ANZEIGE
Avatar

Wer backt noch? Torten/Kuchen/Muffins/Cup Cakes

  • ANZEIGE

    Hallo,


    hier gibt es bestimmt ein paar gute "Bäcker". Ich habe bisher immer nur einen schlichten Marmorkuchen gebacken. An mehr habe ich mich noch nicht ran getraut.
    Was backt ihr so? Gerne mit Rezept und Bild vom Endprodukt :)


    Gesendet von meinem SM-T210 mit Tapatalk

  • ANZEIGE
  • Ich backe total gerne!


    Hier sind's meistens Kuchen oder Torten, ab und zu auch mal Muffins.
    Käsekuchen (auf Quarkbasis) mit verschiedenen Soßen (Kirsche/Erdbeer/Himbeer), Apfelkuchen, Marmorkuchen, Pralinen-Torten... Ich kann gerne mal ein paar Rezepte raussuchen und posten. :D

    Es grüßt Sabrina Sophie mit
    der Corgizei:
    Welsh Corgi Pembroke Sheriff Carlie (*19.08.2014)
    & Welsh Corgi Pembroke Deputy Scooter (*07.08.2015)


    Lieben heißt auch loslassen...
    Berner Sennenhündin Maja (*09.04.2011 - †27.03.2015)

  • ANZEIGE
  • Ich bin backsüchtig: Je komplizierter, aufwändiger und zeitintensiver desto besser! :D
    Von Rühr- bis Brandteig habe ich schon vieles ausprobiert.
    Ich habe inzwischen feste Leute in meinem Freundeskreis, die ich "beliefere", wenn ich gebacken habe, da wir das was ich fabriziere nie im Leben alle kriegen würden. ;)

  • Ich würde gerne mal ein super Rezept beisteuern:


    MeinBackbuch.de
    Stutenkerle
    Rezept für 3 große oder mehrere kleine Stutenkerle oder Weckmänner. Schmecken am besten frisch oder am nächsten Morgen zum Frühstück.
    Zutaten:
    1000g Mehl
    2 Päckchen Trockenhefe
    200g Zucker
    1 Prise Salz
    Zitronenschalen-Aroma oder Citroback
    200g Butter oder Margarine
    500ml Milch


    1 Eigelb und Milch zum bestreichen
    Rosinen und Mandeln zum verzieren.
    Zubereitung:
    Mehl, Trockenhefe, Zucker, Salz und Citroback mischen. Butter in Flocken zur Mehlmischung geben und alles zusammen mit der lauwarmen Milch durchkneten.


    Vorsicht beim Einsatz von Mixern mit Knethaken: Der Teig ist anfangs ziemlich schwer und kann die Knethaken beschädigen.


    Den Teig an einem warmen Ort für länger als 30 Minuten gehen lassen. Das Teigvolumen soll sich in dieser Zeit mindestens verdoppeln.


    Den Teig nochmal durchkneten und erneut gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt. Danach erneut durchkneten und aus dem Teig Figuren (oder Brötchen) formen und in gutem Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.


    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 170 Grad, Gasherd Stufe 3) für etwa 30 Minuten backen.


    Eigelb und etwas Milch verquirlen. Stutenkerle aus dem Ofen holen, mit der Eigelb-Mischung bestreichen und mit Rosinen und Mandeln verzieren. Danach noch einmal 10 Minuten weiterbacken.
    Ich rühre auch einen Esslöffel Magerquark mit unter und gebe etwas Kaiser Natron mit an den Teig. Auch sehr lecker, wenn „Frau“ Mohn mit an den Teig macht.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich hab vor gut einem Jahren angefangen zu backen. Vorher echt nie was gemacht außer mal ne Fertigbackmischung und dann gleich, nach gefühlten 100 Probekuchen, ein riesen Ding. Meine Schwester hat letzen August geheiratet und wir haben uns unter Geschwistern noch nie was Geschenkt, also zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Da wollte ich aber gerne etwas für sie machen und weil langsam das Geld knapp wurde habe, habe ich ihre Hochzeitstorte gebacken :D Ist auch sicher nicht perfekt geworden, aber meine Schwester und ihr Mann haben sich total gefreut und alle fanden‘s toll und sehr lecker, sogar meine Oma, die vorher ständig gesagt hat, dass ich das eh nicht hin bekomme :hust:


    Seitdem backe ich total gerne, habe meine Küche nach und nach ordentlich ausgestattet und probiere alle möglichen Rezepte aus. Mein lieblingskuchen ist ein amerikanischer Cheesecake mit weißer Schokoladenganache und Erdbeeren. Da muss ich aber erst das Rezept raussuchen :)

  • Ich liiiebe es zu backen :D Erkennt man ja vielleicht schon an meinem Usernamen hier :hust:


    Normale Kekse oder Kuchen sind mir aber oft zu langweilig, meist wirds deswegen sehr bunt und aufwendig, auch wenn ich überhaupt kein Talent dafür habe ^^



    Hier ein paar Beispiele


    Cakepops


    Cupcakes


    erster Versuch was mit Fondant zu machen


    Chocolate Chip Cookie mit Oreo Keksen drin :D


    Geburtstagstorte für meinen kleinen Bruder


    Cupcakes mit eingebackenem Herz


    Als nächstes will ich unbedingt mal Macarons selber machen, hab mich bis jetzt immer nur an Backmischungen getraut

  • Ich LIEBE backen! JEtzt durch die Prüfungen hab ich allerdings schon ewig nichtsmehr gebacken... Der Klassiker hier ist Mirabellen Bayleys Blechkuchen und saftiger Schokokuchen. Nach den Prüfungen werde ich mich mal an Torten mit und ohne Fondant wagen :hust:

    Mit Rider, Aussie, * 28.01.09


    Und Roonie für immer im Herzen. 10.01.09-23.11.17

    "
    Du bist nicht da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind."


    -> Fotothread

  • Ich bin Tochter einer Bäckerin und habs dann wohl gleich richtig gelernt :-)


    Backe mindestens zweimal die Woche (heute erst einen klassischen Schokoladenkuchen mit Ganache) und bin auch der Haus- und Hofbäcker des Freundes- und Bekanntenkreis.
    Die Bandbreite kann ich da auch nicht nennen. Die ist wohl grenzenlos.
    Hab auch schon 3 Hochzeitstorten gemacht...

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE