ANZEIGE
Avatar

Wer hat Erfahrung mit Propolis?

  • ANZEIGE

    Hallo,


    ich würde gerne wissen, ob jemand schonmal Propolis angewendet hat, bei welcher Erkrankung es angewendet wurde und ob und nach welcher Dauer es angeschlagen hat.


    Ich benötige es, weil einige Wunden bei meinem Rüden nciht gut heilen und auch das Immunsystem scheinbar komplett runter ist (ausgelöst durch einen Floh-Spot-On und seine Allergie, die dadurch ausgebrichen ist).


    LG

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich benutze Propolis seit 3 Jahren für uns und unsere 2 Hunde. Sowohl äußerlich, bei fast allen Wunden vom Hotspot bis zur kleineren Schramme, als auch innerlich mit Pulver. Dieses Pulver kommt bei akuten Entzündungsproblemen der Haut oder auch nicht heilenden Wunden dazu. Habe bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht und unsere Tierärztin war vom Heilerfolg bei Jokers Hotspot total begeistert, weil es nach ausrasieren, desinfizieren und behandeln mit Propolis innerhalb weniger Tage wieder weg war. Man nennt es meiner Meinung nach nicht umsonst das "Antibiotikum der Natur". :gut:

    ******************
    Viele Grüße
    Tina mit Joker + Robin


    ******************
    Joker 15.08.2009
    Robin 06.05.2012


    Auch im Doppelpack verlieren diese Seelenhunde nichts von ihrer Faszination!

  • Ich benutze es auch schon recht lange bei mir und den Hunden.
    Luna hatte eine op und die salbe die die uns für die näht gegeben hatten war blöd.


    Hab propolis drauf und innerhalb kurzer Zeit war's zu. Der ta war auch überrascht.
    Auch bei nässenden wunden , eingewachsenen Nägeln, Pickel Usw.


    Ich habe eine salbe und eine hochprozentige zunutze die besser wirkt. Flecken geh'n aber nicht mehr so schnell raus.

    Luna 25.05.2012 Golden Retriever im Herzen :cuinlove:
    Stella 08.05.2016 Golden Retriever
    Sam 06.12.2009 spanischer Pinschermix

  • ANZEIGE
  • Teste die Verträglichkeit doch zuerst mit einer verdünnten Version, bevor du es pur verwendest. Ich würde über 2 bis 3 Tage von der verdünnten auf die pure gehen. Immer unter der Voraussetzung, dass keine negativen Reaktionen kommen. Wenn die Verträglichkeit gegeben ist nehme ich unsere Salbe 3x tgl.

    ******************
    Viele Grüße
    Tina mit Joker + Robin


    ******************
    Joker 15.08.2009
    Robin 06.05.2012


    Auch im Doppelpack verlieren diese Seelenhunde nichts von ihrer Faszination!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    also ich habe hier die Urtinktur mit Alkohol. Kann ich es meiner Hündin geben, wenn ich die Lösung verdünne? Habe dazu folgendes Rezept gefunden:


    Entwurmen mit Propolis
    
Propolis soll den Darm wurmabweisend machen und tötet laut Studien Protozoa (Einzeller). Tipp: 1 ml Propolis Urtinktur je 100 ml Wasser in ein dunkles Gefäß geben und im Kühlschrank aufbewahren. Davon 6 Tage lang 2 TL/10 kg Körpergewicht verabreichen. Alternativ 1 Messerspitze Propolispulver/10 kg Körpergewicht über 3 Tage verabreichen. 
Für erwachsene Hunde sowie für Welpen über 6 Wochen geeignet.

    Liebe Grüße,
    Carina

  • Zwar nur beim Pferd:
    Aber hier hat es sehr gut gegen Mauke und kleinere schorfige Hautverletzungen geholfen :gut:

    Daruma mit
    Theon (spanischer Senfhusky) *ca. 2008/2009
    Nami (EKH) *ca. Mai/Juni 2009
    Balou (BKH-Mix) *ca. Mai/Juni 2009
    Toryn (Welsh Cob) *02. Juni 1994


    und immer im Herzen
    Gina (Tibet-Terrier) *07. März 1999 - †17. Januar 2014
    Susi (EKH) *ca. Mai 1996 - †20. Feburar 2014

  • Wir haben hier auch Propolis. Wir geben es vor dem Winter als 3 Wochen Kur für das Immunsystem. Unser kleiner Hund (3 kg) bekommt einen Messerspitze voll 1 x täglich ins Nassfutter. Er frisst es auch ohne Probleme.
    Ich finde es klasse.

    Liebe Grüsse senden Nicole und Gismo



    Gismo (Yorkshire Terrier)
    Geboren am 09.03.2007

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE