Gestern sah ich einen hübschen Collie

  • ANZEIGE

    und einen (vermeintlichen) "Riesensheltie" (etwas dicklich, schlimme Augen...evt alt und krank?


    Da ich ja selbst einen Collie habe, nahm ich Kontakt auch (beim TA.nett und höflich)
    Das ist ja ein hübscher. ( die vermintliche Bluemerle-Collie Hündin-"Ami Typ"), die würde meinem Rüden bestimmt gefallen.


    DAS ist ein RÜDE. DAS (auf den "hässslichen Riesenfellklops" zeigend) ist die Hündin. "Da hätte ihr Rüde wirklich ausserordentlich Geschmack bewiesen, denn das ist der "Nationale Champion blablalbla...."


    Bin ich froh, dass ich nicht fragte ob der "Sheltie" so ohne Augen auf die Welt kam, oder ob er einen Unfall hatte... :gott:


    Über Geschmack lässt sich wahrlich streiten. Ich mag ja eh alle Hunde, aber ich finde nicht alle hübsch...und ich hab auch eine blue merle Sperre , aber wollte mal einfach nett sein und der sah recht "normal" aus :D

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Liv saß beim Tierarzt.
    Da war jemand mit nem Collie und einem Hund den sie zuerst für einen zu groß geratenen Sheltie hielt.
    Der war etwas zu dick, hatte schlimme Augen und sah wohl ganz allgemein nicht aus als wäre er fit und gesund.


    Und dann stellt sich raus das dieser Hund auch ein reinrassiger Collie ist, nicht nur das, sondern auch noch Nationaler Champion, etc.


    Kurfassung: Hund der nicht aussieht wie seine Rasse und der Gesamteindruck eher mangelhaft wurde trotzdem zum Champion gemacht.
    Und ich denke Liv schüttelt einfach nur noch den Kopf darüber, immerhin gibt es einen Rassestandard und da steht nirgends drin das eine Colliehündin wie ein zu großer (und kranker) Sheltie aussehen soll.


    Und sie hat ja der Dame nicht gesagt das ihre Hündin hässlich ist....

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Naja, wenn die Begegnung beim Tierarzt stattfand,ist es doch naheliegend, dass der "hässliche Riesenfellklops mit den schlimmen Augen" krank und deshalb in Behandlung ist? :???:

    Alles Liebe von Melanie mit Nele

  • Vielleicht war der Hund ja mal wirklich hübsch, entsprach vollkommen der Rasse, hat den Champion verdient usw. und ist jetzt einfach alt, krank und muss nicht mehr glänzen sondern kann in Ruhe den Lebensabend geniessen..

  • Öhm, die Dame war mit 2 Hunden da, warum geht ihr denn automatisch davon aus das die Hündin hinmusste?
    Kann doch gut sein das sie nur Begleitung für den Rüden war. Oder aber es war nur ein Standard-Impftermin.


    Und selbst wenn sie krank war, das erklärt kaum die Abweichung in Größe und Aussehen, denn wenn man nen Collie für nen Sheltie hält ist da einiges "schief" und nicht nur die Augen des Hundes.



    X: Ein Hund der seiner Rasse so vollkommen entspricht der wird das auch im Alter tun.
    Da ist das Fell nimmer so, hier zipperts, da zipperts, aber der Hund wird auch im Alter noch typvoll sein.
    Oder sieht dein Chicco jetzt nicht mehr aus wie ein Schäferhund?

    Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
    Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
    Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet


    Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen

  • Zitat von "Aoleon"


    X: Ein Hund der seiner Rasse so vollkommen entspricht der wird das auch im Alter tun.
    Da ist das Fell nimmer so, hier zipperts, da zipperts, aber der Hund wird auch im Alter noch typvoll sein.
    Oder sieht dein Chicco jetzt nicht mehr aus wie ein Schäferhund?


    Ja stimmt. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!