Avatar

Vorbereitung--- Züchter

  • ANZEIGE

    Hallöchen :winken:
    Ich wollt mal so rumfragen ob ihr euch vorm ersten Besuch bei einem Züchter vorbereitet? Wir wollen nur mal schauen, wie es dort so ist und die Erwachsenen Hunde anschauen. Jedoch würde ich mich schon gerne irgentwie vorbereiten :D
    ich weiß,etwas merkwürdig die Frage aber ich kanns auch nicht mehr erwarten :smile: hab Sorge das ich da nur stehe und mir nichts einfällt zum Fragen/sagen oder ich mich gar nicht erst traue was zu sagen :|
    Vielen Dank für die Antworten :bindafür:

    Unterschied zwischen Mensch und Hund:
    Dem Hund ist egal wer du bist oder wie du aussiehst.
    Schenkst du ihm dein Herz, so schenkt er dir seins.

  • ANZEIGE
  • hab Sorge das ich da nur stehe und mir nichts einfällt zum Fragen/sagen oder ich mich gar nicht erst traue was zu sagen :|


    Hallo.
    Fragen solltest du unbedingt, bitte hab da keine Scheu. Es ist so wichtig, möglichst viel über den Züchter, seine Hunde, die Aufzucht, sein Zuchtziel und seine Einstellung zu den Tieren zu erfahren. Ich finde, man sollte möglichst offen hingehen und sich schon mit den rassetypischen Problemen (zB. Krankheiten) beschäftigt haben, damit man weiß, wo man anfangen soll. In der Regel fragen seriöse Züchter auch sehr viel, denn genauso wie ihr den Züchter kennenlernen wollt, will er euch kennenlernen :smile: .


    Was für eine Rasse soll es denn werden?

    LG, Kathrin und Bliss

    Für immer im Herzen das Seelenhundrudel Tex, Joy und Luna

  • Entweder ein Bolonka Zwetna oder ein Portugiesischer Wasserhund. Für den Portugiesischen Wasserhund hätten wir schon einen passenden Züchter, und jetzt wollen wir auch einen Bolonka Züchter besuchen. Dann hätten wir zu beiden Rassen eine Option und lernen auch die beiden Rassen besser kennen :smile: Ein Züchter kennt die jeweiligen Rassen ja besser und kann eher Info's geben.
    Danke für deine schnelle Antwort :applaus:

    Unterschied zwischen Mensch und Hund:
    Dem Hund ist egal wer du bist oder wie du aussiehst.
    Schenkst du ihm dein Herz, so schenkt er dir seins.

  • ANZEIGE
  • :smile: Ein Züchter kennt die jeweiligen Rassen ja besser und kann eher Info's geben.
    Danke für deine schnelle Antwort :applaus:


    Das sehe ich nur bedingt so. Man sollte sich vorher schon informieren, was für Probleme die jeweilige Rasse haben kann. Es gibt nämlich auch Züchter, die gerne Dinge beschönigen und negative Punkte unter den Tisch fallen lassen. Man kann den Leuten (leider) nur vor den Kopf gucken. Deshalb lieber vorher schlau machen zB in Rasseforen oder bei Besitzern der Rasse (hier tummelt sich ja die ganze kunterbunte Hundeszene ;) ). Je mehr man weiß, desto weniger kann man ins Klo greifen, desto weniger kann man über den Tisch gezogen werden ;).

    LG, Kathrin und Bliss

    Für immer im Herzen das Seelenhundrudel Tex, Joy und Luna

  • Ich "schreibe" mental auch an einer Liste an Fragen für den Züchter. Ich weiss allerdings noch nicht welche Rasse es werden soll.
    Meine Liste enthält:


    - Warum diese Verpaarung, warum wurde der Rüde ausgesucht? Ich erwarte da mehr als hübscher Kerl, hübsche Farbe o.ä.
    - Warum hat der Züchter seine Hündin bedecken lassen?
    - Gesundheitssuntersuchungen der Eltern (Nachweise zeigen lassen). Welche ist dann abhängig von der Rasse.
    - Allgemein, passt die Rasse zu uns. Also ich würde unser Leben beschreiben, dann soll der Züchter halt sagen, wie er das einschätzt.
    - Die Leine. Ich interessiere mich aktuell für die Windhundartigen, daher werde ich sicherlich fragen, wies beim Züchter mit Freilauf, Jagdtrieb usw. aussieht. das gleiche für ndere Rassetypischen Eiegenheiten (Wachtrieb, Schutztrieb usw.)
    - Lebenserwartung seiner Hunde. Besonders interessant natürlich bei langjährigen Züchtern.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Normalerweise ist es ja einfach ein netter Plausch über ein Thema, das beide toll finden und mit Hunden zum knuddeln dazwischen =) . Vor dem allerersten Züchterbesuch bei Grisu damals war ich aber auch total aufgeregt... Das nahm dann mit jedem Züchter (grad jetzt bei Smilla auch) immer mehr ab, bis ich mich einfach nur noch auf die Hunde gefreut habe :D . Es ist ja kein Verhör, von keiner Seite aus. Man unterhält sich halt und Themen ergeben sich. Wenn dir Dinge wirklich wichtig sind, kannst du sie dir ja vorher notieren (ok, Spickzettel rausholen kommt vermutlich etwas seltsam, aber ich hatte es dann eh im Kopf, was mich wirklich interessiert hat.) Mir war/ist letztlich vor Ort dann am wichtigsten, wie sich die Hunde geben, wie sie sich verhalten (und ob ich mir genau so einen Hund wie das Elterntier für mich vorstellen kann), wie der Züchter mit den Hunden umgeht und ob einfach das Gefühl stimmt: da züchtet jemand halbwegs durchdacht und mit Liebe zur Rasse. Sonst hat man ja das Grundsätzliche (ich zumindest) schon per Homepage, dann Mail, dann Telefon... abgeklärt.

  • Ich hab auch schon ein Buch über den Portugiesen, das was in dem cadmos Verlag erschienen ist. Nur zu dem Bolonka finde ich einfach kein spezielles Buch :ka: Hab mich schon weitesgehend im Internet informiert, auch schon vieles Rausgeschrieben, aber ich hab doch lieber Bücher da um mich Mal kurz zu informieren :smile: Falls jemand was findet zum lesen über Bolonkas- Bin für alles offen :D
    Aber vielen Dank für deinen Tipp, sagt das nicht aber auch was über die Qualität des Züchters aus? D.h. sollte man wenn man denkt der Züchter "verschönert" die Rasse nur, nicht lieber weiter suchen nach einem neuen Züchter?

    Unterschied zwischen Mensch und Hund:
    Dem Hund ist egal wer du bist oder wie du aussiehst.
    Schenkst du ihm dein Herz, so schenkt er dir seins.

  • Für mich waren folgende Punkte immer wichtig beim "Gucken":
    - sind die Hunde dort freundlich, offen, angstfrei, haben sie eine gute Beziehung zu ihrem Menschen?
    - leben die Hunde "normal" mit im Haus, dürfen überall hin und bekommen sie das alltägliche Leben mit, oder gibt es große Zwingeranlagen?
    - erzählt der Züchter gerne von den einzelnen Hunden (wie sie sind, was sie können), oder "gibt er bloß mit Auszeichnungen an" ?
    - antwortet er direkt auf deine Fragen, oder redet er "um den heißen Brei herum" und du erfährst inhaltlich doch nichts ?
    - spricht er Negatives (Rassekrankheiten, unbequeme Wesenszüge) offen an, oder will er nur "was verkaufen"?
    - checkt er mich ( in deinem Falle also: dich!) genau ab, will er wissen, wo seine Hunde hin kommen, oder will er sie nur "los werden"?
    - ist alles sauber/hygienisch (oder musst du am Ende noch mit Würmern und Flöhen rechnen) ?
    - ist deinem Bauchgefühl der Züchter-Mensch sympatisch ?


    Wünsche dir viel Spaß!

  • (ok, Spickzettel rausholen kommt vermutlich etwas seltsam, aber ich hatte es dann eh im Kopf, was mich wirklich interessiert hat.)


    bei dem ersten Züchterbesuch hab ich mir zur Sicherheit damit ich nichts vergesse einen Spickzettel in meinen Schuh gesteckt :D
    Hab aber dann tatsächlich alles im Kopf gehabt =)

    Unterschied zwischen Mensch und Hund:
    Dem Hund ist egal wer du bist oder wie du aussiehst.
    Schenkst du ihm dein Herz, so schenkt er dir seins.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!