• ANZEIGE

    Hallo Leute,
    Ich bins wieder ;-))


    Und zwar hat sich das Angst-Verhalten von Timo schon gebessert aber jetzt haben wir ein neues Problemchen ;-)


    Sobald Timo alleine ist wird er irgendwie aus Langeweile zu einem kleinen Zerstörer :-/


    Natürlich lassen wir ihm Sachen zur Beschäftigung da wie zum Beispiel einen Kong verpackt in einem Karton & Zeitungspapier oder einen Kauknochen und ein Stofftier oder einen Snackball.


    Sobald er aber mit diesen Sachen fertig ist fängt er an Farbe von der Wand zu kratzen Tapete runter zu ziehen und alle Sachen die er irgendwie bekommen kann werden bearbeitet! :-/


    Meint ihr das legt sich wieder?

  • ANZEIGE
  • Hat er das vorher nicht gemacht?
    Für mich klingt das stark nach Stress beim Alleinsein und weniger nach Langeweile.
    Wie verhält er sich denn wenn ihr geht und wenn ihr wiederkommt? Und wie verhaltet ihr euch in diesen Situationen?

    Es grüßt Sabrina Sophie mit
    der Corgizei:
    Welsh Corgi Pembroke Sheriff Carlie (*19.08.2014)
    & Welsh Corgi Pembroke Deputy Scooter (*07.08.2015)


    Lieben heißt auch loslassen...
    Berner Sennenhündin Maja (*09.04.2011 - †27.03.2015)

  • Nein hat er nicht....


    Wie kann man den Stress mildern?


    Beim Gehen schicken wir ihn auf seinen Platz und gehen dann . Er bellt nie oder jault .


    Beim kommen ignorieren wir ihn bis er sich hinlegt.



    Man muss aber auch sagen er ist erst 1 Monat bei uns :-)

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Angefangen haben wir mit 2 min dann 10 und immer so weiter. Laut dem Tierheim konnte er schon davor 2 Stunden alleine. Heute war er zum ersten mal 3 Stunden alleine er hat die Küche und den Gang. Er lebt seit einem Monat bei uns :-)

  • Ein Monat ist relativ kurz, außerdem kann das Verhalten im TH nicht mit dem in einer Wohnung verglichen werden. Ich würde ihn noch nicht stundenlang allein lassen, offenbar bekommt er Panik und das erklärt die Zerstörungswut. Wie kommst du darauf, er hätte Langeweile?

    Danke für`s Lesen...Karin

  • Kurze Antwort: nicht mehr stundenlang allein lassen, weitertrainieren! Ihn nicht ins Körbchen schicken, wenn ihr die Wohnung verlasst, sondern ganz beiläufig gehen. Warum ignoriert ihr ihn beim Wiederkommen, bis er sich hinlegt? Was soll der Hund dadurch lernen? Habt ihr Hundeerfahrung?

    Danke für`s Lesen...Karin

  • Wir können aber auch nicht durchgehend Zuhause sein....


    Nein er ist unser erster Hund :-) Unser Hundetrainer sagte wir sollten das so machen mit dem ignorieren :-)


    Er hat aber auch angefangen an der Wand zu kratzen wenn wir Zuhause sind. :-/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!