie toll finden und das entsprechend meiden oder den jeweils anderen Hund sogar "verjagen", wenn er ihnen zu nah auf die Pelle rückt und sie ihre Ruhe haben wollen.
    Getrennte Schlafplätze würde ich auch einrichten, so dass Beide ganz bequem auch für sich alleine liegen können.
    Wenn alles andere stimmt, ist es doch ein super Start in das Leben als "Mehrhundehalter". =)
    Ich zumindest wünsche viel Spaß mit den Beiden!

    Es grüßt Sabrina Sophie mit
    der Corgizei:
    Welsh Corgi Pembroke Sheriff Carlie (*19.08.2014)
    & Welsh Corgi Pembroke Deputy Scooter (*07.08.2015)


    Lieben heißt auch loslassen...
    Berner Sennenhündin Maja (*09.04.2011 - †27.03.2015)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!