ANZEIGE
Avatar

Grasmilben was tun?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    Ich denke mein Hund hat Grasmilben.Auf dem Schwanz und am After leckt er sich Wund und in den Ohren hat er auch rote Pflecken.Pilz u Flohbefall wurde vom Tierarzt ausgeschlossen.
    Könnt ihr mir ein Mittel sagen gegen Grasmilbenbefall und eins zur Vorbeugung gegen Grasmilben.
    Liebe Grüße an euch.

  • ANZEIGE
  • Ein TA sollte eigentlich in der Lage sein Grasmilben zu diagnostizieren..


    Ich sammel die bei meinen Hund ab (ja, ich seh die ;) ). Wenn es arg schlimm werden sollte, werden sie mit Kernseife gewaschen und erst wenn ich das tgl. machen muesste, gibt es Frontline-Spray (in 9 Jahren war das einmal noetig).

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

  • Zitat von "Murmelchen"

    Ein TA sollte eigentlich in der Lage sein Grasmilben zu diagnostizieren..


    Ich sammel die bei meinen Hund ab (ja, ich seh die ;) ). Wenn es arg schlimm werden sollte, werden sie mit Kernseife gewaschen und erst wenn ich das tgl. machen muesste, gibt es Frontline-Spray (in 9 Jahren war das einmal noetig).


    Also das Spray benutzen wenn er schon Grasmilben hat oder gegen die Abwehr der Grasmilben?

  • ANZEIGE
  • Zitat von "Murmelchen"

    Wir haben es auf Pepper gesprueht als sie trotz absammeln, Kernseife und einem extra Shampoo abartig viele Grasmilben hatte.
    Also als bereits ein Befall da war ;)


    Danke

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Sind Grasmilben nicht in der Regel nur kurzzeitig auf dem Hund, weil sie sich verirrt haben? Eigentlich wollen Grasmilben ja nicht auf den Hund...
    Sehen tut man die kleinen Biester ja eigentlich ganz gut, sind orange...


    Meiner kratz/leckt sich auch ganz arg, wegen den Dingern, er hat aber keine mehr auf der Haut. Er ist da leider allergisch gegen, angeblich kann man da aber nicht viel machen!?
    Hat einer nen Tipp was die Biester fern hält? Wie zb. Kokosöl bei Zecken...

  • wir hatten dieses Jahr auch ein ganz großes Problem mit den Biestern.
    Baci bekam eine Spritze um die Milben zu töten und eine gegen den Juckreiz.
    Zur Vorbeugung sprühen wir sie mit Inzuid ein. Ein biologisches Mittel, das gut verträglich ist und dafür sorgen soll, dass die Milben erst gar nicht auf den Hund gehen. Jetzt warten wir auf den ersten Bodenfrost, dann sind die Viecher erledigt.

    In Dog we trust

  • Superthread. In den USA hatte ich das Problem naemlich nicht.
    Ich hab im Internet gelesen nach dem Spaziergang Pfoten mit ner Loesung 1:5 Apfelessig und wasser abwaschen.

    Dogs are not our whole life - but they make our lives whole...


    PANDA: ChiPuRRier (Chihuahua-Pudel-Terrier): Maerz 2011
    BLITZ!: Blue Merle Border Collie: 8.5.13

  • Ich nutz das "Ballistol Stichfrei" zur Grasmilben Abwehr - hilft bei Puck ausgezeichnet.
    Ich mach es auf Puck, bevor wir in Gebiete gehen, wo es Grasmilben gibt. Bei ihm hält die Wirkung dann auch den ganzen Tag. Von anderen hab ich gehört, dass dies 2x täglich auftragen müssen.
    Leider ist es nicht wasserfest und verliert bei Regen/ schwimmen gehen seine Wirkung.


    Genau genommen sind auch (meiner Erfahrung nach) nicht Grasmilben das Problem, sondern Grasmilbenlarven. Diese saugen Blut bei Säugetieren (jedenfalls auch bei Menschen) und führen zu einem ziemlichen Juckreiz... Abtöten kann man bei Befall auch mit Öl: die Larven ersticken unter Öl.


    LG Anna

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.
    Arthur Schopenhauer

    Chaos WG

    Puck (*2011), Belle (*2012), Flip (*2016), Chinese Crested Dog; Thorin (*2019), Quotenchihuhuamix
    Barni (*2009), Samy (*2014), Tigerle (2014-2018 - für immer im Herzen), Hauskatzen

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE