Avatar

Hündin nicht mehr sie selbst

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und mir Tipps geben. Ich erkenne meine Hündin absolut nicht mehr wieder.


    Kurz zu ihr:
    Sie ist ein Mix und inzwischen 4 Jahre jung. Wir hatten schon so einiges mit ihr, aber eigentlich ist die fit. Sie ist seit drei Jahren bei uns und seit fast 2 Jahren kastriert.
    Sie war noch nie ein richtig begeisterter Spaziergänger. Aber mit Ball und Abwechslung/Grundgehorsam hatten wir immer Spaß. Wir gehen täglich zwei große Runden mit ihr.
    Sie darf mit ins Bett und auch auf die Couch.


    Zu unserer Situation:
    Wir wohnen auf dem Land im Haus und haben seit drei Monaten eine kleine Tochtdr. Finja hat sie gut akzeptiert und schleckt sie auch öfter ab.
    Beim stillen ist/war sie eigentlich auch immer dabei.


    Problem:
    Mein Hund war immer Finja Fröhlich, doch irgendwie nicht mehr und es wird immer schlimmer.
    Seit zwei Wochen lahmt sie immer mal wieder. Aber nie wirklich schlimm. Ich hab ihr Traumeel und es war wieder gut. Vor einer Woche hat sie uns in die Stube gemacht. Das hat sie zuletzt vor drei Jahren. Außerdem läuft sie immer öfter als hätte sie ein schlechtes Gewissen. Ich weiß, das Hunde sowas nicht haben aber das beschreibt es sehr gut. Ohren angeklappt, schwanz eingezogen, rücken krumm. Also als ob sie Schmerzrn hat.


    Heute habe ich sie hochgenommen und da hat sie laut aufgejault und ist erstmal ne Stunde verschwunden. Als mein Mann kam, bin ich dann zum Tierarzt. Der hat sie komplett abgetastet aber nicht gefunden. Er sagt, es tippt darauf, dass es psychosomatisch ist.
    Wir sollen schmerzmittel geben, um zu gucken, ob es dann besser wird. Gesagt getan. Jetzt hat sie aufgejault als mein Mann sie an der Pfote angefasst hat und bei mir, als ich ihren Kopf anfassen wollte. Jetzt liegt sie unten in ihrer Box. Das Mittel hat anscheinend gar nicht angeschlagen. Sie tut mir so leid. Wir haben das Gefühl, es wird immer schlimmer.


    Habt ihr eine Idee?



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    Viele Grüße Inga und Finja (*30.09.2010)


    Finja in Bildern....


    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
    (James Gardner)

  • ANZEIGE
  • Ich finde es nicht gut Medis zu verabreichen wenn keine Ursache feststeht, das kann u.U. alles noch schlimmer machen.
    Mein Rat wäre eine zweite Meinung einzuholen und einen anderen TA aufzusuchen, oder eine gute Tierklinik.
    Ich würde auch ein großes Blutbild veranlassen.

    LG Anette

    (Mohikaner und Inventar)

    Für immer in meinem Herzen

    Diego *2004 - † 21.Juni 2018

  • Ich würde nicht sagen das das psychosomatisch ist... kann dir nur empfehlen zu einem anderen Arzt oder noch besser, in eine Tierklinik zu fahren, das klingt nicht gut :(

  • ANZEIGE
  • Wo das was psychosomatisch sein soll, das erkenne ich auch überhaupt nicht. Ist aber vielleicht das Einfachste, wenn man beim Abtasten nichts finden kann ?
    Beim TA nehmen Tiere sich meist extrem zusammen, um keine Schmerzreaktion zu zeigen.
    Meine verstorbene Hündin hat trotz massiver Schmerzen keinerlei Schmerz beim TA gezeigt, das darf man also nicht als Beweis nehmen, dass da nichts ist. Und ein TA sollte das eigentlich wissen... :/


    Mein Rat: Dringend ! zu einer Tierklinik fahren oder zu einem guten TA, der auch entsprechende Diagnostik macht und nicht nur bissel abtastet. Also großes Blutbild usw. usf. Hatte sie Zecken ? Stichwort Borreliose ?
    Auch die Schilddrüsenwerte würde ich nicht außer acht lassen. Eine Schilddrüsenunterfunktion kann die unmöglichsten Symptome machen, körperlich und vom Verhalten her (kann auch Lahmheiten hervorrufen, soweit ich gelesen habe).


    LG Petra

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Danke für eure Meinung. Ich werd morgen direkt nochmal losfahren.
    Ich habe allerdings unseren haustierarzt direkt übersprungen und bin in die hiesige Tierklinik. Dann guck ich morgen mal, was ich mache oder ob ich doch nochmal meinen Tierarzt anrufe, der kommt immer nach Hause.
    Ich hab sie inzwischen auch schon samt Box nach oben geholt. Sie ist ziemlich schnell rausgekommen und zu mir gekrabbelt. Arme Maus. Man macht sich solche Sorgen.


    Gibt es denn hunde, die so auf ein baby reagieren? Das war auch immer meine größte Angst, dass Finja das baby nicht mag bzw eifersüchtig ist.



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    Viele Grüße Inga und Finja (*30.09.2010)


    Finja in Bildern....


    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
    (James Gardner)

  • Wo kommt Finja her? Waere es mein hund, wuerde ich BB machen lassen und sehen ob es Borrelien sind oder eben was anderes. Denke nicht, das sie das spielt. Wuensche Finja und euch, das ihr schnell die Ursache findet und das es Finja schnell besser geht

    Das, was vorbestimmt ist, wird immer seinen Weg finden."
    Trisha Yearwood (* 1964)
    So lange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen ,daß Menschen nicht denken.(Noka)
    Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden 99.
    (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Ich würde unbedingt eine zweite Meinung einholen.


    Aber: simulieren können Hunde durchaus. Devlin hatte sich einen blauen Fleck geholt beim Toben im Garten. Frauchen natürlich total aufgeregt und hat ihn betüttelt ohne Ende. Noch Wochen später hat er gejault und sein "Hinkebein" rausgeholt, wenn ihm was nicht passte und seinen Willen durchsetzen wollte.


    Unmöglich finde ich das also nicht, dass die Hündin vielleicht eifersüchtig ist und darum jetzt "auf krank macht".


    Hunde können das. Bei Devlin war es einmal offensichtlich. Das war 4 Wochen nach seiner Prellung, er lief schon lange wieder normal. Wir kamen vom Spaziergang, trafen eine Nachbarin und laberten mit der. Und er wollte ins Haus. Das hat er sich 2 Minuten angeschaut, dann aus heiterem Himmel gejault zum Gotterbarmen und sein "Hinkebein" angezogen. Hat aber nicht gezogen, weil wir so lachen mussten. Direkt mit dem Lachen war er auch wieder genesen.*g* Möglich ist das also schon.

  • Moin,


    zweite Meinung hast Du ja schon mehrfach gehört, ich würde die Hündin ansonsten einer Tierpyhisotherapeutin vorstellen - ich erlebe immer wieder staunend, wieviel die heraus finden, was am TA oft vorbei untersucht worden ist. Vielleicht hat sie irgendwelche Blockaden?


    Ja, Hunde können simulieren, aber ich glaub nicht in diesem Umfang. Ich würde etwas anderes vermuten. Vor allem simulieren sie aus Erfahrungen heraus - und die scheints ja nicht zu geben. Sie beschwichtigt (Du schreibst, als habe sie ein schlechtes Gewissen) sehr stark, das könnten durchaus Schmerzen sein.


    Alles Gute für Euch
    Sundri

  • Ich habe für heute einen zweiten Termin um halb vier und bin gespannt auf die Ärztin. Sie ist mir jetzt empfohlen worden. Ich werd sie dann auch auf Blutbild etc ansprechen.



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    Viele Grüße Inga und Finja (*30.09.2010)


    Finja in Bildern....


    Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
    (James Gardner)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!