ANZEIGE
Avatar

Selbstgebaut!

  • ANZEIGE

    hi
    Habt ihr schoneinmal ein denk-oder Spielgerät für euren hund selbstgebaut ? Ich habe es mal versucht, und es hat geklappt :biggthumpup:
    Ich habe eine lange Pappröhre (küchenrolle, geschenkpapier) genommen ein Ende mit einem Stückstoff verschlossen und es wie eine Wippe an ein Stuhlbein befestigt(mit Gummibändern). Wenn man nun ein Leckerlie in die offene Seite ineinfallen lässt und es so kippt dass das geschlossene Ende unten ist fällt dass Leckerlie an das geschlossene Ende und ist somit unereichbar. Ich habe meinem Hund beigebracht dass sie die offene Seite nur mit der Pfote wie bei einer Wippe hinunter zu drücken braucht und schon purzelt das Leckerlie heraus! :gut: Ihr macht es spaß!!!


    Habt ihr auch schoneinmal ein "Gerät" selbstgebaut ? Freue mich auf weitere anregungen ! :hallo:
    bye aiken-ka

  • ANZEIGE
  • Huhu!


    Die besten Tipps gibts eindeutig bei http://www.spass-mit-hund.de :flower:


    Wir haben zb die Röhre, aus der Hund waagerecht eingelegte Stöcke herausziehen muss, nachgebastelt und uns auch schon ein paar Mal mit der leeren Colaflasche, die Hund nach unten drehen muss vergnügt.


    Tolle Spiele sind auch die Holzspiele, guckst Du bei http://www.pet-pillow.de, da gibts nämlich auch zwei neue Varianten :balloon: .

  • Hallo!
    WOW :!: na da hab ich jezt ja ziemlich viele neue ideen !!! wie hast du diese röhre nachgebastelt ?? ich meine auswas ?
    Vielen dank!!! :flower: von mir und meinem hund!!
    aiken-ka

  • ANZEIGE
  • @ Aiken-Ka


    Auf-Spass-mit-Hund wird eine durchsichtige Plexiglasröhre verwendet.
    Ich hab keine gefunden mich einfach im Baumarkt umgeschaut und dort braune (Abfluss?)Plastikröhren gefunden, in die haben wir dann mit der Bohrmaschine Löcher reingebohrt. Ging ganz fix.

  • Hallo,


    angeregt durch die HP Spass-mit-Hund haben wir auch schon mal ein wenig gebastelt. Ein paar Ergebnisse hier:


    Die Leckerchen sind hier in dem Eierkarton, die Bälle etc. liegen drüber und müssen mit Nase oder Pfoten weggeschubst werden.



    Das eingeschnittene "Fenster" des Kartons ist mit einer Folie beklebt. Gut für Anfänger, die lernen sollen "um die Ecke zu denken": Einfach Leckerchen hinter den aufrecht stehenden Karton legen.




    Auf der einen Seite wirds Röhrchen reingeschoben, damit das Leckerchen auf der anderen Seite rausfällt:



    Hier müssen alle Röhren bzw. die Spindel gedreht werden, damit die Leckerchen ´rausfallen:



    VG


    Rosi mit Ebba & Caruso

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür geben sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat. (R.Caras)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Wir haben seit letzter Woche auch ein neues Spielzeug.


    Vorweg: Ben spielt eigentlich mit fax nix - Stöckchen holen max 2 mal und hin und wieder am Stofftau raufen.


    Nun haben wir einen Tennisball in eine alte Socke gestopft.


    Klasse. Das Ding fliegt lustig und bekommt so seine Aufmerksamkeit und man kann auch schön mit der Socke raufen.


    Es kann manchmal so einfach sein :-)


    Lena :licht:

  • Hallo,


    wir haben eine alte Papprolle genommen, Löcher reingeschnitten und Pappe durchgemacht. Leckerchen reingeworfen und Sky musste die Pappstreifen mit den Zähnen vorsichtig rausziehen.


    Sky hatte total den Spaß und hatte das in null komma nichts raus, so daß wir noch mehr Streifen machen mussten. :wink:


    LG
    Sky

    Ein Aussie wird immer mit viel Potenzial geboren!
    Nur um dieses richtig anzuwenden
    liegt in deiner Verantwortung! ( von T.K.)


    LG
    Claudia & Sky & Icy

  • Boa Canino!!! :respekt:


    Das sind ja mal tolle Nachbauten! Und aus allen möglichen alltäglichen Gegenständen. Die Ideen werden wir direkt mal abkupfern und schauen, ob wir unsere Kleene damit begeistern können!


    Super, echt! :gut:


    Gruss,
    Steffi & Ivy


    PS: Werden natürlich dann auch mal Fotos reinstellen; vielleicht können wir ja auch den ein oder andern inspieren! :zwinker:

  • Die Pappröhrenwippe haben wir auch seit ein paar Tagen. Anfangs schaute unser Hund nur blöd, legte sich in Spielhaltung davor auf den Boden und bellte (bellte!!! das tut er nur ganz selten!!!) Inzwischen hat er kapiert, was er tun muß, um ans Futter zu kommen. Begeisterung pur, wenn er nur die Röhre sieht!

    Liebe Grüße lunanuova

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE