ANZEIGE
Avatar

Wohnmobilurlaub MIT Hund in der Hauptsaison?

  • ANZEIGE

    Hallo ihr,


    wir stecken gerade mitten in den Urlaubsvorbereitungen für den Sommer.
    Wir wollen wieder mit dem Wohnmobil meiner Eltern los, so ca. 14 Tage, evtl. auch drei Wochen und natürlich MIT Hundi ;)


    Letztes Mal waren wir 2,5 Wochen im September in Dänemark, es war traumhaft! Allerdings war das Wetter nicht so schön (schon recht herbstlich). Dafür war nicht viel los und Luna konnte die Strände auf und ablaufen, und das ohne Leine.


    Jetzt müssen wir evtl in der Hauptsaison in den Urlaub fahren, die ersten zwei bis drei Wochen im August. Ich stelle mir die Hauptsaison mit Hund anstrengend vor, bestimmt ist es überall sehr voll... Was meint ihr?
    Habt ihr Erfahrungen?


    Wir wollten dieses Jahr eigentlich nach Italien, aber das hatten wir geplant als wir eigentlich noch den September als Urlaubszeit ins Auge gefasst haben. August und Italien + Hund, das hört sich für mich nach Horrorvorstellung an (zu warm, zu viele Leute, Stress für Hund und uns). Was meint ihr?


    Und wenn es doch leider definitiv die Hauptsaison sein muss, habt ihr dann Tipps für Reiseziele? Denke da auch an die französische Atlantikküste oder oder oder...


    Würden uns über Tipps sehr freuen

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

  • ANZEIGE
  • hat niemand Erfahrungen? :(

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

  • Huhu,
    wir waren letztes Jahr in der hochsaison in den Niederlanden an der Nordsee.
    Und ich muss sagen ich hab auch gedacht das wäre total überlaufen aber es war echt super, nicht all zuvoll und einfach nur schön :)
    waren aber normal mit einem Zelt aufen Campingplatz

    ~*~ Golden Retriever Hündin, Nala *20.03.2009 ~*~

  • ANZEIGE
  • Hallo ihr,


    ich krame noch mal diesen Thread raus, denn wir sind uns immer noch sehr unschlüssig was unser Reiseziel angeht. Hauptproblem ist wiegesagt, dass wir nur im August in den Urlaub fahren können, da wir unseren Urlaub leider umlegen mussten... Wir haben drei Wochen Zeit und würden gern dieses Mal in ein südliches Land fahren, z.B. die französische Atlantikküste schwebt uns vor. Allerdings haben die Franzosen dann alle Urlaub und mein größter Albtraum sind völlig überlaufende Strände an denen Luna nicht mal in Wasser kann oder man keine Ruhe findet... Habt ihr Tipps? Sind ganz offen für alle Vorschläge. Falls es super Wetter im August ist, könnten wir uns auch wieder Dänemark oder Norwegen oder so vorstellen. Schweden geht wegen der Impfung nicht, Luna hat eine Autoimmunerkrankung und ich werde sie nicht noch zusätzlich impfen...


    Freuen uns über Erfahrungen und Ideen :)

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

  • PS: Uns wurde auch schon mal Polen, Lettland, Estland vorgeschlagen. Das hört sich auch toll an, und da waren wir noch nie. Allerdings habe ich da Angst da es dort Wolfe und Bären gibt... Nicht das sich Luna noch mit denen anlegt ;)

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mmh, eigentlich wollen wir ja ans Meer...

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

  • Die Schweiz hat schöne Seeen :D
    http://www.schweiz-hund.net/


    Es ist wirklich sehr schön in der Schweiz. Wir kommen zwar von hier, aber wohnen in der Stadt. Jedes Jahr machen wir Ferien in den Bergen und für die Hunde und auch für uns ist es super schön.

    Fotogalerie der userhunde seite 9.....

  • Oh ich bin ganz begeistert! Mein Freund ist da sicher sofort von überzeugt. Ich habe schon ein bisschen auf der Seite herum gestöbert, aber was mit etwas verunsichert hat ist die Aussage "Leinenpflicht und Maulkorbpflicht". Muss wirklich immer die Leine dran? Und wir haben gar keinen Maulkorb, sollte ich vor der Reise auf jeden Fall einen besorgen, sicherheitshalber?

    Liebe Grüße
    Anne und Luna (* 29.08.2009, Golden Retriever-Labrador-Mix)


    Bilder gibt’s unter: "Luna's Welt"
    Luna's Welt


    Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
    was du dir vertraut gemacht hast!
    (Antoine de Saint Exupéry)

  • Ich möchte mal anmerken, dass hier im Forum schon ab und an angemerkt wurde, dass die Schweiz nicht als das hundefreundlichste Land gilt!
    Ich such jetzt keine links, es ist auch nicht bös gemeint!


    Harmke

    Rockt die Bude hier!


    Bud

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE