Beiträge von Aoleon

    aber ich meine da konnte man den Divider nicht versetzen.

    Das kann man selbst anbauen, also damit man den versetzen kann.

    Also, wenn man die Werkzeuge hat, oder aber eben beim Metallmenschen seines Vertrauens. :D (Oder Schlosser, die kriegen das sicher auch hin)


    Hier hats eben mein Mann gemacht, sieht so aus:



    Einfach nur ein Stück Metall, passend geschnitten und gekantet, passend Löcher rein. Die eine Seite an den Divider anschrauben, das andere Loch ist dann für die Schraube die sonst den Divider festhält.

    Wir haben das ja nun schon einige Jahre und ehrlich, die Teile sind gut. Besonders das Trenngitter in den Fahrgastraum, und das zu nem guten Preis.

    Aktuell überlegen wir diese neue "Tür" zu kaufen, aber das mit dem öffnen ist halt umständlich gemacht... Na, mal sehen.

    Woooooha! Schockverliebt, der ist ja süß! :herzen1: :herzen1: :herzen1: :herzen1: :herzen1: :herzen1: :herzen1:


    Wie der Spielraum da ist weiß ich leider nicht, hab die nicht. Bzw habe einen Ken Citypunk Safari und der ist meinem Kleinen zu eng. (Weil ich nicht bedacht habe das es festes Material ist, nicht so stretchig wie die Strickteile)

    Aber ich sag mal, die Pompas sind ja nicht sooo unähnlich, also wenn dir die Sachen von SDW gefallen würde ich wohl mal den deutschen Vertrieb, Vici-Design, anschreiben. die können dich sicher gut beraten mit der Größe.

    Arren hat 47 cm Rückenlänge, aber das bringt dir ja nix. Gesamtlänge ist ja wichtig, weil ja der ganze Hund in den Buggy muss.

    Gesamtlänge hat das Blümchen 70cm + halt je nachdem wie er liegt und den Kopf hält.

    Der Togfit hat 75cm Liegefläche und es reicht gut wenn Arren angespannt liegt:

    51343583555_a57bc2a8dc_b.jpg

    Wenn er sich entpannt passt er grade so rein, da ist dann kein Platz mehr für irgendwas anderes.


    Der Einstieg ist 46cm hoch, also schon hoch. Und dann hat man ja noch den hohen Rand zusätzlich, also selbst Hamilton kann nicht einfach so reingucken.

    Aber: Überwinden musst du dich mit dem auch! Es ist halt ganz eindeutig ein Buggy und es gibt immer doofe Blicke. Die Leute haben ja anscheinend alle nix besseres zu tun als doof zu glotzen. :ka:


    Und wegen Auto., da muss man gucken. Der Togfit kommt bei uns aufn Rücksitz, aber wir haben einen großen 5türer. Und man muss die Einlage rausnehmen, die ist nämlich hart und nicht klappbar. (Edit: Und sicherlich nicht kleiner als der Kinderbuggy, denke ich)

    Wo kommst du denn her? Ne Chance das du demnächst mal bei Frankfurt bist? Ich denke es würde dir mehr helfen den Togfit anzugucken und auszuprobieren.

    Dogs-with-Soul Die Jungs finden alles breiige widerlich. Die rühren auch Kartoffelbrei nicht an und sämtliche Flocken, egal wie grob oder fein.

    Haferflocken gehen manchmal, aber nur wenn entweder 2 Handvoll Schinken drinne ist oder wenn meine Schwiegermutter die mal macht, weil die nen halben Liter Sahne reinkippt...

    Die Jungs stehen auf Knusper.

    Die Basenji Sachen von SDW vielleicht? Also der Zoran Miniextreme, Zoran Natty, der Miguel Kongo und der Tomba Kongo?