ANZEIGE

schutzdienst bei ängstlichem hund?

  • hallo,
    mir brennt da ne frage auf der zunge:
    ich habe eine 2jahre alte BC hündin, sie ist gegenüber fremden ziemlich scheu. erst wenn sie die leute kennen lernt mag sie die oder wenn diese leute einen hund haben.
    auf unserem hundeplatz machen mehrere bc´s schutzdienst. ich würde es gerne auch einmal ausprobieren, aber ich habe angst dass sie wegen ihrer scheuheit dann agressiev gegenüber fremden leuten wird?!
    könnte das passieren?
    könnte sie agressiev werden, oder noch ängstlicher?
    liebe grüße aiken-ka
    :heiss: :heiss: :heiss: :heiss: :heiss:

  • Hi,


    es gibt halt einfachauch Hunde, die von Natur aus zurückhaltender sind.


    Zwing sie zu nichts, was sie unangenehm findet, sondern führ sie einfach langsam und geduldig n nette Menschen ran, die nichts schwerwiegendes von ihr verlangen.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schutzdienst da die günstigste Lösung ist.


    Liebe Grüße
    Alexandra

  • hi,
    ihr habt mich falsch verstanden ;)
    ich meinte nicht dass das eine löpsung für ihre ängstlichkeit sein soll. sondern ich wollte schutzhund nur so zum spaß mal machen. da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. :embarrassed:
    ich habe nur angst dass ihr scheues verhalten durch schutzhund"training" zur agression werden könnte.
    grüße aiken-ka

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hi,


    das hab ich schon genauso verstanden, nur bin ich der Meinung, dass es nicht wirklich günstig ist...nachwie vor...auch so zum Spaß nicht......denn für sie wird das vielleicht kein Spaß sein.........


    Spielt soe gerne Zerrspiele ???



    Liebe Grüße
    Alexandra


    PS: Finde einfach, dass es für Schutzdienst geeignetere Rassen gibt als ausgerechnet den BC, da das seiner Natur so garnicht entspricht..........


    Ein Hund, der dezielt auf Kooperation mit dem Menschen gezüchtet wird wie der BC, der von uns Menschen wegarbeitet, um uns die Arbeit zu erleichtern ( wenn man rein vom arbeitenden BC ausgeht ), dem steuert Schutzdienst eigentlich entgegen.

  • hi!
    zerrspiele - ja sehr gerne. klar giebt es rassen die davür besser geeignet sind!
    ich habe nur schon offt viele borders beim schutzdienst gesehen. und die haben dass dann als spiel gesehen. udn ihnen hat dass spaß gemacht.
    deshalb bin ich ins nachdenken gekommen.
    liebe grüße!

  • Ich glaub nicht das sie Fremden gegenüber agresiv wird weil sie es als Spiel anshen wird . Im gegenteil sie wird selbstbewusster .
    Wenn noch mehr BC bei euch Schutzdienst machen ,kennt der Helfer die rasse ja schon und kann sich auf sie einstellen :bindafür:
    Versuchs einfach mal


    Spiel erst du auf dem Platz mit einem Lappen mit ihr and dann der Helfer

  • hi das ist ein heikles thema
    aengstliche hunde koennen mehr selbstvertrauen bekommen, es kann aber auch ein schuss nach hinten sein und sie werden angstagressiv...
    musst du am besten mit deinem Trainer besprechen ob das so fuer euch geeignet ist

    "Alles wissen, die Gesamtheit aller Fragen und Antworten, sind im Hund."
    Franz Kafka

ANZEIGE