ANZEIGE

Beiträge von Kayety

    Hallo!


    Bei uns ist soweit ich weiß nicht verboten aber in unserem Dörfchen ist es ein ungeschriebenes gesetz.
    Zumindest finde ich es unpassend außer der Hund reißt sich zusammen ist an der leine und bellt nicht!
    Wenn dann nur zum Gedenken an den verstorbenen Angehörigen weil dieser Hunde gern hatte und sich zu lebzeiten über einen besuch
    gefreut hätte.


    Zum spazieren gehen find ich es nicht sehr sinnvoll, da es wirklich schönere und passendere Orte ibt um mit
    seinem Hund spaß zu haben und ihn laufen zu lassen.


    Ganz ehrlich:


    Da streiten sich die Geister! Den es wird immer das Argument geben: "Aber es ist nicht verboten!".
    Im Endeffekt ist es jedem selbst überalssen ob er seinen Hund mit auf den friedhof nimmt.


    Kränkelnde Grüße,
    Kayety

    Zitat von "Femke @ 07.05.05 12:53"

    Doofe frage darf der Hund eigentlich überhaupt noch was machen frag ich mich da gerade.


    Aber leben darf er seiner Meinung noch oder.


    Bin deiner Meinung! Und vorallem. warum um himmelswillen darf der Hund nicht kuscheln?! :abgelehnt:


    Lg
    Kayety

    sag mal Ezri kann das sein das du gleich leicht in die luft gehst?


    Das ist mir nun schon öfters aufgefallen... :stumm:


    Lg
    Kayety

ANZEIGE