ANZEIGE
Avatar

Kameraauswahl, Tipps zum Fotografieren - Teil III

  • ANZEIGE

    Nachtrag..............


    schau mal als Beispiele - auf Blende 3.5 (und natürlich etwas Nachbearbeitung):





    Alles nicht "perfekte" liegt an meinereiner :D


    LG
    Bine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

  • ANZEIGE
  • Zitat von "WhitePolarwolf"

    Puh... 'nen enormen Dämpfer kassiert :ugly: Keins der Fotos mit dem 200mm 2.8L ist scharf geworden. KEINS! Könnt heulen. Jetzt frag ich mich, obs einfach daran lag, dass ich mit der neuen Linse direkt in den Wald bin bei nieseligem Wetter und eben die 4er Blende vom 70-200mm ja nunmal eine andere Nummer ist, als die 2.8 an den festen 200mm oder ob die Linse 'ne Macke hat.... Morgen kann ichs wohl bei besserem Wetter testen. Ich hoff, es ist nicht meine eigene Blödheit... bzw. eigentlich schon. Keine Lust das Ding wieder umzutauschen :hust:


    och, mit meinem 70-200 2,8L sah es auch nicht viel besser aus beim 1. Versuch ;)

    Liebe Grüße
    Manu und die Mädels


    Es ist unwichtig, was andere über dich denken. DU musst mit dir leben können.


    EDIT: Bei allem, wo ihr mich ansprechen wollt, bitte mich im Beitrag markieren/zitieren oder per PN anschreiben, sonst bekomm ichs vermutlich nicht mehr mit

  • Klar, direkt mit 2.8 :D Aber war wohl erstmal eine Nummer zu groß. Hab mir ja schon Bilder von anderen angeschaut und die sind auch einfach scharf. Aber wenns wie gesagt nur eine Gewöhnungssache ist, bin ich ja zufrieden und versuchs dann nochmal mit einer 4er Blende =) Hab grad auch gemerkt, dass die Verschlusszeit dafür und für den Anfang mit 1/500 zu lang war. Hätt locker mit dem ISO noch hochgehen können, aber ich glaub, aufgrund der durchweg unscharfen Fotos hatte ich dann erstmal ein Brett vor dem Kopf :ugly:


    Eins der Bilder. GNAAH ich ärger mich so :D




    Vielen Dank für die Beispiele!

    Kida & Shawnee, zwei schweizer Schäferhundmädels

  • ANZEIGE
  • Nicht aufregen, Ruhe bewahren.


    Seit ich es ihr beigebracht habe geht sie auch ordentlich damit um :lol:


    Ich drück die Daumen, das deinem guten Stück nichts passiert ist.

    Liebe Grüße Jan


    Bilder von unserer Susi


    "Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war."
    Mark Twain

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Was sind denn eure liebsten Fotografie-Blogs, falls ihr welche habt? Also Tipps, Tricks, Artikel rund um Fotografie, Bildbearbeitung & Co.? :)

    wer schmetterlinge lachen hört...

  • kwerfeldein.de mag ich recht gerne. Ist ziemlich abwechslungreich, also für jeden Bereich was dabei.
    Ansonsten schaue ich eher mal auf youtube vorbei.

  • Hey an alle, ich hab heute mal etwas das nicht so ganz hier rein gehört. Ich frag trotzdem mal :)
    Ich möchte meinem Mann zum Geburtstag Fotos von Max und mir schenken. Bin jetzt auf der Suche nach nem Fotografen. Die Bilder derer die bei uns direkt im Ort sind gefallen mir vom Stil alle nicht besonders...
    Kennt ihr jemanden im Raum Leipzig-Chemnitz-Gera? Und habt im Idealfall Links für mich? Danke schonmal!


    Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk

    Grüße von Mandy mit Max


    Das uns etwas fehlt, sollte uns nicht davon abhalten alles anderezu genießen.
    Ich denke an dich meine Maus!!



    Max *ca.06.11
    Betty *09.02.10

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE