Avatar

Furminator säubern

  • ANZEIGE

    Hey,


    mich würd mal interessieren wie ihr euren Furminator sauber macht?!
    Bis jetzt hab ich den immer grob sauber gemacht, aber seit einer meiner Hunde ne Milbenallergie hat, will ich ihr die alten Hautschuppen nicht wieder reinbürsten. :???: Wenn ihr versteht was ich meine. Hab das jetzt mal mit ner dünnen Nadel versucht, aber das dauert ja ewig und is auch nich so ergiebig :muede:


    Habt ihr da ne bessere Idee?


    LG, Sabrina

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Nachdem ich sie gekämmt habe und die zurückgebliebenen Haare vom Furminator entfernt habe, lege ich den Furmi kurz unter heißen oder lauwarmes Wasser, trockne ihn dann mit einem alten Handtuch ab. Und dass spätestens jeden zweiten Tag.


    Die Kämme haben es gut überstanden und keinen Schaden davon getragen, wir haben aber auch zwei Furmis.

    Benji
    (Bichon Frise Rüde, *11. März 2011)

  • Zitat von "sneachda"

    Und das macht dem nix aus? :???:


    es geht ja hierbei nur um den Bürstenteil/Kammteil. Aber selbst der Kunststoffgriff (bah 4 f, das sieht ja gruselig aus) wird es überstehen.


    Man könnte es auch bedampfen um die keime zu töten aber dazu benötigt man einen speziellen Reiniger bzw Gerät.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Gut, dann werd ich das jetzt auch mal so machen. ;)
    Ich dachte nur, weil in meiner Beschreibung stand, dass da möglichst keine Feuchtigkeit dran kommen soll.
    Danke schön!
    Sabrina

  • Ultraschallbad. :???:

    Otto mein Herzhund *04.03.2008 - † 22.07.2018
    Herbert *29.09.2018


    - Spanne den Bogen, aber lass nicht los. - Noch gefürchtet zu werden ist wirksamer. -
    *chin. Sprichwort, gefunden im www*

  • Ich halten den Furminator unter fließend heiß Wasser und schrubbe einmal mit der Nagelbürste rüber.


    Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du nur, dass die "Hautschuppendreckreste" aus dem Furminator nicht wieder mit ins Fell kommen, weil dein Hund gegen Hausstaubmilben(?) allergisch ist. Ich bezweifle mal, dass die Milben im Hundefell leben. Ich denke, dass es letztlich egal ist, ob du die paar Hautreste wieder an den Hund bringst oder nicht. Ich meine ein normaler Mensch verliert am Tag über 1g Hautschuppen, da müsste man dann viel eher ansetzen. ;)


    LG Levke

  • Zahnbuerste und Sagrotan-Desinfektionsspray.

    “O Herr, bewahre mich vor der Einbildung,
    bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema
    etwas sagen zu muessen.


    Erloese mich von dem großen Leiden
    die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.


    Lehre mich, nachdenklich ohne argwoehnisch,
    hilfreich ohne diktatorisch zu sein..”

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!