ANZEIGE
Avatar

Hundefutter auf Föhr kaufen

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Da wir in Bälde eine Woche nach Föhr dürfen :smile: und das Auto mit 5 Personen und 2 Hunden ganz schön voll sein wird, würde ich das Futter gerne vor Ort besorgen. Allerdings habe ich keinen Tierbedarf auf Föhr gefunden, nur in Husum oder auf Sylt. Stimmt das?
    Vielleicht ist ja ein/e Föhrianer(in) hier zugegen und kann mir weiterhelfen.
    Vielen Dank!
    Christa mit Sligo und Melton

  • ANZEIGE
  • Wir fahren jedes Jahr und es gibt dort tatsächlich keine Zoofachgeschäfte oÄ , den verlinkten Laden habe ich noch nie bewusst wahrgenommen als Tierbedarf, eher als Deko
    Predigree &Co, also das Supermarktsortimrnt kann man kaufen


    Ich würde das gewohnte Futter per Post an die Ferienadresse schicken, wenn ihr es absolut nicht unterbekommt.
    Allerdings solltet ihr dann bei Lieferung anwesend sein. Wird es in die Postfiliale geleitet, könnt ihr Probleme bei der Abholung haben, weil im Perso ja nicht die Föhrer Adresse steht. Also Mietvertrag mitnehmen!


    Viel Spaß im Urlaub, es ist schön dort!

    Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix

  • ANZEIGE
  • Hinschicken würde ich auch empfehlen....aber nicht selber, sondern über z.b. Zooplus & Co.
    Ab 19 EUR z.b. bei zooplus keine Versandkosten und den Betrag sollte man bei 2 Hunden ja erreichen - zur Not noch ein paar Leckerli dazu bestellen :smile:


    Man kann dort eine andere Liefer- als Rechnungsadresse eingeben. Also ich würde mit dem Hotel/Vermieter der FeWo/Pensionsinhaber Kontakt aufnehmen und mit denen abklären, ob es OK ist, wenn du ein Paket von z.b. Zooplus an deren Anschrift schicken läßt.


    Schon hast du dein Futter portofrei auf der Insel...und soweit ich weiß, werden die dt. Inseln auch anstandslos beliefert.


    Dann bist du aber nicht auf irgendein Futterzeugs aus dem Supermarkt angewiesen, sondern kannst gescheites Futter hinschicken lassen.
    Der Versand geht auch extrem schnell und normalerweise ist eine Bestellung am übernächsten Tag da - manchmal sogar am nächsten.

  • Ich weiß nicht, was für Hunde du hast und wie viel die fressen und ob da futtertechnisch was zu beachten ist, aber ich persönlich würde das pragmatisch angehen: Sollte ich das Futter für 1 Woche echt nicht mehr ins Auto kriegen, dann würde ich wohl vor Ort im Supermarkt ein Futter kaufen - 1 Woche wird nicht so schlimm sein, wenn's nicht sooooo hochwertig ist. Oder sonst wie gesagt hinliefern lassen.

    Liebe Grüße vom Hündchen und mir

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich bin jedes Jahr mindestens 1 mal auf der Insel ... dieses Jahr waren es 2 Wochen...habe mein TK Futter mitgenommen (habe aber einen kleinen Hund)... ansonsten gibt es halt ganz normal im Supermarkt Fleisch zu kaufen... oder evtl. auch bei der Hundebetreuung von Claudia Werner (Hundepension Tierisch Menschlich) ... vielleicht dort einmal anrufen und fragen? Leckerlie gibt es mittlerweile auch schon im Haushaltsgeschäft Bohn in der Mittelstraße (Wyk).. ganz viel Spass auf der super schönen Nordsee-Insel ...dieses Jahr verbringe ich Sylvester mal auf Hallig Hooge...sonst war ich mit Schnuffelnase auch auf Föhr (Angstbüx bei der Knallerei)

    Schnuffelnews

  • Vielen Dank für die Tipps. Sie fressen doch recht viel (Hovawart und Border, Nassfutter), und leider vertragen sie Supermarktfutter nicht so gut. Normalerweise kriegen wir das Futter problemlos unter, nur sind wir dieses mal 2 Leute mehr, die bei uns mitfahren. Liefern lassen ist mir auch schon in Sinn gekommen. Mach ich sonst auch so. Bin mir nur nicht sicher ob das auf die Inseln auch so schnell klappt. Ich frage mal bei dem Laden nach, danke.
    Ja, wir waren auch schon auf der Insel und ich freue mich schon sehr.
    Viele Grüße,
    Christa

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE