ANZEIGE
Avatar

Begleithundeprüfung

  • ANZEIGE

    Hallöle !
    Hab da mal so ne Frage wegen der Begleithundeprüfung . Darf ich während der Begleithundeprüfung mit meinem Hund sprechen ? A bissl mit der Stimme motivieren .
    Freue mich auf Antworten
    Gruß Nadja und Hündin Babsi

  • ANZEIGE
  • Hallo Nadja,


    Nadine hat recht,
    Du darfst nur an den vorgegebenen Stellen ein Komando geben,
    ansonsten bekommst Du Punkte abgezogen.


    Und glaub bloß nicht das ein erfahrener Richter nicht merkt, auch
    wenn Du ihm den Rücken zu drehst, dass Du mit deinem Hund sprichst.


    Manche Richter tolerieren es Andere nicht, kommt immer auf den Richter an.


    Grüße und ich drück Dir die Daumen für die BH Christine

  • ANZEIGE
  • Hallo,
    ich habe meinem Hund beigebracht auf ein leises Zungenschnalzen auf mich zu achten, da er manchmal etwas unaufmerksam war. Das habe ich immer vor einer Kehrtwendung gemacht, damit er merkt das er jetzt rum gehen muss.
    Das hat mir sehr geholfen und der Richter hat nix gemerkt :gut: .


    Aber ansonsten habe ich ihm auch nur Kommandos gegeben.

    In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück - all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.
    (Friedericke Kempner)

    „Es muß Herzen geben, welche die Tiefe unseres Wesens kennen und auf uns schwören, selbst wenn die ganze Welt uns verläßt.“


    Karl Ferdinand Gutzkow

  • oh , das ist ja blöde . :bindagegen: Ohne Leckerli klappts ja schon ganz gut , aber da hab ich ja auch noch meine Stimme aber ohne Stimme wird es schwierig . Da muss ich wohl noch sehr viel üben mit meiner kleinen Terrierdame .

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Halllo Nadja :hallo:


    Wann hast du denn vor, die Begleithundeprüfung zu machen?
    Ja nachdem hast du ja noch Zeit, die Aufmerksamkeit von Babsi mit möglichst wenig Stimme zu erlangen. Wie schon vorher geschrieben, kannst du mit einem Schnalzen der Zunge oder leisen Ssst-Lauten ihre Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen. Es wird sich natürlich nicht vermeiden lassen, daß du immer wieder kleine Rückschritte machst. Aber das wird schon funktionieren. Mit meinem Monster hat's ja auch geklappt.


    Gruß


    Sandra

  • Hallo Nadja,


    mach Dich nur nicht verrückt: die paar Pünktchen Abzug, wenn Du Deinen Hund mal an falscher Stelle ein bisserl motivierst, führen nicht dazu, dass Du durchfällst.
    Ich finde es besser, für solche sogenannten "Führerhilfen" ein paar Punkte zu riskieren und dafür ansonsten eine schöne Prüfung zu laufen, als sich schon vorab zu viele Gedanken zu machen...nervös ist man so oder so...wenn ich mit Pearl die BH mache, dann haben wir von vornherein schon Punktabzug, weil ich das Wort "Down" sage und nicht "Platz"...völliger Schwachsinn, aber man sollte das Ganze doch ein wenig locker angehen...


    Liebe Grüße
    Nicole, Laska und Pearl

  • Hallo Nadja,
    bis april ist noch viel zeit, wie gesagt mache dich nicht verrückt und baue dir und deinen hund dardurch hindernisse auf. meist ist es nicht so schlimm. bei einer guten hund hundeführerbindung klappt das schon. übe aber wenn möglich viel unter prüfungsbedingungen, meist ist es dan sehr leise auf dem gelände, diese ruhe verunsichert viele hund und besitzer.


    also wir stehen hinter dir und drücken euch die daumen. momo wird am 9.04. auch eine fh 1 ablegen.


    mfg Momo

    Obwohl der Mensch mit der Gabe der Sprache gesegnet ist, nutzt er sie zum Teil ohne Sinn und falsch. Tiere haben nur eine Sprache, setzten sie aber nützlich und ehrlich ein und ein geringes aber wahres Wissen ist besser als eine grosse Lüge. Leonado da Vinci um 1500

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE