Trockenfutter Earthborn

  • ANZEIGE

    Hallo zusammen,


    da Earthborn ja in den letzen Wochen so eine tolle Aktion gestartet hat, und säckeweise Trockenfutter verschenkte, haben ja einige von uns getestet.
    Hier möchte ich gerne eure Testerfahrungen sammeln!


    Bei uns sieht es so aus:


    Hund:


    Primitive Natural: wird nicht angerührt
    Meadow Feast: geht so wenn man sehr hungrig ist
    Coastal Catch: wird auch nicht angerührt
    Large Breed: wird gerne gefressen



    Katze:
    frisst keine der Sorten, ist sonst ein kleines bisschen mäkelig bei Trockenfutter

    Jana
    mit Athos - Australian Shepherd *26.03.2014
    und Gipsy - Quarter Pony *18.06.2012
    und Henry - EKH Kater *2011
    und Stella - Menschenkind :) *03.05.2007

  • ANZEIGE
  • Ich hab's noch nicht verfütter, gehe aber mal davon aus, dass das alles mit der selben Begeisterung in den Labbi reingeht. Labbi halt. :headbash:

  • ANZEIGE
  • Ach ja, vertragen wird es bisher gut (das was er frisst, im Moment Meadow Feast mit Primitive Natural gemischt, aber wo er kann pickt er die kleinen Stückchen Primitive raus...)
    füttere es aber erst seit knapp 2 Wochen.

    Jana
    mit Athos - Australian Shepherd *26.03.2014
    und Gipsy - Quarter Pony *18.06.2012
    und Henry - EKH Kater *2011
    und Stella - Menschenkind :) *03.05.2007

  • Lina findet Meadow Feast am Besten. Ich füttere das Futter nur als Leckerlie und bei dem ist sie deutlich begeisterter als bei den anderen beiden Sorten, die ich probiert habe.
    Das Costal Catch hatte ich auch vor gut zwei Jahren schon mal gewonnen.


    Meadow Feast war auch das was ich als Sack gekauft hab. Den Rest nur als Probe. :)
    Für die Katzen hab ich erst gar nix gekauft. Die mäkeln eh immer und weil die Katze eh krank ist, kann ich auch nicht einfach so was anderes füttern zwischendurch.

    Viele Grüße von Katha
    Lina ~25.5.2012~ & Ylvie ~23.01.2015~ Labrador Retriever &
    Jack ~15.05.2011~ Katerchen



    A Labrador Retriever says: Show me what you want, forget the why and I will get out to do it my way.


    Oreoschnute und Schokokugel

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mein Großer frisst alle Sorten gerne. Habe mir je 7 Probepackungen bestellt. Wobei er eigentlich so gut wie alles frisst...


    Meiner Kleinen habe ich das Welpenfutter geholt. Da habe ich erst zu spät gesehen dass da Getreide drinne ist was ich sehr schade finde. Fressen tuts sies auch gerne, zumindest wenn sie nach 5 Minuten gemerkt hat dass es wirklich kein Fleisch gibt. (füttere abends frisch und jetzt wartet sie bei jeder Trockenfutter fütterung erstmal obs wirklich nix anderes gibt) :headbash:
    Gebe ihr im Moment das Earthborn gemischt mit Josera und da bevorzugt sie das Earthborn.
    Die Kleinen Stücke finde ich gerade für die kleineren Hunde super!


    Bei einigen Sorten gefällt mir der Rohproteingehalt nicht (38%!)


    Überlege das Futter auf Dauer zu geben (das Meadow feast). Das gute ist dass ich entdeckt habe dass es das hier im Tiergeschäft um die Ecke gibt.


    Lupi

    Noisy, Shar Pei, 08.07.2014
    Clooney, Dogo Argentino, 15.11.2009

  • Das Katzenfutter Wild Sea Catch wird von meinen Katern zwar gefressen (letztlich fressen sie alles) aber gegenüber anderen Futtersorten deutlich weniger gerne. Und bei dem einen Kater ist der Kot ziemlich weich danach geworden.


    Ich überlege, ob ich es überhaupt noch weiter füttere oder dem Tierheim spende.


    Das Hundefutter habe ich noch nicht geöffnet.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!